Yvonne Bechheim Erfolgreiche Kooperationsspiele

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erfolgreiche Kooperationsspiele“ von Yvonne Bechheim

Kooperative Spiele zeichnen sich dadurch aus, dass man gemeinsam und nicht gegeneinander spielt. Im Mittelpunkt steht das Kooperieren, d.h. die Bewegungsaufgaben können nur zusammen mit dem Partner oder in der Gruppe gelöst werden. So haben auch vermeintlich unsportliche Kinder Spaß und Freude am Sportunterricht. Die in diesem Buch vorgestellten Kooperativen Spiele eignen sich neben dem Sportunterricht in Schule und Verein auch für Kindergärten, Kindergeburtstage sowie für Freizeit und Urlaub. Sie können nahezu überall eingesetzt werden, sei es in der Halle, im Garten, im Park, am Strand oder im Wald. Die meisten Spiele kommen zudem ohne Material aus. Für andere benötigt man allenfalls Bälle, Luftballons oder Bänder. Die 2. Auflage enthält gegenüber der Vorauflage zehn zusätzliche Spiele.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Erfolgreiche Kooperationsspiele" von Yvonne Bechheim

    Erfolgreiche Kooperationsspiele
    nayru

    nayru

    31. March 2008 um 21:15

    In dem Buch „Erfolgreiche Kooperationsspiele“ von Yvonne Bechheim werden verschieden Kooperationsspiele aufgezeigt. Diese sind in die Bereiche: gegenseitige Hilfestellung, Vertrauen, Anpassungsfähigkeit, Selbstkontrolle, Kreativität, Spontaneität, Nachahmungsspiele, Visuelle Wahrnehmung, Geschicklichkeit, Reaktionsfähigkeit, Ausdauer, Laufen, Gleichgewicht und Krabbeln. Die Spiele sind einfach erklärt und können so gut umgesetzt werden. Zu dem ist in der Einführung eine einleuchtende Erläuterung des Sinns dieser Spiele und deren Wichtigkeit. Dieses Buch ist empfehlenswert für Übungsleiter und Lehrer die mit Kindern im Grundschulalter arbeiten, denn Kooperationsspiele sollen dem Leistungsdruck in der Schule entgegenwirken und die Kinder auf das Leben in der Gesellschaft vorbereiten, welches ohne Kooperation nicht möglich ist.

    Mehr