Yuka Fujiwara Crash! 07

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Crash! 07“ von Yuka Fujiwara

Das erste Solokonzert von CRASH war ein voller Erfolg! Kein Wunder, dass die Band kurz darauf die Anfrage erhält, bei einer neuen Fernsehsendung von ALFA mitzuwirken. Freudestrahlend nimmt Hana das Angebot an. Und damit nicht genug, vertraut ihr Keito von ALFA an, dass die Band sich nach zehn Jahren aus dem Showgeschäft zurückziehen will. Die Bahn ist also frei für CRASH, doch dann erklärt Yugo seinen Austritt aus der Band …

Stöbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Crash! 07" von Yuka Fujiwara

    Crash! 07
    Büchermäuschen

    Büchermäuschen

    20. April 2012 um 16:02

    Der erste Teil endet.
    Crash! hat eine Pause eingelegt und Hana überrascht.
    Was Hana nicht weiß ist das zwei ihrer Teamkollegen sich Hals über Kopf in sie verliebt haben. Und auch Keito scheint suspekt.