Yukito Kishiro

 4.5 Sterne bei 258 Bewertungen
Autor von Battle Angel Alita, Battle Angel Alita, Band 2 und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Yukito Kishiro

Yukito Kishiro wurde am 20. März 1967 in Tokyo geboren und wuchs in Chiba auf. Schon in Kindertagen fand er besonderen Gefallen am Zeichnen von technischem Gerät und Monstren, was ihn während der Schulzeit dazu brachte, Hunderte von Seiten mit Motiven dieser Art zu füllen. Bereits im Alter von 17 Jahren veröffentlichte er mit "Kikai" seinen ersten Comic, für den er den Nachwuchszeichnerpreis des Magazins "Shogakukan" entgegennahm, was ihm fortan einen festen Platz in dem Magazin sicherte. Nach Kurzgeschichten wie "Kaiousei" und "Dai-Mazin" begann er 1991 mit der Arbeit an seiner bislang erfolgreichsten Serie "Battle Angel Alita" (durch Videos auch als "Gunnm" bekannt). Zu seinen Hobbies zählen das Entwerfen von 3D-Grafiken am Computer und das Sammeln von Musikstücken aus alten Anime und TV-Serien. Außerdem sammelt er Bücher über "verrücktes Zeug jedweder Art".

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Battle Angel Alita - Last Order - Perfect Edition 9

Erscheint am 01.12.2020 als Taschenbuch bei Carlsen.

Battle Angel Alita - Last Order - Perfect Edition 8

Neu erschienen am 01.09.2020 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Yukito Kishiro

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Battle Angel Alita, Band 2 (ISBN: 9783551747525)

Battle Angel Alita, Band 2

 (18)
Erschienen am 01.03.2000
Cover des Buches Battle Angel Alita, Band 6 (ISBN: 9783551747563)

Battle Angel Alita, Band 6

 (17)
Erschienen am 01.03.2000
Cover des Buches Battle Angel Alita, Band 8 (ISBN: 9783551747587)

Battle Angel Alita, Band 8

 (16)
Erschienen am 01.03.2000
Cover des Buches Battle Angel Alita, Band 9 (ISBN: 9783551747594)

Battle Angel Alita, Band 9

 (15)
Erschienen am 01.03.2000
Cover des Buches Battle Angel Alita - Perfect Edition 1 (ISBN: 9783551721358)

Battle Angel Alita - Perfect Edition 1

 (11)
Erschienen am 19.12.2017

Neue Rezensionen zu Yukito Kishiro

Neu

Rezension zu "Battle Angel Alita - Perfect Edition 3" von Yukito Kishiro

Die Geschichte driftet völlig ab
Pachi10vor 2 Jahren

Was in Band 1 noch genial begonnen hat und in Band 2 schon sehr merkwürdig verlaufen ist, driftet in Band 3 völlig ab. Wirre unzusammenhängende Kämpfe und Geschichten die mit Ur-Geschichte Alitas nichts mehr zu tun haben.

Mir kommt es vor als wären auch Zeitsprünge vorhanden und oft ist es so verwirrend, dass man sich fragt: 1. Was wollte uns der Autor damit sagen? 2. Warum will er es uns sagen? und 3. Wieso muss ich das wissen?


Ich habe daher beschlossen meine Manga-Lese-Laufbahn zu beenden und auf den 4. Band zu verzichten. Wie auch immer diese wirre Geschichte in den Mangas verlaufen und ausgehen mag, ich glaube nicht dass man hier einen spannenden tollen Film machen hätte können wie beim 1. Band. Daher Danke, es hat mich sehr gefreut und ich lese jetzt was anderes.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Battle Angel Alita - Perfect Edition 2" von Yukito Kishiro

Sehr schräg wie sich die Geschichte entwickelt.
Pachi10vor 2 Jahren

Was mich bei Band 1 noch begeistert hat wird hier ziemlich schräg. Band 2 der Spez. Edition beschäftigt sich zu 2/3 mit Motorball. Diverse Kämpfe bzw. Rennen. Neue Gegner. Schnelle Zeichnung die teilweise nicht erkennen lassen was eigentlich genau passiert.

Das letzte Drittel befasst sich dann wieder mit Ido und Alita. Der 2. Arzt taucht auf, von dem man auch in Band 1 schon gehört hat. Und Alita kann sich an ihren richtigen Namen erinnern. Mehr hat man zur Grundgeschichte rund um Alita nicht erfahren.

Zapan taucht wieder auf und versucht sich an Alita zu rächen.


Der 2. Band ist sehr schräg. Die Geschichte drifftet irgendwie ab. Ich würde gerne mehr über Alita und ihre Vorgeschichte erfahren. Und auch was es mit der Himmelsstadt Zalem auf sich hat. Die endlos langen Motorballrennen waren eher fade und uninteressant. Man hat das Gefühl als wird vieles angefangen und nichts fertig gemacht.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Battle Angel Alita - Perfect Edition 1" von Yukito Kishiro

Für mein erstes Manga fand ich es nicht schlecht
Pachi10vor 2 Jahren

Es handelt sich hier um eine Sonderedition. In diesem ersten Buch sind die Mangas 1-12 zusammengefasst.

Hier lernt man Alita, Ido und Hugo und andere Persönlichkeiten kennen. Das Leben unterhalb von Zalem, die Warrior Hunter und das Geschäft mit Teilen von Menschen und Cyborgs.


Ich muss gleich eins vorweg nehmen: dies war mein erstes Manga. Ich sah den Film Alita im Kino, der mir wahnsinnig gut gefallen hat und da James Cameron keine Fortsetzung drehen will, hab ich mir die Mangas gekauft, weil ich wissen wollte wie die Geschichte weiter- und ausgeht.

Ich wusst nicht, dass man diese von hinten nach vorne liest. Das war die ersten Seiten etwas mühsam. Aber man gewöhnt sich sehr schnell daran.

Auch hätten mir die Zeichnungen in bunt wesentlich besser gefallen, als in schwarz/weiss. Ich weiß nicht ob das bei Mangas so üblich ist aber zwischendurch sind ein paar bunte Seiten, die sehen toll aus.

Außerdem hatte ich immer wieder das Gefühl, dass hier ein paar Seiten/Bilder oder Sequenzen ausgelassen wurden. Oft hat mir von der Geschichte etwas gefehlt.

Die Geschichte unterscheidet sich natürlich vom Film, denn das Comic bzw. Manga wäre so wie es ist auch nicht verfilmbar gewesen. Die Änderungen vom Film passen sehr gut.

Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Teil. Die Spezial-Ausgabe besteht aus 4 dicken Bänden.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Battle Angel Alita - Perfect Edition 1S
Gewinnt zum Kinostart von ALITA: BATTLE ANGEL 1 von 3 Büchern


Am 14. Februar startet ALITA: BATTLE ANGEL, das epische Abenteuer über Hoffnung und SelbAm 14. Februar startet ALITA: BATTLE ANGEL, das epische Abenteuer über Hoffnung und Selbstbestimmung von den visionären Filmemachern James Cameron und Robert Rodriguez in den deutschen Kinos.

Als Alita (Rosa Salazar) ohne jede Erinnerung daran, wer sie ist, in einer fremden Welt der Zukunft erwacht, wird sie von Ido (Christoph Waltz) aufgenommen. Der mitfühlende Arzt erkennt, dass sich hinter der leeren Cyborg-Hülle das Herz und die Seele einer jungen Frau mit einer außergewöhnlichen Vergangenheit verbergen. Während Alita lernt, sich in ihrem neuen Leben und den gefährlichen Straßen von Iron City zurechtzufinden, versucht Ido sie vor ihrer geheimnisvollen Vergangenheit zu beschützen. Ganz im Gegensatz zu ihrem neuen gerissenen Freund Hugo (Keean Johnson), der ihr dabei helfen will, ihre Erinnerungen zu triggern. Aber erst als die todbringenden und korrupten Mächte, die die Stadt beherrschen, Alita ins Visier nehmen, erhält sie einen Hinweis auf ihre Vergangenheit: Sie verfügt über einzigartige Kampfkünste, die die Herrschenden um jeden Preis kontrollieren wollen. Wenn es ihr gelingt, sich von ihnen fernzuhalten, könnte sie der Schlüssel sein, um ihre Freunde, ihre Familie und die Welt, die ihr ans Herz gewachsen ist, zu retten.

Taucht mit dem Trailer ein in die bildgewaltige Welt von ALITA: BATTLE ANGEL:



43 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 59 Bibliotheken

auf 8 Wunschzettel

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks