Yves Patak

 4.8 Sterne bei 108 Bewertungen
Autor von DER SCREENER - Teil 1, Tödlicher Schatten und weiteren Büchern.
Yves Patak

Lebenslauf von Yves Patak

Yves Patak, Arzt und Schriftsteller, sieht sich als modernen Dr. Jekyll-und-Mister Hyde: Tagsüber psychologischer Berater und Hypnosetherapeut, schreibt er nachts über die dunklen Seiten der menschlichen Seele und das Unheimliche zwischen den Dimensionen.  Sein Haupt-Genre ist der Mystery Thriller. Bisher erschienen: Der Screener (Teil 1), Tödlicher Schatten, Ace Driller (Teil 1: Das Prometheus-Gen), Himmel und Hölle, Null Bock auf Karma, Gespräche mit Luzi.

Neue Bücher

DER SCREENER - Teil 2

 (11)
Neu erschienen am 01.02.2019 als Taschenbuch bei http://publish.bookmundo.de/.

Alle Bücher von Yves Patak

Sortieren:
Buchformat:
DER SCREENER - Teil 1

DER SCREENER - Teil 1

 (37)
Erschienen am 10.05.2018
Tödlicher Schatten

Tödlicher Schatten

 (34)
Erschienen am 31.10.2014
ACE DRILLER - Serial Teil 4

ACE DRILLER - Serial Teil 4

 (18)
Erschienen am 12.08.2017
DER SCREENER - Teil 2

DER SCREENER - Teil 2

 (11)
Erschienen am 01.02.2019
ACE DRILLER - Serial Teil 1

ACE DRILLER - Serial Teil 1

 (1)
Erschienen am 06.02.2018
Gespräche mit Luzi

Gespräche mit Luzi

 (1)
Erschienen am 17.03.2014
Null Bock auf Karma

Null Bock auf Karma

 (1)
Erschienen am 16.04.2017
Gespräche mit Luzi

Gespräche mit Luzi

 (0)
Erschienen am 12.02.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Yves Patak

Neu

Rezension zu "DER SCREENER - Teil 2" von Yves Patak

Tolle Fortsetzung!
MinnieGvor 16 Stunden

Inhalt: Nur knapp überlebt Desmond den dramatischen Zweikampf auf der Yacht und schafft es ans Ufer doch der Sturm nimmt ihm alles. 
Nach einem tödlichen Zwischenfall wird er verurteilt und weggesperrt in eine Anstalt für geisteskranke Straftäter. 
Dann erhält er Fotos. Hinweise, dass Jean noch leben könnte genauso wie Michael Die Flamme Coppola. Desmond bricht aus der Klinik aus. Doch während er Jeans Spur verfolgt, rüsten sich dunkle Mächte zum Endkampf

Meinung:

Es handelt sich bei „Der Screener Teil2“ wie schon dem Titel zu entnehmen, um eine Fortsetzung. Ich würde auch empfehlen, erst Teil 1 zu lesen, weil man sonst vermutlich einiges nicht versteht.

Die Fortsetzung ist sehr gut gelungen – man ist sofort wieder in der Geschichte drin. Es beginnt im einer Anstalt für geisteskranke Straftäter – nach und nach erfährt man, wie Desmond dort gelandet ist und dann geht auch schon super spannend weiter. Die „Mystery“ Elemente kommen nicht zu kurz J Wie bereits der erste Teil, eine super spannend und sehr detailliert ausgearbeitete Story.

Das Ende macht Hoffnung auf einen dritten Teil!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "DER SCREENER - Teil 2" von Yves Patak

Der Screener 2
Tapsi0709vor 3 Tagen

Nahtlos geht es weiter, wo Teil 1 aufgehört hat. Schon nach wenigen Seiten ist man wieder voll drinnen in Desmonds Welt. Die Spannung steigt stetig an und man kann das Buch kaum aus der Hand legen. 

Das Cover ist sehr passend gewählt und hat eine große Aussagekraft.  
Wer Teil 1 schon kennt, muss unbedingt Teil 2 lesen. Außerdem liest es sich am Ende so, als würde noch ein 3. Teil folgen, was natürlich fantastisch wäre. Da am Ende doch wieder einiges im ungewissen bleibt ... hab wieder so viele Fragen im Kopf,  die dann hoffentlich im 3. Teil beantwortet werden. 

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "DER SCREENER - Teil 2" von Yves Patak

Der Screener Teil 2 - eine großartige Fortsetzung der Reihe
SweetSecret33vor 3 Tagen

Klappentext:

Nur knapp überlebt Desmond den dramatischen Zweikampf auf der Yacht und schafft es ans Ufer doch der Sturm nimmt ihm alles. 
Nach einem tödlichen Zwischenfall wird er verurteilt und weggesperrt in eine Anstalt für geisteskranke Straftäter. 
Dann erhält er Fotos. Hinweise, dass Jean noch leben könnte genauso wie Michael Die Flamme Coppola. Desmond bricht aus der Klinik aus. Doch während er Jeans Spur verfolgt, rüsten sich dunkle Mächte zum Endkampf


Meine Meinung:

Mit der Screener Teil 2 hat Yves Patak eine wahrlich großartige und Spannende Fortsetzung des Mysterie - Thrillers abgeliefert. Es war echt schwer das Buch einmal aus der Hand zu legen, der tolle Schreibstil hat mich gepackt und einfach mitgenommen.


Es geht sofort wieder spannend und rasant weiter, der Übergang von Teil 1 ist für mich perfekt gelungen. Natürlich erwartet einen hier wieder der Mix aus Vodoo, menschlichen Bösewichten und übernatürlichen Kräften die sich Desmond entgegenstellen muss. Spannung sowie die düstere und oft auch gruselige Atmosphäre halten einen bei der Stange. Mich hat die Fortsetzung absolut überzeugt und begeistert. Ich möchte auch noch einmal die wunderbaren Charaktere loben die Yves hier erschaffen hat..alle individuell und wunderbar ausgearbeitet. Der Bokor war so ein Figur die mich absolut fasziniert hat.

Zum Schluß möchte ich noch die tollen Beschreibungen der Zustände in der Anstalt für geisteskranke Straftäter loben. Die bedrückende Atmosphäre voller Beklemmungen konnte ich nicht abschütteln...Yves das hast du mehr als überzeugend rüber gebracht.


Das Ende lässt auf einen weiteren Teil schließen... es ist noch nicht vorbei. Ich persönliche hoffe sehr in den Genuss eines 3. Teil zu kommen. Eventuell kann man ja mit etwas Vodoo nachhelfen! :D


Fazit

Ich gebe eine ganz klare Leseempfehlung, rate aber dazu mit dem ersten Teil anzufangen! Es lohnt sich!



Kommentare: 1
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Aloha, todesmutige und loyale AbenteurerInnen!

Nach einem fiesen Cliffhanger und einer brutal langen Wartezeit geht es endlich weiter mit der Screener-Saga: 

☠️ DER SCREENER - Teil 2 ☠️
erwartet euch! 

Die Bewerbungsphase zur LB-Leserunde ist hiermit eröffnet, der offizielle 
Beginn der LR ist der 1. März 2019.
(Ursprünglich war der Start auf den 14. Februar geplant, was einen blutigen Valentinstag versprochen hätte, doch die Götter der Cybertechnik verlangten nach einem Aufschub…)
😈


Es gibt 40 eBooks und 20 Taschenbücher (signiert vom Autor) zu gewinnen. 

Der guten Ordnung halber zur Erinnerung: 

* Alle Gewinner eines Buches (Print oder Digital) verpflichten sich zum Schreiben einer Rezension, sowie zu einer interaktiven Leserunde! Die Rezensionen sollen auch möglichst breit gestreut werden, bei Amazon und all euren Lieblingsplattformen, sowie natürlich auch bei LovelyBooks selbst.

* Die Leserunde sollte binnen 8 Wochen beendet werden - also bitte genug Lese- und Interaktionszeit einplanen!

* Ihr dürft, müsst aber nicht jedes einzelne Kapitel kommentieren! Also am besten nur zu jenen Kapiteln schreiben, die zu einem Kommentar inspirieren. 


Lasset, die ihr eintretet, alle Hoffnung fahren — denn in den Schatten wartet etwas auf euch ...


Herzlich 

Yves Patak



PS:
Für diejenigen, die den ersten Teil noch nicht gelesen haben, hier der Buchklappen-Text DER SCREENER - Teil 1 

Und hier die Leseprobe zu DER SCREENER - Teil 2
Letzter Beitrag von  Scarjeavor 10 Stunden
Zur Leserunde

DER SCREENER - Teil 1


Willkommen, beherzte AbenteurerInnen … die neue Patak Mystery Thriller-Leserunde erwartet euch!


Ihr seid eingeladen zu einer Premiere: zur komplett revidierten Fassung meines Mystery Thrillers „Der Screener.“

Neu bildet dieser nämlich als DER SCREENER Teil 1 den Grundstein für einen Folgeband. Ob es noch einen dritten Teil geben wird, steht noch in den Sternen. 


Wer die Vorgeschichte dazu erfahren will, voilà:

https://www.patakbooks.com/tag/mafioso/


Spielregeln zur Leserunde: 


* Es gibt 44 eBooks (wahlweise ePub oder Mobi) zu gewinnen, sowie 22 Taschenbücher.

  • Zur Erinnerung: Alle Gewinner eines Buches (Print oder Digital) verpflichten sich zum Schreiben einer Rezension, und natürlich auch zu einer interaktiven Leserunde! Diese Rezensionen sollen auch möglichst breit gestreut werden, bei Amazon und all euren Lieblingsplattformen, sowie natürlich auch bei LovelyBooks selbst:

https://www.lovelybooks.de/gruppe/18669450/krimi_und_thriller/themen/?threadid=18670699&threadtitle=Thriller/Krimi-+Ich+lese+gerade+oder+habe+gerade+gelesen


  • Die Leserunde sollte binnen 6-8 Wochen beendet werden - also bitte genug Lese- und Interaktionszeit einplanen!
  • Ihr dürft, müsst aber nicht jedes einzelne Kapitel kommentieren! Also am besten nur zu jenen Kapiteln schreiben, die zu einem Kommentar inspirieren. 


Lasst die Spiele beginnen!


Herzlich

Yves Patak

Zur Leserunde

THRILLER-ZEIT!


Herzlich willkommen bei der Leserunde zu meinem Thriller

 TÖDLICHER SCHATTEN 

— einer Leserunde der speziellen Art! 

Denn zu gewinnen gibt es neben 33 eBooks noch zusätzlich 11 signierte Paperbacks und 11 Hörbücher — gesprochen vom renommierten Bodo Primus

Gemäss dem Motto „solange an Lager“ können die GewinnerInnen wählen, in welcher Form sie den Roman geniessen möchten. 


Übrigens: Das Hörbuch zu TÖDLICHER SCHATTEN wird ab dem 28. September 2017 jeden Donnerstag bei RADIO ROCK ANTENNE  — Deutschlands meistgehörter Rockstation, mit bis zu 488.000 HörerInnen täglich! — um Mitternacht ausgestrahlt! (Wiederholung stets am folgenden Montag). Hört rein, denn auch dort gibt’s im Rahmen des Krimi-Wettbewerbs Taschenbücher zu gewinnen!


Ich freue mich auf eine spannende und interaktive Leserunde, bei der ich euch natürlich vom Anfang bis zum schaurigen Ende durch Manhattan begleite.


Herzlich,

Yves Patak


www.PatakBooks.com






Zum Inhalt: Sommer in New York City. Marc Renner, Lehrer für englische Literatur und erfolgloser Schriftsteller, findet sich in einer fatalen Abwärtsspirale: Jobverlust, Kampfscheidung, seine Freundin verlässt ihn. Doch kurz vor dem finanziellen Desaster stolpert er über eine mysteriöse Zeitungsannonce: „Kaufe Ihre alte Geschichte.“ In seiner Not verkauft Marc das Manuskript seines Thrillers einem merkwürdig geschäftigen Greis, dessen Hobby das Sammeln von Romanfiguren ist.

Kurz darauf beginnt in Manhattan eine blutige Mordserie, deren Ursprung zu Marcs Computer führt und ihn zum Hauptverdächtigen macht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, eine verzweifelte Suche nach jenem alten Mann, in dem er den Drahtzieher hinter den Morden vermutet …

Eine nervenzerreißende Reise in die Welten des Unerklärlichen und des Wahnsinns!

Letzter Beitrag von  YvesPatakvor einem Jahr
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Yves Patak wurde am 22. November 1968 in Zürich (Schweiz) geboren.

Yves Patak im Netz:

Community-Statistik

in 84 Bibliotheken

auf 17 Wunschlisten

von 13 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks