Yuna Kagesaki

 4 Sterne bei 397 Bewertungen
Autor von Cheeky Vampire, Band 1, Cheeky Vampire 2 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Yuna Kagesaki

Cover des Buches Cheeky Vampire, Band 1 (ISBN: 9783551744968)

Cheeky Vampire, Band 1

 (54)
Erschienen am 29.04.2011
Cover des Buches Cheeky Vampire 2 (ISBN: 9783551788924)

Cheeky Vampire 2

 (34)
Erschienen am 22.08.2007
Cover des Buches Cheeky Vampire 3 (ISBN: 9783551788931)

Cheeky Vampire 3

 (22)
Erschienen am 23.11.2007
Cover des Buches AiON 1 (ISBN: 9783551794512)

AiON 1

 (21)
Erschienen am 31.01.2012
Cover des Buches Cheeky Vampire, Band 5 (ISBN: 9783551788955)

Cheeky Vampire, Band 5

 (18)
Erschienen am 27.05.2008
Cover des Buches Cheeky Vampire 6 (ISBN: 9783551788962)

Cheeky Vampire 6

 (16)
Erschienen am 22.08.2008
Cover des Buches Cheeky Vampire 4 (ISBN: 9783551788948)

Cheeky Vampire 4

 (17)
Erschienen am 29.02.2008
Cover des Buches Cheeky Vampire 8 (ISBN: 9783551788986)

Cheeky Vampire 8

 (15)
Erschienen am 26.02.2009

Neue Rezensionen zu Yuna Kagesaki

Cover des Buches AiON (ISBN: 9781427831897)L

Rezension zu "AiON" von Yuna Kagesaki

-
Lady_Cassiopeiavor einem Jahr

♦ Zur Geschichte ♦

Seine ist kein gewöhnliches Mädchen - denn sie lebt im Gegensatz zu vielen anderen Menschen eine Ewigkeit (Nein, sie ist kein Vampir!) und selbst wenn es einmal jemand auf sie abgesehen hat, stirbt sie nicht. Sie erwacht von Neuem. Sie sinnt nach Rache denn die Meerjungfrauen nahmen ihr, ihre einzige Bezugsperson. Nun verbringt sie ihr Leben damit ihren einzigen Sinn im Leben zu erfüllen. Den Tod Simons zu rächen. Ob sie es endgültig schafft?

♦ Zeichenstil/Schreibstil ♦

Das Thema ist düster, die Geschichte nicht besonders einfühlsam erzählt. Viele Charaktere wurden meiner Meinung nach oberflächlich behandelt (denke mehr Bände hätten die Charaktere noch besser verdeutlicht) Als Leser baut man kaum Verbindung zu der Vergangenheit Seines auf, da auch aktuelle Konflikte mehr betont wurden. Die Dreiecksbeziehung zwischen Tatsuya, Seine und der Meerjungfrau beispielsweise. Doch auch da mangelt es einfach in der erzählerischen Schreibweise.

Der Zeichenstiel ist wirklich beeindruckend und auch der ausschlaggebende Punkt weshalb ich diesen Manga bis zuletzt gelesen habe.

♦ Fazit ♦

Ein interessanter Manga, der Potential zu viel mehr hätte - aber für mich persönlich leider keine Tiefe besitzt und damit ein Manga, den ich kein zweites oder drittes Mal lesen würde. Empfehlenswert sind die Zeichnungen sehr und gegen das einmalige Lesen dieses Mangas spricht auch nichts. Daher also eine Kaufempfehlung. Wer jedoch einen wirklich mitreißenden, packenden Manga sucht sollte sich vielleicht noch einmal umschauen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches AiON 11 (ISBN: 9783551794611)L

Rezension zu "AiON 11" von Yuna Kagesaki

-
Lady_Cassiopeiavor einem Jahr

♦ Zur Geschichte ♦

Seine ist kein gewöhnliches Mädchen - denn sie lebt im Gegensatz zu vielen anderen Menschen eine Ewigkeit (Nein, sie ist kein Vampir!) und selbst wenn es einmal jemand auf sie abgesehen hat, stirbt sie nicht. Sie erwacht von Neuem. Sie sinnt nach Rache denn die Meerjungfrauen nahmen ihr, ihre einzige Bezugsperson. Nun verbringt sie ihr Leben damit ihren einzigen Sinn im Leben zu erfüllen. Den Tod Simons zu rächen. Ob sie es endgültig schafft?

♦ Zeichenstil/Schreibstil ♦

Das Thema ist düster, die Geschichte nicht besonders einfühlsam erzählt. Viele Charaktere wurden meiner Meinung nach oberflächlich behandelt (denke mehr Bände hätten die Charaktere noch besser verdeutlicht) Als Leser baut man kaum Verbindung zu der Vergangenheit Seines auf, da auch aktuelle Konflikte mehr betont wurden. Die Dreiecksbeziehung zwischen Tatsuya, Seine und der Meerjungfrau beispielsweise. Doch auch da mangelt es einfach in der erzählerischen Schreibweise.

Der Zeichenstiel ist wirklich beeindruckend und auch der ausschlaggebende Punkt weshalb ich diesen Manga bis zuletzt gelesen habe.

♦ Fazit ♦

Ein interessanter Manga, der Potential zu viel mehr hätte - aber für mich persönlich leider keine Tiefe besitzt und damit ein Manga, den ich kein zweites oder drittes Mal lesen würde. Empfehlenswert sind die Zeichnungen sehr und gegen das einmalige Lesen dieses Mangas spricht auch nichts. Daher also eine Kaufempfehlung. Wer jedoch einen wirklich mitreißenden, packenden Manga sucht sollte sich vielleicht noch einmal umschauen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches AiON 8 (ISBN: 9783551794581)L

Rezension zu "AiON 8" von Yuna Kagesaki

-
Lady_Cassiopeiavor einem Jahr

♦ Zur Geschichte ♦

Seine ist kein gewöhnliches Mädchen - denn sie lebt im Gegensatz zu vielen anderen Menschen eine Ewigkeit (Nein, sie ist kein Vampir!) und selbst wenn es einmal jemand auf sie abgesehen hat, stirbt sie nicht. Sie erwacht von Neuem. Sie sinnt nach Rache denn die Meerjungfrauen nahmen ihr, ihre einzige Bezugsperson. Nun verbringt sie ihr Leben damit ihren einzigen Sinn im Leben zu erfüllen. Den Tod Simons zu rächen. Ob sie es endgültig schafft?

♦ Zeichenstil/Schreibstil ♦

Das Thema ist düster, die Geschichte nicht besonders einfühlsam erzählt. Viele Charaktere wurden meiner Meinung nach oberflächlich behandelt (denke mehr Bände hätten die Charaktere noch besser verdeutlicht) Als Leser baut man kaum Verbindung zu der Vergangenheit Seines auf, da auch aktuelle Konflikte mehr betont wurden. Die Dreiecksbeziehung zwischen Tatsuya, Seine und der Meerjungfrau beispielsweise. Doch auch da mangelt es einfach in der erzählerischen Schreibweise.

Der Zeichenstiel ist wirklich beeindruckend und auch der ausschlaggebende Punkt weshalb ich diesen Manga bis zuletzt gelesen habe.

♦ Fazit ♦

Ein interessanter Manga, der Potential zu viel mehr hätte - aber für mich persönlich leider keine Tiefe besitzt und damit ein Manga, den ich kein zweites oder drittes Mal lesen würde. Empfehlenswert sind die Zeichnungen sehr und gegen das einmalige Lesen dieses Mangas spricht auch nichts. Daher also eine Kaufempfehlung. Wer jedoch einen wirklich mitreißenden, packenden Manga sucht sollte sich vielleicht noch einmal umschauen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 115 Bibliotheken

von 25 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks