Yvonne Paris Michelangelo 1475-1564

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Michelangelo 1475-1564“ von Yvonne Paris

Das Werk des "göttlichen" Michelangelo Buonarroti (1475-1564) hat Kunst, Künstler und Kunstbegeisterte seit jeher in Aufruhr versetzt. Schon die Zeitgenossen erschütterte (Michelangelos terribilitä, die furchteinflössende Schaffenskraft des zornesmütigen Toskaners. Beinahe ein ganzes Jahrhundert umspannt die Lebens- und Schaffenszeit dieses Bildhauers, Malers und Architekten. Sowohl seine Skupturen - zum Beispiel der monumentale David oder der Moses - als auch seine Malerei, die in der Jahre andauernden Ausmalung der Sixtinischen Kapelle im Vatikan gipfelte, gehören zu den Meisterwerken der abendländischen Kunst. In der Freiheit der künstlerischen Gestaltung, mit der sich Michelangelo immer wieder über bestehende Traditionen hinwegsetzte, wies er wie kaum ein anderer auf künstlerische Darstellungsprinzipien der modernen Kunst voraus.§§Der vorliegende Band präsentiert das gesamte Spektrum von Michelangelos Kunst und beleuchtet alle Facetten seines Werkes. Doch der Fokus liegt nicht allein auf dem großen. Renaissancekünstler, sondern auch auf dem Menschen Michelangelo, der in der politisch und religiös unruhigen Zeit des 15./16. Jahrhunderts den Interessen und Gewogenheiten weltlicher sowie kirchlicher Herrscher unterworfen war und mit intriganten Künstlerkollegen zu kämpfen hatte. Seiner enormen gestalterischen Kraft ist es zu verdanken, dass er trotz der schwierigen Umstände Skulpturen, Fresken, Bauwerke und auch Dichtungen schuf, die bis heute einzigartige Ausstrahlung haben.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen