Mehr als nur Freunde

von Yuo Yodogawa 
4,5 Sterne bei6 Bewertungen
Mehr als nur Freunde
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Victoria_Rohdes avatar

Tolle Zeichnungen, schöne Story

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mehr als nur Freunde"

Was den ruhigen Yamato und den exzentrischen Rowdy Shiki miteinander verbindet, ist beiden nicht so ganz klar. Wenn sie weiterhin wie Hund und Katze aufeinander losgehen, werden sie niemals gute Freunde - geschweige denn mehr als das. Doch dann träumt Yamato von einem intimen Abenteuer mit Shiki! Was hat das bitte zu bedeuten?! Als er seinen Freund bei einem Nickerchen auf dem Schuldach erwischt, will er herausfinden, wohin seine Hände ihn führen ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9782889218783
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:170 Seiten
Verlag:KAZÉ Manga
Erscheinungsdatum:04.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Victoria_Rohdes avatar
    Victoria_Rohdevor einem Monat
    Kurzmeinung: Tolle Zeichnungen, schöne Story
    Tolle Zeichnungen, schöne Story

    Das Cover hat einen türkisbunten Hintergrund und zeigt die beiden Hauptcharaktere Shiki und Yamato, die liebevoll miteinander schäkern. 

    Der Zeichenstil gefällt mir richtig gut. Die Figuren haben etwas ganz eigenes an sich und man merkt, wie viel Wert auf die Zeichnungen gelegt wurde. Kleidung, Umgebung und vor allem die Mimik drücken viel aus und kann meiner Meinung nach, gar nicht besser sein.

    Schnell lernt man den aufgeschlossenen „Rowdy“ Shiki kennen, wobei der Begriff Rowdy eigentlich zu krass ist. Er übertritt zwar manchmal Regeln, ist aber im Großen und Ganzen völlig in Ordnung und tritt sogar für andere ein.

    Er ist ein Sympathieträger und deswegen ist er auch jemandem wie Yamato aufgefallen, der eher ruhig und in sich gekehrt ist.

    Nachdem Yamato einen Traum mit Shiki hatte, sucht er seine Nähe. Schneller als beabsichtigt kommt er ihm näher und überrumpelt ihn damit völlig.

    Es kommt fortan immer wieder zu Begegnungen, Streits und vielen Momenten des Anschweigens.

    Auch Shiki muss sich erst einmal sammeln und über diese neue Situation nachdenken.

    Die Idee, aus Freundschaft, Liebe entstehen zu lassen, ist wirklich gut umgesetzt. Ein wenig schüchtern zunächst und doch am Ende aussagekräftig.

    Das Miteinander der Beiden kam mir natürlich vor und die Geschichte passt auch vom zeitlichen Ablauf her gut, sodass man sich gut vorstellen kann, dass alles so passieren könnte.

    Fazit: Eine tolle und süße Geschichte mit super Zeichnungen. Sehr empfehlenswert.

     

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    AllyWonderlands avatar
    AllyWonderlandvor 6 Monaten
    Neeones avatar
    Neeonevor einem Jahr
    rainybookss avatar
    rainybooksvor einem Jahr
    Rieke93s avatar
    Rieke93vor einem Jahr
    Maya-chans avatar
    Maya-chanvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks