Yvonne Maisch , Sonja Neumeyer Kleine Quelle

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kleine Quelle“ von Yvonne Maisch

Bist du auch auf der Suche? Etwa auf der Suche nach dem Lebensglück? Sind wir das nicht alle irgendwie? Letztlich wollen wir doch alle glücklich sein und stets positiv denken, oder? Wir laden dich herzlich ein, auf eine Reise mit Little Ell.... Das Buch handelt von einer kleinen Elfe die sich auf den Weg macht, um ihr persönliches Glück zu finden. Dabei holt die sie die Kleinen gleichermaßen ab, wie auch jede Mama.... Die Zeichnungen sind schlicht, dennoch anziehend und geben nicht nur Kindern viel Raum für Phantasie. Eine Geschichte, die immer mal wieder „zu Rate“ gezogen werden kann...

Ein zauberhaftes Büchlein, ein Stück vom Glück!

— Kathleen1974
Kathleen1974

Stöbern in Kinderbücher

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kleine Quelle" von Yvonne Maisch und Sonja Neumeyer

    Kleine Quelle
    Kathleen1974

    Kathleen1974

    03. November 2016 um 09:20

    Titel: „Kleine Quelle“Autorin: Yvonne Maisch / Sonja NeumeyerUmschlaggestaltung/Illustration: Sonja NeumeyerVerlag: Copyright Y. Maisch / S. Neumeyer 1. Auflage 2016Seitenzahl: 28Klappentext:„Bist du auch auf der Suche? Etwa auf der Suche nach dem Lebensglück? Sind wir das nicht alle irgendwie? Letztlich wollen wir doch alle glücklich sein und stets positiv denken, oder? Wir laden dich herzlich ein, auf eine Reise mit Little Ell. Das Buch handelt von einer kleinen Elfe, die sich auf den Weg macht, um ihr persönliches Glück zu finden. Dabei holt sie die Kleinen gleichermaßen ab, wie auch jede Mama. Die Zeichnungen sind schlicht, dennoch anziehend und geben nicht nur Kindern viel Raum für Phantasie. Eine Geschichte, die immer mal wieder „zu Rate“ gezogen werden kann.“Zum Cover:Das bezaubernde Cover mit den zarten Pastell-Tönen lädt sofort ein, in das Buch hineinzusehen und lässt erahnen, dass man darin eine Weile verweilen wird.Das Buch besitzt Glanz-Seiten, die sich angenehm anfühlen und dem Buch etwas Edles verleihen. Zudem spürt man kleine Erhebungen auf den Illustrationen und dem Text, was von einer guten Qualität des Drucks zeugt.Zum Inhalt:siehe Klappentext (weiter oben)Schreibstil:Der Schreibstil ist leicht verständlich und ausdrucksstark. Dieser lässt einen – zusammen mit den schönen Illustrationen – sofort ins Träumen geraten und bewegt einen zum Nachdenken. Lieblingszitat:„Das Glück kommt zu einem, sobald man seine Quelle entdeckt, ihr vertraut und danach lebt.“ (Seite 27)Meine Meinung zum Buch:Ich finde die Idee zum Buch wundervoll! Jeder von uns ist doch auf der Suche nach dem persönlichen Glück, nach Liebe, nach Zufriedenheit. Dieses Büchlein gibt einem, selbst als Erwachsener, einen liebevollen Schubs, mal in sich hineinzuhorchen und Gedanken zu machen. Da fiel mir der Spruch ein: „Wer sucht, der findet!“ Und da ist schon was Wahres dran, wie ich finde!Die mit viel Liebe zum Detail gefertigten Illustrationen sind stimmig mit dem Text, jede Seite harmoniert wundervoll miteinander.Während des Lesens verspürte ich ein Wohlgefühl und als ich es beendet hatte, dachte ich mir so: Wie zauberhaft und wahr!Ich möchte das Büchlein gern Kindern, wie auch deren Mamas empfehlen! Liebe Mamas, das Buch bietet eine gute Möglichkeit, zusammen mit euren Kindern darin zu Blättern, ihnen in aller Ruhe daraus vorzulesen und anschließend darüber zu sprechen, was Glück eigentlich bedeutet… In Zeiten der Hektik finde ich es als beruhigend und entspannend, gemeinsame Bücher-Zeiten mit Kindern zu verbringen. Auch eine Art und Weise, sich glücklich zu fühlen!Bewertung: Ich gebe dem Buch daher von Herzen 5 von 5 Sterne.

    Mehr