Yuki Suetsugu Eden No Hana

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eden No Hana“ von Yuki Suetsugu

Liebe und Leid, tiefe Gefühle und wahre Freundschaft, die Sehnsucht nach Glück und der Wunsch nach Geborgenheit: Die Saga um das Geschwisterpaar Midori und Tokyo geht weiter. Yoshitaka scheint Midori für sich erobert zu haben, doch ihre Gefühle fahren immer noch Achterbahn. Wird sie sich je von ihrem Bruder lösen können?

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Dieser malerische Graphic Novel erweckt die fantastische Welt Zamoniens zum Leben.

Belladonna

Asterix 37 Luxusedition

Es ist einfach Asterix!

MitsukiNight

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Insgesamt möchte ich sagen, dass es ein gutes und nett zu lesendes Jugendbuch ist und tolle Illustrationen beinhaltet.

Cora_Urban

Monstress

großartiger, vielschichtiger Comic mit unglaublichem Artwork

DamonWilder

your name. 01

Enttäuschende Umsetzung

JeannasBuechertraum

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eden No Hana" von Yuki Suetsugu

    Eden No Hana

    wollsoeckchen88

    26. June 2012 um 16:08

    Klappentext: Liebe und Leid, tiefe Gefühle und wahre Freundschaft, die Sehnsucht nach Glück und der Wunsch nach Geborgenheit: Die Saga um das Geschwisterpaar Midori und Tokyo geht weiter. Yoshitaka scheint Midori für sich erobert zu haben, doch ihre Gefühle fahren immer noch Achterbahn. Wird sie sich je von ihrem Bruder lösen können? Meinung: "Eden no hana" ist ein Shojo-Manga, der auch vor ernsteren Themen, wie die Folgen von sexuellem Missbrauch, Mobbing und Depressionen, nicht zurückschreckt. Trotzdem bleibt er dabei leider zu sehr an der Oberfläche und driftet dabei in das Daily-Soap-Klischée des Shojo-Genres ab. Die Panels sind liebevoll gezeichnet, die Figuren herzig, aber nicht sehr tief ausgearbeitet. Aufgrund der nicht immer akkuraten Übersetzung fühlte ich mich als Leser einige Male leider auch verwirrt. Nichtsdestotrotz wartet "Eden no hana" mit einer spannenden und wechselhaften Geschichte auf, die nicht jeder Manga zu bieten hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks