Yuna Kagesaki Cheeky Vampire 3

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(10)
(4)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cheeky Vampire 3“ von Yuna Kagesaki

Kenta hilft Karin bei den Vorbereitungen für ihre Nachprüfung und die beiden kommen sich unweigerlich näher. Als Maki Wind von der Sache bekommt, hat sie natürlich nichts Besseres zu tun, als das Gerücht in die Welt zu setzen, die beiden wären ein Paar! Karin protestiert heftig, schließlich hat sie genug damit zu tun, ihr Blut unter Kontrolle zu halten. Außerdem tauchen neue Probleme auf... und schon der Geruch reicht, um einen Vampir in den Wahnsinn zu treiben! 

Der dritte mal wieder etwas schöner ^^

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Wieder ein schönes Training für die Lachmuskeln!

— Yoyomaus

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Eins der besten Bücher, das ich 2017 gelesen habe. Die perfekte Verschmelzung einer spannenden Geschichte mit grandiosen Bildern.

Das_Leseleben

Dreamin' Sun 1

Die Konstellationen der Personen, das Setting und weil es von Ichigo Takano ist, verspricht eine packende Geschichte!

Sirene

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder ein schönes Training für die Lachmuskeln!

    Cheeky Vampire 3

    Yoyomaus

    28. April 2015 um 05:47

    Zum Klapptext: Kenta hilft Karin bei den Vorbereitungen für ihre Nachprüfung und die beiden kommen sich unweigerlich näher. Als Maki Wind von der Sache bekommt, hat sie natürlich nichts Besseres zu tun, als das Gerücht in die Welt zu setzen, die beiden wären ein Paar! Karin protestiert heftig, schließlich hat sie genug damit zu tun, ihr Blut unter Kontrolle zu halten. Außerdem tauchen neue Probleme auf... und schon der Geruch reicht, um einen Vampir in den Wahnsinn zu treiben!  Inhalt: Nachdem Kenta nun also von Karins Eltern angehalten worden ist, sich um ihre Tochter zu kümmern, scheint sich das Verhältnis zwischen ihr und Kenta zu entspannen. Während Kentas Mutter mit entsetzen feststellen muss, dass sie in einem love Hotel arbeitet und sich die größte Muhe gibt, um dort einem der Mädchen zu helfen, beginnt die Wirkung von Karins Blut nachzulassen. Da dies Stress produziert, fasst Ren - Karins Bruder - Kentas Mutter als neues potentielles Opfer ins Auge. Außerdem erfahren wir, was es mit der Puppe Boogie-Kun von Anju auf sich hat. Denn das kleine Mädchen hat sie verloren und eine ihrer Mitschülerinnen hat sie mit nach Hause genommen, wodurch der gebannte Geist in der Puppe entweicht und Angst und Schrecken verbreitet. Wieder einmal Yuna Kagesaki eine absolute Humorbombe in die Welt gesetzt. Nicht nur dass die Geschichte immer verrückter wird und auch morbide Ausmaße annimmt, es wird nicht an schwarzem Humor gespart. Besonderen Spaß machen hier wieder Karins Eltern. Die Mutter mit ihrer schnippischen Art und der Vater, wie er von einer fassungslosen Gefühlslage in die nächste schlittert, weil seine Tochter erwachsen wird. Einfach nur köstlich. 

    Mehr
  • Rezension zu "Cheeky Vampire, Band 3" von Yuna Kagesaki

    Cheeky Vampire 3

    Dubhe

    06. May 2012 um 17:32

    Die Nachprüfungen stehen an und Kenta hilft Karin, die in ziemlich vielen Fächern schlechte Noten hat. Als sie einmal von einer solchen Nachhilfestunde nach Hause gehen- Kenta wohnt nur ein paar Meter von Karins Haus entfernt- treffen sie auf Karins großen Bruder, der so aussieht, als hätte er etwas vor. Und zwar mit Kentas Mutter. Ihren Verdacht behält Karin für sich, doch dann nimmt das Chaos seinen Lauf... . Langsam wird die Reihe immer spannender und besser. Die Geschichte ist nicht mehr ganz so oberflächlich und man merkt, dass immer mehr Gedanken darin einfließen. Leider wird der Zeichebstil der Autorin nicht gerade besser geworden, aber das ist fast nebensächlich.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks