Yuki Tabata Black Clover 02

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Black Clover 02“ von Yuki Tabata

Asta bekommt vom König der Magier den gefährlichen Auftrag, einen Dungeon zu erkunden, der Schätze aus vergangenen Zeiten birgt. Dort trifft er auf seinen Freund und Rivalen Yuno!! Außerdem tauchen Magier aus dem feindlichen Nachbarland auf … Wer wird wohl als Erster die Schatzkammer im Innern der Höhle erreichen …?!

Auch im zweiten Band mach die Geschichte um Asta viel Spaß. Ich hoffe aber, dass das Tempo sich noch etwas legt. Momentan ist alles hektisch

— denise7xy

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Ich habe schon lange kein so schön illustriertes Jugendbuch mehr gesehen!

diebuchrezension

Sparkly Lion Boy 01

Süß, aber noch sehr ausbaufähig!

Perse

Orange 5

Wundervoller Abschluss 🌸 Die ernste Thematik wurde bis zum Schluss gut rübergebracht. Schade, dass es nicht noch mehr Bände gibt 💔

kim58x

Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Lexikon

Egal ob gelesen wie ein Buch oder zum zwischendurch Nachschlagen: viele Infos, Historisches und bisher vielleicht übersehene Anekdoten :-)

Fernweh_nach_Zamonien

H.G. Wells. Band 1: Die Zeitmaschine

Na ja, etwas langatmig. Nach dem Film gelesen und etwas enttäuscht.

Owlet11

Unerschrocken 1

Tolle Portraits einiger außergewöhnlicher Frauen! Mich hat es inspiriert :)

Vanii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr zügiges Tempo

    Black Clover 02

    denise7xy

    26. October 2017 um 12:00

    MeinungDirekt beim ersten Auftrag gibt es schon Probleme. Asta und seine beiden Kameraden sollten eigentlich nur ein Wildschwein vertreiben, stattdessen sehen sie sich nun von bösen Magiern umzingelt. Nicht nur sie, sondern auch die Dorfbewohner sind in Gefahr. Doch mit Astas Antimagie rechnen sie nicht. Gesagt getan sind die Magier verjagt, aber der nächste Einsatz lässt nicht lange auf sich warten - ein Dungeon ist erschienen und Asta erhält die Mission, die Schätze zu finden, direkt vom König der Magier. Nur hat auch das angrenzende Reich seine Magier schon entsannt.Spannend und lustig geht die Geschichte um den magielosen Jungen Asta weiter. Die Story läuft recht schnell ab, kaum von einer Mission wieder da, geht es schon ins nächste Abenteuer. Die Idee mit dem Dungeon, der einfach so auftaucht, um erkundet zu werden, fand ich klasse. Hoffentlich erwarten Asta und seine Freunde noch den ein oder anderen Dungeon.CharaktereZu dem quirrlichen Asta, der nun Mitglied des Ritterordens Schwarzer Stier ist, gesellt sich die junge Noelle Silva. Trotz ihrer Abstammung aus der königlichen Familie und der enormen Magiekraft kann sie ihre Fähigkeiten nicht richtig kontrollieren. Dies ist auch der Grund weswegen sie zum Schwarzen Stier ging, denn ein anderer Orden wollte sie aufgrund dessen nicht aufnehmen. Obwohl sie Asta oft abwertende Sachen an den Kopf wirft, scheint sie ihn zu mögen und auch für seine Kraft zu respektieren.FazitAuch im zweiten Band mach die Geschichte rund um Asta viel Spaß. Ich hoffe aber, dass das Tempo sich noch etwas legt. Momentan ist alles sehr hektisch. 4/5 Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks