Yvonne Hoppe-Engbring

 3,8 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Jona und der Wal, Meine große bunte Bibel und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Yvonne Hoppe-Engbring

Yvonne Hoppe-Engbring hat Grafikdesign in Trier und Münster studiert und arbeitet als Illustratorin für verschiedene Verlage. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren Zwillingen in Westfalen bei Münster.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Yvonne Hoppe-Engbring

Cover des Buches Weihnachtsengel für Leo (ISBN: 9783784033662)

Weihnachtsengel für Leo

 (1)
Erschienen am 01.09.2006
Cover des Buches Die Bibel (ISBN: 9783766626936)

Die Bibel

 (0)
Erschienen am 01.01.2020
Cover des Buches Die Ostergeschichte den Kindern erzählt (ISBN: 9783766630346)

Die Ostergeschichte den Kindern erzählt

 (0)
Erschienen am 01.01.2015
Cover des Buches Die Taufe den Kindern erklärt (ISBN: 9783766630353)

Die Taufe den Kindern erklärt

 (0)
Erschienen am 01.01.2015
Cover des Buches Gottes Welt ist wunderbar (ISBN: 9783766627117)

Gottes Welt ist wunderbar

 (0)
Erschienen am 01.01.2020
Cover des Buches Gott macht alles Kleine groß (ISBN: 9783766626196)

Gott macht alles Kleine groß

 (0)
Erschienen am 01.08.2019

Neue Rezensionen zu Yvonne Hoppe-Engbring

Cover des Buches Omas Abschied (ISBN: 9783451715785)Ramgardias avatar

Rezension zu "Omas Abschied" von Klaus Engbring

Trost oder Erklärung fehlen leider
Ramgardiavor 2 Jahren

Auf dem Cover sehen wir Oma mit Brille und dunklen Haaren mit einem Heißluftballon davonfliegen. Im wolkenblauen Einband steht der leere Sessel mit einem Fotokarton. Das Mädchen erzählt von ihrer Oma, die im Sommer noch fit auf dem Rad unterwegs war, „sie ist sicher nicht an Altersschwäche gestorben.“ Oma hatte einen scharfen Verstand, konnte Geschichten erzählen und Rätsel lösen. Manchmal hat sie „von ihrem so sehr geliebten Theo“ geträumt. Wir sehen den Opa auf einem gerahmten Bild. Auf der nächsten Seite sehen wir ihn im Heißluftballon, denn er ist vor „zwei Jahren in den Himmel gekommen.“ Dort arbeitet er in seinem Beruft weiter und organisiert die Busse. Da Gott mit Theos Arbeit sehr zufrieden ist, möchte er ihm einen Wunsch erfüllen. So kam es, dass Gott Oma „ein kleines Türchen aufgemacht“ hat. Noch sitzt Oma bei Kaffee und Kuchen im Café und das Mädchen hüpft fröhlich herum. Da es zu Hause zog, suchte Oma nach der Quelle und sah die Tür, „die der liebe Gott wohl nur so einen ganz kleinen Spalt aufgemacht hatte.“  Oma ging neugierig hindurch, rief nach Theo und machte die Tür von der anderen Seite zu. Auf dem letzten Bild sitzt das Mädchen auf dem Sessel und schaut ein Fotoalbum, neben dem Blau strahlt ein sonniges Gelb Hoffnung aus.

Mir gefallen die Bilder des Buches sehr gut, aber die Handlung könnte mich nicht trösten. Schon der Gedanke, dass man im Himmel weiter in seinem Beruf arbeitet und noch schwierigere Aufgaben bewältigen muss, macht mir Angst. Auch dass diese gesunde und agile Frau nur deshalb in den Himmel kommt, weil ihr toter Mann es sich wünscht und Gott ihm diesen Wunsch wegen guter Arbeitsleistung erfüllt, löst bei mit eher Panik aus. Wenn man an Gott und ein Leben nach dem Tode glaubt, sollte der Gedanke, dass man dort seine Verstorbenen wiedersieht, trösten. Nicht nur die Sterbenden, auch die Hinterbliebenen sollten daraus Trost schöpfen und die Erinnerung lebendig erhalten. Dazu passt das letzte Bild ganz genau. 

 

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Die Sakramente den Kindern erklärt (ISBN: 9783766600585)

Rezension zu "Die Sakramente den Kindern erklärt" von Georg Schwikart

Rezension zu "Die Sakramente den Kindern erklärt" von Georg Schwikart
Ein LovelyBooks-Nutzervor 14 Jahren

Eine kindgerechte und wunderschön bebilderte Einführung in die Sakramente der katholischen Kirche.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Taufe den Kindern erklärt (ISBN: 9783766601575)

Rezension zu "Die Taufe den Kindern erklärt" von Markus Tomberg

Rezension zu "Die Taufe den Kindern erklärt" von Markus Tomberg
Ein LovelyBooks-Nutzervor 15 Jahren

Eine sehr schön bebilderte und kindgerechte Erklärung der Taufe. Wirklich gelungen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks