Yukako Kabei Kiiri 01

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kiiri 01“ von Yukako Kabei

Kiiri und der letzte Untote namens Harvey und sein „Geist im Radio“ auf einer ungewöhnlichen Reise! Kiiri ist auf einer kirchlichen Schule und findet ihre Fähigkeit Geister sehen zu können und ihr Außenseiterleben ziemlich daneben. Am ersten Tag der Winterferien trifft sie auf Harvey, der für einen Untoten extrem sexy aussieht, mitsamt seinem „Radiofreund“. Sie folgt den beiden ohne groß nachzudenken! Doch bald schon nehmen Untotenjäger der Kirche ihre Fährte auf ... Ein mitreißend gezeichnetes Abenteuer voller Geister und liebenswerter Untoter!

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Neues Lieblingsbuch

Sunnyleinchen

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Einfach herausragend!

jujumaus

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Spannende Geschichte mit tollen Zeichnungen

Crazybookworm1984

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Ästhetische Hommage an eine starke Frau. Wunderschöne Farben, tolle Zeichnungen nur ein paar Kleinigkeiten störten mich.

katzenminze

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frage zu "Kiiri 01" von Yukako Kabei

    Kiiri 01

    Andrea Grautstück

    Ich habe mir den Manga von Shioro Teshirogi und Yukako Kabei gekauft, und erfahren, das es zu dem manga auch noch einen Romanvorlage gibt die mehrere Teile hat. Jetzt frage ich mich ob es diesen Roman auch hier in Deutschland zu kaufen gibt.

    • 2
  • Rezension zu "Kiiri 01" von Yukako Kabei

    Kiiri 01

    Phantasai

    20. June 2011 um 21:45

    Die Geschichte beginnt mit einer kurzen Einleitung wie Unsterbliche im Krieg entstanden sind. Soldaten wurden damals "recycelt" und damit unsterblich. Kiiri ist eine 14jährige Waise und hat die Gabe tote Seelen zu sehen. Sie liebt in einem Internet mit ihrer toten Zimmergenossin Bekka zusammen. Eines Tages begegnen die beiden dem Unsterblichen Harvey, der in Begleitung eines besessenen Radios ist und der auch tote Seelen sehen kann. Und eigentlich sollte es gar keine Unsterblichen mehr geben, da sie nach dem Krieg von der Kirche vernichtet wurden. Dies ist der Beginn einer tiefen Freundschaft. Jedoch gibt es am Ende des 1. Kapitels eine traurige Überraschung. Mal eine etwas andere Story, statt immer nur Shojo-Liebeskram. Gute Zeichnungen und spannend geschrieben. Jedoch kommt mir der Teil mit dem Radio extrem bekannt vor. Nur woher? Es lohnt sich, diesen Manga zu kaufen! Nun heißt es bis September auf den 2. und auch letzten Band warten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks