Yuna Kagesaki Cheeky Vampire, Band 1

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cheeky Vampire, Band 1“ von Yuna Kagesaki

2011 gilt es zu feiern: 20 Jahre Manga bei Carlsen! Aus diesem Anlass erscheinen insgesamt sechs der beliebtesten Manga-Bände als einmalige Sonderausgabe zum Super-Einstiegspreis von nur € 1,95 (D). Karins Leben als Vampir läuft etwas anders als erwartet: Sie muss einmal im Monat jemanden beißen, allerdings nicht um Blut zu saugen, sondern um es abzugeben! Denn ihr Körper bildet zu viel davon... Als dann Kenta in ihre Klasse kommt wird alles noch viel schlimmer, denn in seiner Gegenwart produziert ihr Körper noch viel mehr Blut! Was nun?

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Könnte ich 1000 00 ⭐Sterne vergeben würde ich dies tun, einfach nur WOW WOW WOW mein highlight des Jahres 2017 💕💕💕💕

Shaaniel

Dreamin' Sun 1

Die Konstellationen der Personen, das Setting und weil es von Ichigo Takano ist, verspricht eine packende Geschichte!

Sirene

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Cheeky Vampire, Band 1" von Yuna Kagesaki

    Cheeky Vampire, Band 1

    hana

    23. April 2011 um 18:29

    Inhalt: Karin Maaka ist eine ganz normale Oberschülerin, eine fast ganz normale Oberschülerin, denn sie ist ein Vampir, wie auch der Rest ihrer Familie. Doch sie anders, eine vollkommene Niete als Vampir, in den Augen ihrer Angehörigen zumindest, da sie Mittags wach ist und das Sonnenlicht verträgt, die Dunkelheit jedoch nicht mag. Zudem hat sie eine außergewöhnliche Anomalie, in regelmäßigen Abständen produziert sie übermäßig viel Blut und muss dieses abgeben, in dem sie Menschen beißt. Bisher hat sie es geschafft in ihrer Schule nicht aufzufallen, doch Kenta Usui, Karins neuer Mitschüler, merkt, dass etwas mit ihr nicht stimmt, wird es Karin schaffen ihr Geheimnis zu wahren? Kritik: Den ersten Band von "Cheeky Vampire" habe ich mir bei einer Aktion des Carlsen Verlags für 1,95€ gekauft und bei diesem Preis auch nichts bereut. Mir hat "Cheeky Vampire" tatsächlich besser gefallen als erwartet, allerdings trifft die Geschichte nicht ganz meinen Geschmack. Anders als erwartet ist die Geschichte weniger romantisch, sondern eher Humor betont, was mir persönlich eher weniger gefällt, wie auch bei normalen Romanen stehe ich auf Kitsch, Liebe und Drama. Uudem habe ich etwas Sorge, dass sich die Serie mit 14 Bänden etwas ziehen würde, da ich nicht das Gefühl habe, dass die Story sehr viel Inhalt hergibt, weshalb ich mir die weiteren Bände nicht kaufen werde. Zeichnerisch gefällt mir "Cheeky Vampire" nur mittelmäßig, sie sind mir meist zu übertrieben, z.B. die Körperformen, Augen und Haare und dadurch wenig "realistisch". Allerdings passen die Zeichnungen zum recht humorvollen Inhalt, dennoch gehört Yuna Kagesaki für mich nicht zu den besten Mangaka, allerdings auch nicht zu den schlechtesten. ;-) Fazit: Originell und teilweise auch sehr witzig mit einem romantischen Touch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks