Yusei Matsui

 4.3 Sterne bei 150 Bewertungen
Autor von Assassination Classroom 1, Assassination Classroom 2 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Korosensei Quest! 3

Erscheint am 26.02.2019 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Yusei Matsui

Sortieren:
Buchformat:
Assassination Classroom 1

Assassination Classroom 1

 (34)
Erschienen am 30.09.2014
Assassination Classroom 2

Assassination Classroom 2

 (21)
Erschienen am 25.11.2014
Assassination Classroom 3

Assassination Classroom 3

 (16)
Erschienen am 27.01.2015
Assassination Classroom 4

Assassination Classroom 4

 (9)
Erschienen am 17.03.2015
Assassination Classroom 5

Assassination Classroom 5

 (8)
Erschienen am 26.05.2015
Assassination Classroom. Bd.6

Assassination Classroom. Bd.6

 (7)
Erschienen am 28.07.2015
Assassination Classroom 7

Assassination Classroom 7

 (7)
Erschienen am 29.09.2015
Assassination Classroom 8

Assassination Classroom 8

 (6)
Erschienen am 01.12.2015

Neue Rezensionen zu Yusei Matsui

Neu
Sirenes avatar

Rezension zu "Korosensei Quest! 1" von Yusei Matsui

Der gelbe Teufel ist zurück...
Sirenevor 9 Monaten

Bei dieser Reihe handelt es sich um einen SPIN-OFF zu Assassination Classroom von Matsui, Watanabe und Aoto.
Der gelangweilte gelbe Teufel, der durch ein Bug in der Spielewelt unantastbar ist, langweilt sich. Und was tut man dagegen? Lehrer werden! Diesmal unterrichtet er an der Zauberschule Kunugigaoka und seine Klasse? Die 9E natürlich! Selbe Story in einer anderen Welt mit neuen Problemen und Herausforderungen. 

In diesem Spin-off wurden sehr gut die Elemente, bzw. Ansätze aus Games eingesetzt und bringen ein paar Lacher mit sich. So sind die Schüler daher so schwach, da sie die falschen Gegenstände mit sich tragen durch fehlerhafte Bugs. Und gewisse Charaktere fehlen noch ganz in der Klasse, da es sich um legendäre Helden in der Fantasywelt handelt… was tun?
Im Grunde wird die Geschichte von Assassination Classroom neu erzählt mit viel mehr Humor, in einer RPG Welt und in Chibi Version. Natürlich gibt es noch Dinge wie, Dungeons, Ritter, Elfen und Monster, die es zu bekämpfen gilt und die Schüler müssen Leveln um irgendwann den gelben Teufel besiegen zu können. 

Der ganze Manga ist voll mit witzigen Sprüchen und humorvollen Momenten, sodass man so richtig auf seine Kosten kommt. Ich hab wirklich viel gelacht! Die Bugs der Charaktere haben mir unheimlich gut gefallen und sie sind auch alle sehr passend gewählt. Ein kleines Beispiel dazu, Karma ein Bug, dass sein Glück schwanken lässt und sobald er mal wieder überheblich wird fällt sein Glücksparameter ins Minus, wodurch ihm Sachen auf Kopf fallen und er eine Falle auslegt. 
Es sind insgesamt 5 Kapitel und am Ende gibt es noch drei Specials und so kommen wir auf knapp 190 Seiten, damit ist er nicht der dünnste Manga und leider gibt es keine Farbseiten. 
Meiner Meinung nach kommen Fans der Originalreihe auf jeden Fall auf ihre Kosten und können somit nochmal ihre liebsten Charaktere wieder treffen und hemmungslos lachen. Auch Neulinge, die gerne Mangas mit RPG Themen lesen, kann ich den Manga ans Herz legen!

Ganz klar: es gibt viel zu lachen! Und es ist einfach nur lustig, wie viele Themen und Charaktere hier auf die Schippe genommen werden! 

Kommentieren0
0
Teilen
Ravens avatar

Rezension zu "Assassination Classroom 3" von Yusei Matsui

Suchtgefahr!
Ravenvor 2 Jahren

Der Manga "Assassination Classroom" Band 3 von Yusei Matsui ist 192 Seiten lang und bei Carlsen erschienen.

Die Zeichnungen sind sehr ansprechend und die Cover sind mit Korosenseis Gesicht auf jedem Band, sehr lustig und individuell umgesetzt. Band 3 in grellem Pink find ich der Oberhammer!

Kurosensei will innerhalb von einem Jahr die Welt zerstören und hat sich überlegt vorher aber noch als Lehrer eine Klasse zu unterrichten. Die 9E, eine Klasse voller abgeschobener Loser. Die haben nun die Möglichkeit bis zum Ablaufen der Frist ihren Lehrer umzubringen. Das sieht aber ziemlich schlecht aus, denn Kurosensei bewegt sich mit Mach 20 und scheint unzerstörbar. Da kommt selbst die neue Lehrerin Bitch-Sensei, eine Serienkillerin nicht hinterher. Man kann nur hoffen das der geplante Klassenausflug einmal für Ruhe sorgt, doch es werden Mädchen entführt. Na ob sich da die Ganoven nicht die Falschen ausgesucht haben?

Zwei Mädels aus der 9E werden entführt und von richtig miesen Typen festgehalten. Aber keine Angst, denn die 9E ist schließlich keine normale Klasse und hat keinen normalen Lehrer! In Band 3 geht es richtig rasant zur Sache, denn es taucht auch noch ein Sniper auf und eine neue Schülerin, die Korosensei eliminieren soll. Ein weiterer Schüler soll auftauchen. Was es mit dem wohl auf sich hat und dann will Bitch-Senseis Meister sie von der Schule abziehen. Dabei ist ihr Unterricht doch so erotisch schön! Ich musste bei diesem Band wieder einmal herzhaft lachen. Ich liebe diese schräge Story und Korosensei ist mir mit seiner Klasse bereits richtig ans Herz gewachsen. Ich kann super in die Story eintauchen.

Fazit: Band 3 ist wie sein grell, pinkes Cover bereits ausdrückt, absolut schräg, rasant und mega witzig. Es kommen einige neue Charaktere hinzu und die Story ist spannend von der ersten Seite bis zur Letzten. Man kann schnell sein Herz an Korosensei und seine Klasse verlieren und in die Story völlig eintauchen. Dieser Manga macht süchtig!

Kommentieren0
15
Teilen
Ravens avatar

Rezension zu "Assassination Classroom 2" von Yusei Matsui

Jetzt gehts los!
Ravenvor 2 Jahren

Der Manga "Assassination Classroom" Band 2 von Yusei Matsui ist 208 Seiten lang und bei Carlsen erschienen.
Die Zeichnungen sind auch in diesem Band sehr ansprechend und das Cover mit Korosenseis Gesicht ist wirklich auffällig und witzig.

Kurosensei will innerhalb von einem Jahr die Welt zerstören und hat sich überlegt vorher aber noch als Lehrer eine Klasse zu unterrichten. Die 9E, eine Klasse voller abgeschobener Loser. Die haben nun die Möglichkeit bis zum Ablaufen der Frist ihren Lehrer umzubringen. Das sieht aber ziemlich schlecht aus, denn Kurosensei bewegt sich mit Mach 20 und scheint unzerstörbar.

In diesem Band fängt sich an die Story zu entwickeln. Es ist wieder sehr witzig und spannend. Auch erotische Elemente sind dieses Mal mit dabei. Die kommen durch die Profikillerin Irina Jelavic zu Stande, die nun auch noch als neue Lehrerin die 9E unterrichten soll. Kurzerhand wird Irina von der Klasse nur noch Bitch-Sensei genannt. Der oberste Schulleiter taucht auf und will das die 9E so schlecht bleibt wie bisher, damit die anderen Schüler sich wünschen dort niemals zu landen, was entgegen Kurosenseis Vorhaben spricht. Natürlich gibt´s auch wieder sehr kreative Tötungsversuche.
Der zweite Teil war für mich noch genialer als Band 1 und bekommt somit volle Sterne. Allerdings hätte ich mir eine Übersicht der Emotionen von Kurosensei gewünscht um einen besseren Überblick zu erhalten, da im Manga ja alles in schwarz-weiß und nicht bunt koloriert ist. Kurzerhand hab ich mir dann nach einiger Internetrecherche selbst eine kleine Übersicht gemalt.

Fazit: Band 2 ist witzig, spannend und hat sogar teilweise erotische Elemente, die durch die neue Lehrerin zu Stande kommen. Das lässt nicht mal ein Tentakelalien kalt xD Die Story fängt in Band 2 an sich aufzubauen und macht unheimlich Spaß zu lesen. Eine absolute Empfehlung!

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 53 Bibliotheken

auf 11 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks