Yves Grevet

 3,9 Sterne bei 427 Bewertungen
Autor von MÉTO Das Haus, NOX. Unten und weiteren Büchern.
Autorenbild von Yves Grevet (© Clavi)

Lebenslauf

Yves Grevet wird im Jahr 1961 in Paris, Frankreich geboren. Aufgewachsen in Vitry-sur-Seine in Vale de Mare, entschloss er sich nach dem Abschluss seines Studiums für zwei Jahre nach Ankara zu gehen. Nach seiner Rückkehr arbeitete Grevet zunächst als Lehrer, entschloss sich dann aber dazu sich der Schriftstellerei zu widmen. Yves Grevet ist Vater von drei Söhnen. "MÉTO" ist eine Trilogie und wurde in Frankreich schnell zum Bestseller. Nach "Das Haus" erscheint im Herbst 2012 mit "Die Insel" der zweite Band der Reihe auch in deutscher Sprache.

Alle Bücher von Yves Grevet

Cover des Buches MÉTO Das Haus (ISBN: 9783423625654)

MÉTO Das Haus

 (168)
Erschienen am 31.01.2014
Cover des Buches MÉTO Die Welt (ISBN: 9783423625883)

MÉTO Die Welt

 (59)
Erschienen am 31.08.2014
Cover des Buches MÉTO Die Insel (ISBN: 9783423625821)

MÉTO Die Insel

 (59)
Erschienen am 31.03.2014
Cover des Buches NOX. Unten (ISBN: 9783423626408)

NOX. Unten

 (60)
Erschienen am 14.10.2016
Cover des Buches Vront - Was ist die Wahrheit? (ISBN: 9783958541498)

Vront - Was ist die Wahrheit?

 (27)
Erschienen am 12.02.2020
Cover des Buches NOX. Anderswo (ISBN: 9783423626569)

NOX. Anderswo

 (13)
Erschienen am 07.04.2017
Cover des Buches Méto - Das Haus (ISBN: 9783862311842)

Méto - Das Haus

 (19)
Erschienen am 01.05.2012
Cover des Buches Méto - Die Insel (ISBN: 9783862311965)

Méto - Die Insel

 (13)
Erschienen am 01.10.2012

Neue Rezensionen zu Yves Grevet

Cover des Buches MÉTO Das Haus (ISBN: 9783423625654)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "MÉTO Das Haus" von Yves Grevet

furios
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Sie leben auf einer Insel in einem großen Haus. Abgeschieden von der Außenwelt, ohne Kontakt nach außen. 64 Jungen, die sich nach dem Eintreffen nicht mehr an ihr Leben vor dem Haus erinnern. Méto ist einer von ihnen und bekommt einen neuen [Schützling.[ Immer wenn ein neuer ins Haus kommt, muss einer der schon länger da ist für ihn da sein, ihn einführen und alles beibringen. Die Regeln sind streng und die Bestrafungen eiskalt und grausam. In letzter Zeit gibt es aber Veränderungen und leiser Widerstand regt sich, aber wem kann man trauen, mit wem kann man wirklich reden? Méto begibt sich auf dünnes Eis und plant mit ein paar Verbündeten eine Revolution! Ein aufwühlendes Buch, eine außergewöhnliche, traurige, spannende und auch mutige Geschichte!


Cover des Buches MÉTO Die Welt (ISBN: 9783423625883)
Orishas avatar

Rezension zu "MÉTO Die Welt" von Yves Grevet

Die dystopische Welt
Orishavor 6 Monaten

Nach dem Verrat findet sich Méto im Haus wieder. Doch anders als man erwarten würde, bleibt eine größere Bestrafung aus. Vielmehr teilt man ihn einem neuen Team zu. Ein Spezialteam, dass Aufträge auf dem Kontinent ausführt. Schnell ist Méto integriert und noch schneller schmiedet er weiterhin Aufstandspläne.

Der dritte und letzte Teil der Méto-Reihe war enttäuschend. Nicht nur ist es unglaubwürdig jemanden, der einen Aufstand angezettelt hat, im Grunde straffrei davonkommen zu lassen. Auch die Tatsache, dass Méto dem Elitetrupp, jener Einheit, die mit Informationen über die Welt versorgt wird, zugeordnet wurde, ist mir schlichtweg zu "convenient". Schließlich gibt man Méto damit alle Waffen in die Hand, die ihm zum "Glücken" seiner Umsturzpläne noch fehlten. Und das ist nicht nur langweilig, sondern erschließt sich mir schlichtweg überhaupt nicht. Kein totalitäres Regime würde so handeln. Ein Schlüssel ist sicher seine Herkunft. Doch explizit wird nie gesagt, dass sie der Grund für diese Art "Privilegierung" ist. 

Kurzum: Leider war die Reihe nicht mein Ding. Zwar lesen sich alle drei Bände schnell weg, aber insgesamt ist mir die Geschichte zu geradlinig und damit eben auch schnell langweilig. 


Cover des Buches MÉTO Die Insel (ISBN: 9783423625821)
Orishas avatar

Rezension zu "MÉTO Die Insel" von Yves Grevet

Die dystopische Insel
Orishavor 6 Monaten

kurz rezensiert:

Méto und seine Freunde haben es aus dem Haus geschafft und finden sich fortan in Gesellschaft der "abgeschnittenen Ohren". Diese Grippe grobschlächtiger, bärtiger Männer nimmt die Jungs hart ran und sucht immer wieder einen Keil zwischen die Freunde zu treiben. Doch Méto gibt nicht auf, findet neue Verbündete und kommt den Geheimnissen nach und nach auf die Spur, bis ein Verrat alles zu kippen droht.

Teil 2 der Saga um Méto knüpft direkt dort an, wo Teil 1 aufgehört hat und bringt den LeserInnen die Geheimnisse der Insel näher. Allerdings geht es weitaus weniger um die Bewohner der Insel selbst, als vielmehr um Einzelaspekte. Und so bleibt viel mysteriöses bestehen und macht Lust auf Teil 3.

Kurzum: Ein würdiger Nachfolger, der aber auch fragmentiert weitergeht, wie Teil 1.

Gespräche aus der Community

Liebe Freunde des Lesen und Lauschens: Es ist endlich soweit! Heiß ersehnt startet ab heute die neue Hör- und Leserunde zu "Méto - Die Welt", dem gerade bei uns erschienenen letzten Teil der spannenden Dystopie von Yves Grevet - natürlich wieder vorgetragen von dem einmaligen Rainer Strecker :)

Doch zunächst zum Inhalt:

Métos Plan ist gescheitert: Er ist zurück im HAUS. Alle Anstrengungen scheinen vergebens gewesen zu sein, wird er dort doch der geheimen Elite-Gruppe E zugeteilt und muss nun seine Loyalität unter Beweis stellen. Ungeahnt scheint sich ihm darin aber eine neue Chance zu eröffenen: Er darf die INSEL verlassen, um auf dem Festland Missionen durchzuführen... Statt der erhofften Freiheit, erwartet ihn dort die nächste Diktatur. Aber Méto gibt nicht auf. Ein letztes Mal unternimmt er den waghalsigen Versuch, das Regime der Cäsaren zu stürzen. Ob sein Plan wohl gelingen wird? Das große Finale!

###YOUTUBE-ID=XpNy3Edo8IQ###

Zum Abschluss der Trilogie werden unter allen Teilnehmern in der neuen Hör-/Leserunde diesmal 5 grandiose Hörbücher und 3 tolle Bücher (dtv) von "Méto - Die Welt" von uns verlost! Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach: Schickt uns bis zum nächsten Montag, eure kreativen Antworten zu folgender Frage:

"Wie sieht deine perfekte Insel aus? Wen und was würdest du mitnehmen und wie würdest du deine Insel gestalten?"

Die glücklichen Gewinner werden ab Montagmittag per PN von uns benachrichtigt :)

Viel Spass beim Träumen! Wir freuen uns wie immer auf Eure Ideen :)

Herzliche Grüße, Euer DAV

P.S.: Hier schon einmal eine kleine Hörprobe "Méto - Die Welt"
70 BeiträgeVerlosung beendet
Muffin02s avatar
Letzter Beitrag von  Muffin02vor 11 Jahren
Meine Rezension zu dem Buch ist nun auch fertig! Und natürlich hat es volle Punktzahl bekommen ;) :D Hier ist die Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Yves-Grevet/M%C3%A9to-Die-Welt-942825043-w/rezension/1042599361/ Und hier auf dem Blog von mir und meiner Freundin: http://100different-melodies-of-books.blogspot.de/2013/05/rezension-zu-meto-die-welt-von-yves.html Danke, dass ich dabei sein durfte und dieses tolle Buch lesen durfte! :)

Juchee! Es geht in eine neue Hörrunde!

Mit „Méto – Die Insel“ von Yves Grevet erscheint gleichzeitig mit dem Buch bei uns am 1.Oktober das Hörbuch zum 2ten Teil der packenden Trilogie rund um Méto und seine Kameraden – natürlich wieder gelesen von Rainer Strecker :)

Doch zunächst noch einmal kurz zum Inhalt von „Méto – Die Insel“:

Méto & seine Freunde haben nach einem harten Kampf um ihre Freiheit die Mauern des „Hauses“ verlassen und finden sich nun auf der „Insel“ wieder, auf der ganz anderen Gefahren auf sie lauern: Bei den ehemaligen Sklaven des „Hauses“, die auf der Insel leben, geraten sie erneut in Gefangenschaft, denn sie misstrauen den neuen Jungen aus dem Haus. Doch Méto gibt nicht auf. Es gelingt ihm, die Listen, die er aus dem Haus mitgenommen hat, zu entschlüsseln: Es sind die Namen seiner Familie und die wahren Namen seiner Freunde. Als dann ein Freund an das Haus ausgeliefert werden soll, ersinnt er einen kühnen Plan, nicht nur um den Freund zu retten, sondern auch, um sein neues Gefängnis und die Insel zu verlassen. Es gibt nur einen Haken: Sollte der Plan scheitern, wird Méto für immer gefangen bleiben…

###YOUTUBE-ID=_mv0WH8QVb8###



Für die neue Hörrunde haben wir dieses Mal vorab unter den zehn Teilnehmern der letzten Hörrunde „Méto – Das Haus“ 8 Hörbuchexemplare verlost – doch natürlich gibt es für alle lovelybooks-Fans von Méto trotzdem etwas Schönes zu gewinnen: 2 Buchpakete, jeweils bestückt mit „Méto – Das Haus“ & „Méto – Die Insel“! Wer Lust hat, eines davon zu ergattern, der schreibe uns bis zum 05. Oktober ein paar kreative Zeilen zu der Frage: „Was ist Freiheit?"  :) und speichert diese am besten in dem Unterordner "Bewerbung Buchpaket METO"!

Wir erwarten mit Spannung eure Antworten!

Für euren Fragen stehen wir euch natürlich wie immer gerne zur Verfügung!

 

Und nun viel Glück und viel Spaß :) Euer, DAV

69 Beiträge
leserattebremens avatar
Letzter Beitrag von  leserattebremenvor 12 Jahren
ich habe CD 1 inzwischen mehrfach angefangen, aber jedesmal schlafe ich sofort ein, Hörbücher haben eine viel zu entspannende Wirkung auf mich! In en paar Tagen bin ich länger mit dem Zug unterwegs und werde dann mal einen Anlauf starten, die CDs durchzuhören!
Erste Hör-Runde! „Méto“ begeistert nicht nur die Buchleser, auch die Hörbuchfans warten schon sehnsüchtig auf das Hörbuch, das am 1. Mai erscheint! Und deshalb eröffnen wir unsere erste Hör-Runde! In einem Haus, das von der Außenwelt abgeschnitten ist, leben 64 Jungen nach einem strikten Tagesablauf. Jede Entgleisung wird von den Cäsaren, den Wächtern der Jungen, gnadenlos bestraft. Keines der Kinder kann sich an seine Vergangenheit vor dem Haus erinnern oder weiß, was außerhalb dessen verborgen liegt. Doch alle fürchten sich davor, wie ihre Vorgänger spurlos zu verschwinden. Méto möchte verstehen, was in dem Haus vor sich geht: Mit einigen anderen Kindern plant er eine Rebellion … Der erste Teil von Grevets düsterer Trilogie über die Suche eines Jungen nach Aufklärung und Freiheit – eindrucksvoll gelesen von Schauspieler und Sprecher Rainer Strecker. Hörprobe: http://dav2.juni.com/details.php?p_id=1336 Trailer zum Buch: https://www.youtube.com/watch?v=_mv0WH8QVb8 Na, Lust bekommen auf eine neue Dystopie für die Ohren? Wir suchen 10 Testhörer für diesen spannenden Start unserer Hörbuchreihe. Solltest Du Inhaber eines Blogs sein, dann lass uns dies gerne wissen und füge Deine Blogadresse hinzu! Wenn Ihr Lust habt, Euch mit uns und anderen über das Hörbuch auszutauschen und abschließend eine Rezension zu schreiben, dann schreibt uns bis Freitag, 27.4.12, einen kurzen Kommentar zu der Frage: Was erwartet Ihr von der Hörversion von "Méto"? Wir sind gespannt auf Eure Antworten! Bitte vergesst nicht Euren Beitrag dem Unterthema "Bewerbung" zuzordnen, damit keine Bewerbung untergeht. Habt Ihr noch Fragen? Immer her damit! Viel Glück wünscht der DAV :)!
86 Beiträge
VeroNefass avatar
Letzter Beitrag von  VeroNefasvor 12 Jahren
Wir haben jetzt auch wieder einen funktionierenden CD Player und ich kann endlich weiter hören :)

Community-Statistik

in 392 Bibliotheken

auf 52 Merkzettel

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks