Yvonne Coppard Hilfe, meine Hexe gründet eine Girl-Band!

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hilfe, meine Hexe gründet eine Girl-Band!“ von Yvonne Coppard

"Rumblewick ist ein HOCH QUALIFIZIERTER HEXENKATER. Leider benimmt sich seine Hexe Sissi GAR NICHT wie eine ECHTE HEXE. Kein Wunder also, dass er in jeder freien Minute in sein Tagebuch schreibt. Nur so schafft er es, nicht völlig die Nerven zu verlieren!"

humorvolle Schilderung eines Teenager-Hexen-Lebens aus Sicht des Hexen-Kater-Gehilfen

— himmelspirat
himmelspirat

Stöbern in Kinderbücher

Wir zwei sind Freunde fürs Leben

Herzerwärmend und berührend. Erneut zeigen uns der Hase und Igel, was wahre Freundschaft ausmacht. Die Illustrationen sind zauberhaft schön!

CorniHolmes

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Tolles witziges Zwillingsabenteuer. Hat uns noch einen ticken besser gefallen als Band 1.

Schluesselblume

Evil Hero

Eine wundervolle, fulminante und witzige Geschichte, die ich absolut verschlungen habe.

NickyMohini

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hilfe, meine Hexe gründet eine Girl-Band!" von Yvonne Coppard

    Hilfe, meine Hexe gründet eine Girl-Band!
    MrsBuchwurm

    MrsBuchwurm

    01. October 2011 um 18:15

    Rumblewick ist ein hochqualifizierter Hexenkater. Leider benimmt sich seine Hexe Sissi so überhaupt nicht wie eine echte Hexe. Kein Wunder also, dass er in jeder freien Minute in sein Tagebuch schreibt. Nur so schafft er es, nicht völlig die Nerven zu verlieren! MrsBuchwurms Meinung: Erstmal zum Äußeren, die Bücher sind sehr schön aufgemacht, mit witzigen, modernen und schönen Illustrationen, sowohl auf dem Cover, als auch im Buch. Auch die Schrift ist passend gewählt und abwechslungsreich gestaltet. Nun zum Inhalt: Der arme Hexenkater Rumblewick hat ziemlich viele Probleme mit seiner Hexe Sissi, die sich so gar nicht hexisch benimmt und ihn ständig in eine Zwickmühle bringt. Er setzt natürlich alles daran, dass die Situationen gut ausgehen, denn er will ja schließlich nicht in die erste Klasse der Hexenkatzenschule zurück. In der er unweigerlich landen würde, wenn die Hexenrätinnen Wind davon bekämen wie unhexisch sich Sissi benimmt! Am besten hat mir der erste Band gefallen "Hilfe, meine Hexe lernt Ballett!". Da irgendwie alle Bücher auf dem selben Schema aufgebaut sind, war es nicht mehr so die große Überraschung was passieren würde. Aber es sind ja schließlich Kinderbücher, da sollte man nicht so Anspruchsvoll sein, wenn es um die Komplexität des Inhalts geht! Leider hat Ars Edition die Produktion der Bücher eingestellt und man muss ein bisschen suchen, ob man sie noch irgendwo bekommen kann, aber ich habe sie noch auf Amazon, Ebay und Weltbild gesehen. Wenn ihr vielleicht wisst ob die restlichen vier Bände auch ins Deutsche übersetzt wurden, lasst es mich wissen, denn ich habe bis jetzt nur diese vier gefunden. Auf englisch sind nämlich acht Bände erschienen!

    Mehr