Yvonne Pioch

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 58 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 1 Leser
  • 19 Rezensionen
(21)
(10)
(1)
(1)
(0)

Lebenslauf von Yvonne Pioch

Yvonne Pioch wurde 1980 in Düsseldorf geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Ratingen-Lintorf. Nach dem Abitur studierte sie Vergleichende Literaturwissenschaft, Anglistik und Informatik und arbeitete als Journalistin für die Westdeutsche Allgemeine Zeitung. Praktika im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Nachrichten-Agentur AP verschlugen sie nach Frankfurt am Main, ihre neue Wahlheimat. Heute lebt sie als selbstständige Lektorin, Autorin und Journalistin in Frankfurt-Sachsenhausen. Altraterra ist ihr erster Roman und der Auftakt einer Trilogie.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Yvonne Pioch
  • Die Farbe macht den Unterschied

    Die Prophezeiung

    Frank1

    27. August 2016 um 18:44 Rezension zu "Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Klappentext: Die dreizehnjaehrige Anne fuehrt das bescheidene Leben einer Bauerntochter - bis sie eines Tages erkennt, dass sie in einer magischen Welt lebt und selbst ein Teil davon ist. Doch hinter all dem Zauber lauern auch Gefahren und politische Raenke, denen sich Anne allein ausgesetzt sieht. Auf ihren Bruder Henri ist kein Verlass, sein Lehrer Miraj ist schwer zu durchschauen. Wird Anne sich in dieser neuen Welt behaupten koennen und herausfinden, was es mit ihren raetselhaften Traeumen auf sich hat? Und welche Rolle ...

    Mehr
  • Teil 1 einer Trilogie

    Die Prophezeiung

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Kurz zum Inhalt: Hauptfigur des Romans ist die 13jährige Anne, die in einfachen Verhältnissen mit ihrem Vater auf einem Bauernhof lebt, während ihr älterer Bruder Henri an der Universität studieren darf. Während eines Besuches ihres Bruders und dessen Lehrer Miraj auf dem Bauernhof, überschlagen sich die Ereignisse und Annes Leben ändert sich schlagartig, und nichts ist mehr wie es einmal war. Anne erfährt, dass Altraterra eine Welt voller Magier und Menschen mit magischen Fähigkeiten ist, zu denen auch ihr eigener Bruder gehört. ...

    Mehr
    • 2

    NiWa

    30. March 2014 um 18:11
  • Rezension zu "Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Die Prophezeiung

    Ajana

    16. February 2013 um 19:56 Rezension zu "Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Der Inhalt Die dreizehnjährige Anne führt das bescheidene Leben einer Bauerntochter – bis sie eines Tages erkennt, dass sie in einer magischen Welt lebt und selbst ein Teil davon ist. Doch hinter all dem Zauber lauern auch Gefahren und politische Ränke, denen sich Anne allein ausgesetzt sieht. Auf ihren Bruder Henri ist kein Verlass, sein Lehrer Miraj ist schwer zu durchschauen. Wird Anne sich in dieser neuen Welt behaupten können und herausfinden, was es mit ihren rätselhaften Träumen auf sich hat? Und welche Rolle spielt die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Männer-Backomat: Eine Geschichte in 24 Kapiteln" von Yvonne Pioch

    Der Männer-Backomat: Eine Geschichte in 24 Kapiteln

    Cat_Lewis

    11. December 2012 um 13:21 Rezension zu "Der Männer-Backomat: Eine Geschichte in 24 Kapiteln" von Yvonne Pioch

    Inhalt: Alice ist schon lange auf der Suche nach dem perfekten Partner. Doch der scheint noch lange auf sich warten zu lassen, denn stattdessen taucht zu einem Date ein Kerl mit Schnauzbart auf. Mit Schnauzbart! Stelle sich das mal einer vor... Während ihre beste Freundin Bianca Alice von ihrer Schnauzbart-Phobie abzubringen versucht, wünscht sich Alice nichts anderes, als endlich den perfektesten aller Männer kennenzulernen. Als sie am Abend des 5. Dezembers eine Sternschnuppe sieht, wünscht sie sich genau das von ihr. Am ...

    Mehr
  • Rezension zu "Altraterra. Band 1: Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Die Prophezeiung

    Ahotep

    24. May 2011 um 19:29 Rezension zu "Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Altraterra, das erste Buch einer Trilogie, liest sich sehr flüssig. In seltenen Fällen war in Dialogen nicht sofort klar, wer der Sprecher ist und einige wenige Stellen hatten mich stutzig gemacht, da es für diese nur unzureichende Erklärungen gab. Insgesamt fällt das aber nicht so sehr ins Gewicht, da es sich um Geschehnisse handelt, die nicht zur Haupthandlung gehören. Letzterer war immer gut zu verfolgen und sehr schlüssig aufgebaut. Im Allgemeinen hat Yvonne Pioch einen sehr schönen Schreibstil, der geschmückt mit vielen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Altraterra. Band 1: Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Die Prophezeiung

    Wir-Lesen

    16. May 2011 um 23:04 Rezension zu "Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Die dreizehnjährige Anne führt mit ihrem Vater zusammen das bescheidenen Leben eines Bauernmädchens. Ihr Bruder Henri studiert in einer fernen Stadt. Als er zusammen mit seinem Mentor Miraj sein Elternhaus besucht, erkennt Anne in Miraj den Mann aus ihren Träumen. Schon bald gerät ihr Leben aus den Fugen, als sie von Männern in schwarzen Mänteln angegriffen werden und ihr Vater dabei den Tod findet. Sie muss herausfinden, dass die Welt niemals so war, wie es für sie den Anschein hatte, denn die Zauberei, von der sie immer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Altraterra. Band 1: Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Die Prophezeiung

    Cat_Lewis

    29. April 2011 um 16:22 Rezension zu "Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Die dreizehnjährige Anne führt mit ihrem Vater zusammen das bescheidenen Leben eines Bauernmädchens. Ihr Bruder Henri studiert in einer fernen Stadt. Als er zusammen mit seinem Mentor Miraj sein Elternhaus besucht, erkennt Anne in Miraj den Mann aus ihren Träumen. Schon bald gerät ihr Leben aus den Fugen, als sie von Männern in schwarzen Mänteln angegriffen werden und ihr Vater dabei den Tod findet. Sie muss herausfinden, dass die Welt niemals so war, wie es für sie den Anschein hatte, denn die Zauberei, von der sie immer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Altraterra. Band 1: Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Die Prophezeiung

    abuelita

    20. April 2011 um 19:56 Rezension zu "Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Zum Inhalt nur soviel: Altraterra ist eine Fantasiewelt, die sich die Autorin - sehr gut übrigens – ausgedacht hat. Mit Anne , der jugendlichen Heldin, erfährt und lernt der Leser mehr über diese Welt , in der Menschen und Magier zusammenleben. Das Buch liest sich flüssig und sozusagen in einem Rutsch weg; das alleine zeigt schon, dass es auch für Ältere durchaus spannend ist. Der Sprachstil von Yvonne Pioch ist dem jugendlichen Publikum angepasst – keine unnötige Überladung mit x-verschiedenen Figuren, keine ausführlichen ...

    Mehr
  • Frage zu "Altraterra. Band 1: Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Die Prophezeiung

    yvonne_pioch

    zu Buchtitel "Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Ich habe mal eine Frage, die sich vor allem an die Schreibenden unter Euch richtet. Ich habe heute eine Marktforschungsumfrage zu meinem Debütroman Altraterra gestartet, bei der man zehn Fragen beantworten muss. Eine der Antworten weicht völlig von den Eindrücken der bisherigen Leser ab und kritisiert genau das, was den anderen zu gefallen scheint. Meine Frage ist, wie ihr mit sowas umgeht? Nehmt Ihr diese Kritik an und versucht, die wahren Punkte herauszufiltern? Denkt Ihr Euch: "Ach, der/die hat einfach keine Ahnung?" Nehmt Ihr ...

    Mehr
    • 20
  • Rezension zu "Altraterra. Band 1: Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Die Prophezeiung

    Ichbinswieder

    11. April 2011 um 11:21 Rezension zu "Die Prophezeiung" von Yvonne Pioch

    Die Geschichte Anne ist Halbwaise und lebt mit ihrem Vater auf einem kleinen Bauernhof. Ihre Mutter starb vor einigen Jahren und ihr Bruder Hernri, der magische Fähigkeiten besitzt, darf an der Universität studieren. Anne scheint kein magisches Können zu haben, daher blieb sie bei ihrem Vater auf dem Hof und übernahm alle häuslichen Pflichten. Als Henri eines Tages mit seinem Mentor Miraj zu Besuch kommt erstarrt Anne, denn Miraj war kein Unbekannter. Sie hatte bereits häufiger von ihm geträumt. Anne ahnte bisher nichts von der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.