Yukako Kabei Kiiri 02

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kiiri 02“ von Yukako Kabei

Kiiri und der letzte Untote namens Harvey und sein „Geist im Radio“ auf einer ungewöhnlichen Reise! Kiiri ist auf einer kirchlichen Schule und findet ihre Fähigkeit Geister sehen zu können und ihr Außenseiterleben ziemlich daneben. Am ersten Tag der Winterferien trifft sie auf Harvey, der für einen Untoten extrem sexy aussieht, mitsamt seinem „Radiofreund“. Sie folgt den beiden ohne groß nachzudenken! Doch bald schon nehmen Untotenjäger der Kirche ihre Fährte auf ... Ein mitreißend gezeichnetes Abenteuer voller Geister und liebenswerter Untoter!

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kiiri 02" von Yukako Kabei

    Kiiri 02
    Phantasai

    Phantasai

    08. September 2011 um 16:16

    Kiiri und Harvey sind nach wie vor auf dem Weg zu den alten Minen, wo der Leutnant seine alte Ruhestädte finden soll, denn dort ist er gestorben. Dort angekommen werden sie von Joachim, einem alten Freund von Harvey, überrascht. dieser hat sich der Kirchenarmee angeschlossen und will Harvey töten um ein schönes Leben führen zu können. Durch einen Trick gelingt es Harvey Joachim zu überlisten und so Kiiri zuretten. Kiiri wird ins Internat zurück gebracht. Dort taucht Joachim wieder auf und will Kiiri mit in die Hauptstadt nehmen. Kiiris Gedanken kreisen jedoch ununterbrochen um Harvey. Ob es ihm gut geht und sie sich je wieder sehen werden? Zum Anfang bekommt man noch mal einen kleinen Rückblick um sich wieder erinnern zu können. Das Ende war recht traurig. Schade das es schon nach 2 Bänden zuende ist.

    Mehr