Yua Kotegawa

(50)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(22)
(9)
(15)
(4)
(0)

Bekannteste Bücher

Line

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne Freaks

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne Freaks

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne Freaks 4

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne Freaks 3

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne Freaks 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne Freaks 1

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Line von Yua Kotegawa

    Line
    BeaSwissgirl

    BeaSwissgirl

    10. August 2017 um 16:00 Rezension zu "Line" von Yua Kotegawa

    Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;)Dieser Manga hat mich vor allem vom Klappentext her interessiert weshalb er bei mir einziehen durfte....Den Zeichenstil finde ich nicht unbedingt ansprechend er wirkt recht simpel, eckig, sehr Comic mässig und irgendwie lieblos.Die Sprechblasen enthalten wenig Text, die Panels sind einfach angeordnet und man kann der Story problemlos folgen.Die Charaktere hinterlassen bei mir keinen grossen Eindruck und sind auch sehr oberflächlich ausgearbeitet. Gedankengänge oder auch Emotionen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Line" von Yua Kotegawa

    Line
    Kikyo

    Kikyo

    Rezension zu "Line" von Yua Kotegawa

    Eigentlich führt die Schülerin Chiko ein ruhiges Leben - bis sie eines Tages ein herrenloses Handy auf dem Bahnhof findet. Es soll auch nicht lange dauern und sie empfängt Anrufe von einem mysteriösen Unbekannten, der sie dazu auffordert fremde Menschen vor dem Selbstmord zu retten. Chiko wollte dabei nur einen lustigen Abend mit ihren Freunden in einer Karaoke-Bar verbringen, doch nun läuft sie mit ihrer Freundin Bando quer durch die Stadt, um fremde Menschen vom Selbstmord abzubringen! Wird dieses Vorhaben gelingen? Alles in ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Line" von Yua Kotegawa

    Line
    Admiral

    Admiral

    17. February 2013 um 10:19 Rezension zu "Line" von Yua Kotegawa

    Einleitung Yua Kotegawa gibt hiermit einen etwas skurillen Oneshot zum Thema Selbstmord zum Besten. Inhalt Die hübsche, aber etwas oberflächlich charakterisierte Schülerin Chiko findet zufällig ein Handy. Dran ist ein Unbekannter, der ihr immer wieder Standorte und Uhrzeiten nennt von Menschen, die sterben werden. Verzweifelt, schwitzend, aber dickköpfig versuchst sie jeden einzelnen zu retten. Begleitet wird sie von einer sehr wissbegierigen Klassenkameradin, die daran gefallen findet, weil sie von ihrem Alltag allgemein sehr ...

    Mehr