Yvonne Eisenring

 3.8 Sterne bei 30 Bewertungen
Yvonne Eisenring

Lebenslauf von Yvonne Eisenring

Yvonne Eisenring wurde 1987 in Zürich geboren, wo sie auch heute noch lebt. Sie ist nicht nur Autorin zahlreicher Artikel in Zeitungen und Magazinen, sondern auch Fernsehreporterin. "Ein Jahr für die Liebe" ist ihr erstes Sachbuch.

Neue Bücher

Eine Frage der Zeit

Neu erschienen am 12.12.2018 als Hardcover bei edition flv.

Alle Bücher von Yvonne Eisenring

Ein Jahr für die Liebe

Ein Jahr für die Liebe

 (30)
Erschienen am 01.09.2016
Eine Frage der Zeit

Eine Frage der Zeit

 (0)
Erschienen am 12.12.2018

Neue Rezensionen zu Yvonne Eisenring

Neu
varietys avatar

Rezension zu "Ein Jahr für die Liebe" von Yvonne Eisenring

Für wen ist dieses Buch?
varietyvor 2 Jahren

Die Autorin reist um die Welt und lernt x Männer (etwas) kennen. Sie wirkt dabei für mich etwas gehetzt und verbissen. Das erleichtert das Finden des Richtigen wohl auch nicht gerade...!
Nach der fünften Station wiederholen sich ihre Aussagen und der Lesegenuss beschränkt sich auf einzelne humorvolle Passagen. Ansonsten habe ich mich gefragt: Für wen (ausser für sich!) hat sie dieses Buch geschrieben?

Kommentieren0
1
Teilen
Lynn85s avatar

Rezension zu "Ein Jahr für die Liebe" von Yvonne Eisenring

Ein Jahr für die Liebe ..
Lynn85vor 2 Jahren

Cover: Das Cover ist sehr bunt und zeigt Yvonne Eisenring. Die Farben grün, gelb hellgrün, rot und blau geben schon mal einen Vorgeschmack auf die Abwechslung im Buch.
.
Inhalt: Zunächst muss ich sagen, dass ich auf das Buch aufmerksam wurde, da die Reise um die Welt mich so beeindruckt hat, denn es beweist schon eine Menge Mut, einfach alles aufzugeben und sich ohne wirkliches Ziel (außer die Liebe zu finden) auf den Weg zu machen - das würde ich persönlich nicht machen, da Planung alles für mich ist ;-). Der lockere und einfach Schreibstil, lässt einen direkt den Einstieg ins Buch finden und ermöglicht auch, sich sofort mit Yvonne zu identifizieren. Sie schreibt sehr offen und direkt, was sie denkt und wie sie fühlt. Ich war natürlich gespannt, zu lesen, wie alles in den anderen Städten "zugeht". Ihr erster Trip geht nach New York - jeder der an New York denkt, denkt an die Skyline, Schnelligkeit und Stress... Ja so auch hier, als die Protagonistin sich auf die Suche begibt - wie es mir scheint, will sich keiner festlegen / binden und auch möglichst schnell "hinter sich bringen", gleichzeitig aber ja nicht binden... So schreibt die Protagonistin auch nun über jede Stadt weiter - unter anderem Hamburg, München, Rom, Zürich, Dublin. Ich war teilweise mit einem Mix aus von, "was soll´s" und "na des wird nix mehr" über dem Buch gesessen. Es hat wirklich Spass gemacht, sie in allem zu begleiten, aber irgendwann waren mir die E-Mails, die Sie an ihre Schwester schreibt recht nervig.
.
Fazit: Das Buch hat mir gut gefallen, jedoch waren die E-Mails und auch dann das offene Ende zum Schluss,nicht so die Kombination, die ich mir gewünscht hätte. Mein Lieblingszitat aus dem Buch, möchte ich dennoch mit einfließen lassen: "Wie groß die Gefühle waren, weiß man ja meist erst, wenn etwas vorbei ist". Das ist wohl auch nicht treffender für meine Meinung auszudrücken - das Buch lässt mich zwar mit einem guten Gefühl raus, aber ich möchte auch nicht nachverfolgen, wie es vielleicht weiter geht.

Kommentieren0
0
Teilen
tlows avatar

Rezension zu "Ein Jahr für die Liebe" von Yvonne Eisenring

Ein Jahr voller Eindrücke
tlowvor 2 Jahren

In diesem Buch berichtet die Autorin Yvonne Eisenring von ihrer einjährigen Auszeit. Das Ziel dieser Auszeit: Etwas über die Liebe lernen und sie vielleicht sogar finden.
Sie bereist 12 verschiedene Länder und datet 50 verschiedene Männer auf der ganzen Welt. 

Von diesen Dates berichtet sie dann in ihrem Buch auf sehr charmante Art und Weise. Sie nimmt sich Zeit um verschiedene Klischees aufzugreifen und meistens auszuräumen und charakterisiert jedes ihrer Dates kurz und bündig. Zudem berichtet sie über das Land oder die Stadt und die Leute allgemein und versucht aus ihren eindrücken ein greifbares Bild der jeweiligen Lebenseinstellungen und Mentalitäten zu erschaffen. 
Natürlich spielt bei der Auswahl ihrer Dates vor allem ihre eigene Vorstellung eine Rolle. Es ist also kein allgemein gültiger Dating Vergleich sondern nur ein Vergleich zwischen den unterschiedlichen Männern, die sie anziehend findet.

Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen, weil man beobachten kann, wie sich die Autorin und ihre Einstellung zur Liebe im laufe des Buches verändern und anpassen. Ich mochte den kurzen und bündigen Schreibstil, wobei dabei auch manchmal interessante Punkte ein bisschen kurz gekommen sind. Ihre vielen subjektiven eindrücke sind interessant, aber man sollte von dem Buch keine allgemein gültige Anleitung zum Dating erwarten. 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
LaLesers avatar

Für die Liebe um die Welt

Wie weit würdet ihr gehen für die Liebe? Wie viele Kilometer würdet ihr zurücklegen, um endlich euren Traumpartner fürs Leben zu finden? Yvonne Eisenring hat Tausende von Kilometern zurückgelegt. Sie ist ein ganzes Jahr lang rund um die Welt gereist auf der Suche nach dem richtigen Mann. In "Ein Jahr für die Liebe" berichtet sie von ihren spannenden Reiseerfahrungen und den vielen Männern, die sie dabei kennengelernt hat.

Zum Inhalt

Sie will nicht lieben, ohne sich zu verlieben. Nur: Wie geht Verlieben? Wie und wo ist der Mann, der spannender ist als das Single-Leben? Und vor allem: Wie findet man ihn? Yvonne Eisenring macht sich auf die Suche. Sie tauscht Sicherheit gegen Freiheit, kündigt Job und Wohnung und zieht los - ohne Plan und ohne Route. Sie datet in New York und Rom, in Bogotá und Havanna, sie bereist Irland und Israel und lebt in Hamburg, Wien und Zürich. Ein Jahr lang reist sie durch die Welt und lernt dabei so einiges - über Männer und kulturelle Unterschiede, über große Gefühle und vermeintlich romantische Momente. Findet sie, was sie sucht?

Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

###YOUTUBE-ID=nTyEnIVb-zw###

Mehr über die Autorin
Yvonne Eisenring wurde 1987 in Zürich geboren, wo sie auch heute noch lebt. Sie ist nicht nur Autorin zahlreicher Artikel in Zeitungen und Magazinen, sondern auch Fernsehreporterin. "Ein Jahr für die Liebe" ist ihr erstes Sachbuch.

Zusammen mit dem Orell Füssli Verlag vergeben wir im Rahmen dieser Leserunde 25 Exemplare von "Ein Jahr für die Liebe" an alle, die mehr über den romantischen Reisetrip erfahren möchten. Außerdem erhaltet ihr die Chance, der Autorin und Dating-Expertin Yvonne Eisenring in der Leserunde persönlich Fragen zu stellen. Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis zum 28.09.2016 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und beantwortet folgende Frage:

Wohin würdet ihr reisen, um euren Traumpartner zu finden? Erzählt uns, warum ihr es genau an diesem Ort probieren würdet!

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg!


Bitte beachtet auch unsere Richtlinien für Buchverlosungen & Leserunden. 
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks