Yuu Watase Fushigi Yuugi 18

(142)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(91)
(37)
(14)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fushigi Yuugi 18“ von Yuu Watase

"Willkommen Reisender, im Reich der vier Götter verweile ein wenig und erlebe die fantastische Geschichte eines Mädchens, das in eine magische Welt entführt wird, in der Sterne bewegt und Träume wahr werden."
Miaka, die Hüterin des Suzaku, hat endlich alle sieben Seishi um sich vereint und die Erfüllung ihrer Wünsche scheint zum Greifen nah. Doch eine gemeine Intrige des Feindes verhindert die Beschwörung des Suzaku, die kostbare Schriftrolle verbrennt zu Asche und die Freunde stehen wieder am Anfang…
Kein Grund den Kopf hängen zu lassen, bzw. den Appetit zu verlieren, findet unsere Heldin. Und tatsächlich gibt es noch eine andere Möglichkeit, ihre Bestimmung zu erfüllen und den Phönixgott zu beschwören. So setzen sie ihre Reise fort und Miaka führt die Gefährten nach Hokkan, einem nördlich gelegenen Reich, das dem Gott Genbu huldigt. In diesem unwirtlichen, kargen Land befindet sich ein heiliges Relikt, mit dem es schon einmal gelang eine Schutzgottheit zu rufen…
Doch auch im gegnerischen Lager bleibt man nicht untätig und Yui, die Hüterin des Seiryu, ist entschlossener den je, es ihrer ehemals besten Freundin so schwer wie nur möglich zu machen.
Eine Liebe die eigentlich nicht sein darf, eine Freundschaft die zu erbitterter Feindschaft wird und ein Abenteuer das im Manga-Universum seinesgleichen sucht: Yuu Watases "Fushigi Yuugi" ist all das und noch viel mehr!

Stöbern in Comic

your name. 03

Hätte nie gedacht so traurig zu sein weil es keine weiteren Bände gibt! Die story war perfekt! Emotionen, Spannung...alles dabei! :D so ...

Buecherei_geek_jana

Der freie Vogel fliegt, Band 2

Ich liebe es!!!

Traubenbaer

The Case Study Of Vanitas 1

Ich bin neu verliebt in eine neue Buchreihe! Schon nach eins, zwei Kapitel wusste ich: Ich will mehr! Und die Zeichnungen sind einfach schön

Lily911

Nivawa und Saito 01

Ich war beim Lesen am Dahinschmelzen! Einfach süß und sehr rührend wie hier der Alltag zweier so ungleicher Wesen geschildert wird.

Shunya

A House Divided 2: Ein Licht im Dunkeln

“A House Divided 2” ist deutlich actionreicher und witziger als der Vorgänger, ein tolles magisches Abenteuer!

Couchpirat

Der freie Vogel fliegt, Band 1

Ein Einblick in das Leben chinesischer Schüler in den 90er Jahren, fabelhaft umgesetzt mit großem zeichnerischen Ausdruck.

melsun

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Where Do Broken Hearts Go

    Fushigi Yuugi 18

    oberhuukeksi

    11. December 2014 um 22:29

    * * * SPOILER * * * Nach 18 Bänden stehe ich hier nun. Eine ziemlich lange Mangareihe (One Piece und Detektiv Conan erwähnen wir hier nicht). Eine Reihe, welche quasi zwei Geschichten umfasst. Die Hauptstory beschlagnahmt die meisten Bände für sich, ehe ein zweiter Part, mit noch wenigen Bänden hinten dran geklatscht wurde. Es ist zwar nett zu erfahren, wie es Charakteren nach so einem Abenteuer ergeht, doch hätte das unbedingt sein müssen? Jein. Die Geschichte um Miaka und Taka hat sich im 2. Part eher zu einem unangenehmen Nebeneffekt entwickelt. Was ich wirklich mochte, waren die kurzen Hintergrundgeschichten zu den Seishi. Nehmen wir als Beispiel Hotohori, welcher nie seinen neu geborenen Sohn sehen konnte. Taka leiht seinem Geist den eigenen Körper, so dass er als Vater hat zu dem Kind zu sprechen und ihn wenigstens ein Mal in den Arm zu nehmen. Oder Chichiri, der von seinem besten Freund betrogen wurde, weil jener sich an die Verlobte ranmachte. Hiervon wäre mehr und von dem Taka-Miaka-Drama weniger schön gewesen. Dafür liebe ich die Hauptstory. Zwei Schülerinnen werden in ein Buch gesogen und nehmen dort zwei wichtige Rollen ein. Die Geschichte entwickelt sich je nach Handlungen der jeweiligen Personen. Großartige Charaktere, ob nun auf der guten, oder der Seite der Feinde. Tasuki, ich liebe ihn. Er und Tamahome sind ein unglaubliches Gespann. Suboshi und Amiboshi, das Zwillingspaar der Feinde ist auch grandios und zum Schluss unglaublich traurig. * * * SPOILER ENDE * * *

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.