Yuna Kagesaki Cheeky Vampire 2

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(14)
(7)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cheeky Vampire 2“ von Yuna Kagesaki

Ist Karin ein Vampir?! Kenta ist kurz davor, das Geheimnis seiner seltsamen Mitschülerin zu lüften... Das will Karin natürlich um jeden Preis verhindern, schließlich wäre dann ihre ganze Familie in Gefahr! In dieser verzwickten Situation mischt sich plötzlich Anju ein: Sie will Kenta reinen Wein einschenken...!

Der zweite Band war leider nicht ganz so spannend wie der erste.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Irre komisch! Training für die Lachmuskeln!

— Yoyomaus
Yoyomaus

Eine meiner Lieblingsmangareihen! Gut gezeichnet, gut geschrieben :>

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Comic

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Irre komisch!

    Cheeky Vampire 2
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    27. April 2015 um 17:18

    Zum Inhalt (Klapptext):  Ist Karin ein Vampir?! Kenta ist kurz davor, das Geheimnis seiner seltsamen Mitschülerin zu lüften... Das will Karin natürlich um jeden Preis verhindern, schließlich wäre dann ihre ganze Familie in Gefahr! In dieser verzwickten Situation mischt sich plötzlich Anju ein: Sie will Kenta reinen Wein einschenken...! Nachdem Usui Karin dabei beobachtet hat, wie sie seine Mutter gebissen hat, beschäftigt er sich mit der Thematik Vampir. Schließlich kommt es, wie es kommen muss und Kenta wird - dank Anju - Zeuge davon, wie Karin nochmals einen Menschen beißt, um ihren Blutüberschuss loszuwerden. Doch Anju bricht nach der Aktion zusammen und nur mit Hilfe von Kenta kann Karin ihre Schwester heim bringen. Dort werden sie kurzerhand von Karins Bruder abgefangen und dieser übernimmt Anju. Bei einer Familiensitzung erklärt Anju ihr Verhalten und was sie herausgefunden hat. Daraufhin entführen Karins Eltern Genta und machen ihm klar, in welcher Situation er und Karin sich befinden. Der Manga ist wirklich irre komisch. Ich hab wieder herzlich gelacht und konnte nicht aufhören zu lesen. Die Eltern von Karin sind vom Mangaka wirklich sensationell erschaffen worden. Die Story wird auch immer besser und der Zeichenstil ist konstant gut. Ein guter Leckerbissen für zwischendurch.

    Mehr
  • Rezension zu "Cheeky Vampire, Band 2" von Yuna Kagesaki

    Cheeky Vampire 2
    Dubhe

    Dubhe

    06. May 2012 um 16:55

    Nach längerer Zeit kommt Karin nun wieder in die Schule. Offiziel hat sie wegen einer Krankheit gefehlt, doch Kenta glaubt das nicht, da er gesehen hat, wie Karin seiner Mutter Blut ausgesaugt hat. Doch stimmt das wirklich, was er gesehen hat? Kann Karin ihr Geheimnis wahren? . Langsam gefällt mir die Geschichte besser. Sie gewinnt immer mehr an Tiefe und es kommen immer mehr Ecken auf, die alles etwas komplizierter machen. Aber trotz allem ist der Zeichnstil der Autorin noch immer nicht hervorragend, aber da kann man bis zu einem gewissen Grad darüber hinwegsehen.

    Mehr
  • Rezension zu "Cheeky Vampire, Band 2" von Yuna Kagesaki

    Cheeky Vampire 2
    jujumaus

    jujumaus

    07. April 2009 um 22:32

    mindestens genauso gut wie der erste Band