Yury Winterberg Der Rebell

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Rebell“ von Yury Winterberg

Der 'Spiegel' nannte ihn den Chefdenker der Neonazi-Szene. Das FBI setzte ihn nach dem 11. September 2001 auf die Liste der Verdächtigen. Der deutsche Geheimdienst wollte ihn kurz darauf anwerben. Wer ist dieser Odfried Hepp? Als er 1985 verhaftet wurde, war er einer der meistgesuchten Terroristen der Welt. Aufgewachsen in einer auseinander fallenden Familie und in einer zwischen APO und NPD zerrissenen Gesellschaft. Der Vater mit Germanenkeller im Haus. Hepp wird zum radikalen Träumer von Heldentod und Rebellentum im Widerstand gegen den "aufgezwungenen Besatzerstaat BRD". Heute hat er sich endgültig losgesagt vom Rechtsextremismus.§§Yury Winterberg und Jan Peter zeichnen das beunruhigende Bild einer blutigen Obsession, deren Kampfplatz längst nicht mehr allein in Deutschland zu finden ist. Es ist die nüchterne Dokumentation und Analyse einer Bedrohung, die immer noch Gefahr läuft, in der Öffentlichkeit unterschätzt zu werden. Beklemmend.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen