Yves Grevet NOX. Anderswo

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „NOX. Anderswo“ von Yves Grevet

Ist Freiheit möglich?Aufgewachsen in der Unterstadt, getrennt vom Sonnenlicht durch die dichte Wolke der Nox, waren Lucen und Gerges einst beste Freunde. Doch Gerges΄ Mutter kam bei einem Bombenattentat ums Leben. Gerges macht Lucen für den Angriff verantwortlich und kennt seitdem nur eins: Rache an seinem alten Freund. Selbst als Lucen zu sechsmonatiger Zwangsarbeit in den Silos der verseuchten Wälder und zum anschließenden Tod verurteilt wird, bleibt Gerges voller Groll. Dieser steigert sich ins Unermessliche, nachdem er von Lucens geglückter Flucht in die Oberstadt erfährt. Wird es Lucen etwa gelingen, dort seine Freundin und das gemeinsame Kind zu finden? Wird Ludmilla, das reiche Mädchen aus der Oberstadt, dem Flüchtigen helfen? Und was bedeutet der Brief, der Lucens angebliche Unschuld beweist?

Stöbern in Jugendbücher

Moon Chosen

Ein unglaublich gutes und spannendes Buch, welches jedoch stellenweise zu verstörend war um 5 Sterne zu geben. Auch ist es mal langwierig.

IamEve

Mondfunken (Sternenmeer)

Nette Geschichte mit netten Figuren.

Summersnowdrops

This Love has no End

Anders als erwartet!

Sarah_Knorr

Aquila

War leider nicht so meins. Hat mich gar nicht mitgerissen...

Bluebell2004

Snow - Die Prophezeiung von Feuer und Eis

Aufgrund einer unsympathischen Protagonistin, mangelnder Tiefe und fehlendem roten Faden, konnte mich das Buch leider nicht überzeugen.

Lila-Buecherwelten

Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch

Das Thema und die Umsetzung waren sehr interessant und das Buch ist empfehlenswert

Buecherwaldsophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen