Yumi Tamura Basara

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Basara“ von Yumi Tamura

Die Prophezeiung - Legenden und Schicksale In ferner Zukunft werden in einem Wüstendorf Zwillinge geboren, ein Junge und ein Mädchen. Ein weiser Mann sagt voraus, dass einer von ihnen der auserwählte Retter ist, der Frieden über das Land bringen wird. Als an ihrem 15. Geburtstag bei einem Überfall auf das Dorf der Junge getötet wird, muss seine Schwester heimlich den Platz des vermeintlich toten Retters einnehmen, um die Prophezeiung zu erfüllen. Sie will den verhassten Roten König aus der Welt schaffen. Doch eines Tages verliebt sie sich, ohne ihn zu erkennen, ausgerechnet in ihren größten Feind. Exotik, Abenteuer und Romantik - und der eigenwillige Stil der Autorin lassen diesen Manga zu einem außergewöhnlichen Erlebnis werden. Basara wurde in Japan mit dem 38. Großen Shogakukan-Manga-Preis ausgezeichnet.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen