Yuu Watase

 4,3 Sterne bei 1.391 Bewertungen
Autor von Fushigi Yuugi 18, Alice 19th und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Yuu Watase

Cover des Buches Fushigi Yuugi 18 (ISBN: 9783770494026)

Fushigi Yuugi 18

 (173)
Erschienen am 03.11.2016
Cover des Buches Ayashi No Ceres 14 (ISBN: 9783770486793)

Ayashi No Ceres 14

 (38)
Erschienen am 02.04.2015
Cover des Buches Ayashi No Ceres 01 (ISBN: 9783770483655)

Ayashi No Ceres 01

 (37)
Erschienen am 10.03.2014
Cover des Buches Fushigi Yuugi 01 (ISBN: 9783898854122)

Fushigi Yuugi 01

 (32)
Erschienen am 15.09.2001
Cover des Buches Fushigi Yuugi 02 (ISBN: 9783770483891)

Fushigi Yuugi 02

 (30)
Erschienen am 10.03.2014
Cover des Buches Ayashi No Ceres 02 (ISBN: 9783770483662)

Ayashi No Ceres 02

 (33)
Erschienen am 10.03.2014
Cover des Buches Zettai Kareshi 01 (ISBN: 9783770464166)

Zettai Kareshi 01

 (29)
Erschienen am 15.02.2006
Cover des Buches Zettai Kareshi 03 (ISBN: 9783770464678)

Zettai Kareshi 03

 (29)
Erschienen am 15.06.2006

Neue Rezensionen zu Yuu Watase

Cover des Buches Alice 19th, m. SSammelschuber. Bd.7 (ISBN: 9783770465279)L

Rezension zu "Alice 19th, m. SSammelschuber. Bd.7" von Yuu Watase

-
Lady_Cassiopeiavor 17 Tagen

Durch Zufall im Internet entdeckt und schließlich die gesamte Reihe gekauft, einfach weil es mich vom Zeichenstil wie auch von den Thematiken ein wenig an die alten Magical Girl Mangas wie man sie aus Card Captor Sakura, Sailor Moon und Co. kennt. Die Geschichte ist Zucker und hat mich persönlich sehr angesprochen, auch wegen dem Nostalgie-Bonus vermutlich. Kann sie jedem wärmstens empfehlen, der die von mir genannten Genre ebenso feiert.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Alice 19th (ISBN: 1591162432)L

Rezension zu "Alice 19th" von Yuu Watase

-
Lady_Cassiopeiavor 17 Tagen

Durch Zufall im Internet entdeckt und schließlich die gesamte Reihe gekauft, einfach weil es mich vom Zeichenstil wie auch von den Thematiken ein wenig an die alten Magical Girl Mangas wie man sie aus Card Captor Sakura, Sailor Moon und Co. kennt. Die Geschichte ist Zucker und hat mich persönlich sehr angesprochen, auch wegen dem Nostalgie-Bonus vermutlich. Kann sie jedem wärmstens empfehlen, der die von mir genannten Genre ebenso feiert.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Imadoki 05 (ISBN: 9783770462575)Yoyomauss avatar

Rezension zu "Imadoki 05" von Yuu Watase

Toller Abschluss
Yoyomausvor 4 Monaten

Zum Inhalt:

Mit Yuu Watase auf die Schulbank
 Unsere Heldin heiß Tanpopo, was auf Japanisch "Löwenzahn" bedeutet. Und genauso hartnäckig wie die Pflanze ist auch Tanpopo in allem, was sie tut. Sie hat gerade die Schule gewechselt, ist nach Tokio gezogen und geht jetzt auf die renommierte Meio-Schule. Dort lernt sie einen geheimnisvollen Jungen kennen, der gerade einen Löwenzahn einpflanzt ...

 

 

Cover:

Das Cover gefällt mir wieder sehr gut. Zu sehen ist hier wieder die typisch bunte Überschrift sowie die beiden Protagonisten Tanpopo und Kugyou, welche sich lächelnd entgegen blicken. Außerdem ist auch Tanpopos niedlicher kleiner Fuchs zu sehen. Das Ganze wirkt so warm und herzlich, man könnte Karies davon bekommen, so süß ist das.

 

Eigener Eindruck:

Nachdem es zwischen ihr und Kugyous Bruder nicht geklappt hat und ihr Großvater krank geworden ist, verlässt Tanpopo die Schule und kehrt nach Hokkaido zurück, um für ihre Großeltern da zu sein. Das hinterlässt nicht nur bei ihren Freunden aus der Garten-AG ein großes Loch. Kugyou bemerkt, dass ihm etwas fehlt und spricht sich endlich mit seinem Bruder aus und auch Erika, die eigentliche Rivalin von Tanpopo merkt, dass es noch einige Dinge zu klären gibt. Vielleicht wendet sich für Tanpopo und Kugyou doch noch das Blatt und die beiden können zueinander finden?

 

Das ist wieder ein Finale, wie es bei Yuu Watase im Buche steht. Noch einmal wird Dramatik ganz groß geschrieben und schlussendlich sprechen sich alle aus und liegen sich quasi in den Armen und für die beiden Helden der Geschichte gibt es ein Happy End. So muss das sein. Dabei begeistert die Mangaka wieder durch tolle Zeichnungen und Wendungen, die man so nicht erwartet hätte. Schade ist hier, dass der finale Band, zumindest für die Geschichte recht kurz ausfällt. Neben der Geschichte von Tanpopo und Kugyou bekommt der Leser hier also noch zwei zusätzliche Kurzgeschichten präsentiert. Das ist ein bisschen schade, denn jetzt, wo es zu einem Happy End gekommen ist, hätte man ja auch noch ein paar abschließende Sequenzen bringen können – so 20 Jahre später oder so etwas in der Art. Aber nun gut, da will ich nicht zu anspruchsvoll sein, denn die Geschichte im Großen und Ganzen war einfach toll und hat richtig viel Spaß gemacht. Abschließend bleibt mir zu sagen, dass ich euch die Reihe einfach nur wärmstens empfehlen kann! Wenn ihr romantische Geschichten mögt, dann seid ihr hier genau richtig.

 

Fazit:

Ein schöner Abschluss für die fünfteilige Reihe und auch wieder ein absolutes Muss. Man könnte fast einen Zuckerschock bekommen.

 

Idee: 5/5

Charaktere: 5/5

Logik: 4/5

Spannung: 4/5

Emotionen: 4/5

 

 

Gesamt: 4/5

 

Daten:

ISBN: 9783770462575

Sprache: Deutsch

Ausgabe: Flexibler Einband

Umfang: 180 Seiten

Verlag: Egmont Manga

Erscheinungsdatum: 15.05.2005

 

 

 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 189 Bibliotheken

von 38 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks