Neuer Beitrag

Loewenzahn-Verlag

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Grün, grün, grün sind … Alle unsre Lieblingsgerichte: Buchverlosung zu „Pflücksalat & Blattspinat“ von Yvonne Schwarzinger


Entdeckt mit Yvonne Schwarzingers neuem Buch „Pflücksalat & Blattspinat“ die grüne Vielfalt neu und gewinnt jetzt eines von 10 Büchern!

Wir alle kennen sie, die grünen Klassiker der Küche: Backhendlsalat, Spinatstrudel und Co. Dass Radicchio, Portulak und Bärlauch aber mehr können als Salatkreationen und beiläufige Verfeinerung, beweist Yvonne Schwarzinger eindrücklich in ihrem neuesten Kochbuch „Pflücksalat & Blattspinat“. Spinat im Dessert? Aber klar doch! Feldsalat als Pestobasis? Immer her damit! 

Ob in flüssiger Form als Zutat für geschmacklich großartige Green Smoothies oder in fester Form als Hauptakteur in Suppen-, Hauptspeisen- und süßen Kreationen – das sommerliche Grün bezaubert den Gaumen in beinahe jedem Aggregatszustand. 

Grün & Gesund = Geschmacksexplosion! 

Wenn ihr bis jetzt geglaubt habt, dass sich Blattgrün und Nachspeise kategorisch ausschließen – „Pflücksalat & Blattspinat“ wird euch mit Vergnügen vom Gegenteil überzeugen. Denn verantwortungsvolle Ressourcennutzung kann ein kulinarisches Highlight für Auge und Gaumen sein!

Zum Klappentext:
In über 77 abwechslungsreichen und vegetarischen Rezepten überrascht uns Yvonne Schwarzinger, mit dem Facettenreichtum der gesunden Blätter. Ob Rucola, Blattspinat, Grünkohl oder Portulak − Sie werden staunen, was sich mit vitaminreichen Kraftpaketen alles zubereiten lässt! Zaubern Sie neben neuen Salatkreationen auch Suppen, Hauptspeisen, ja sogar Desserts auf den Tisch. Haben Sie zum Beispiel schon einmal gratinierten Mangold probiert? Oder eine aromatische Brennnesseltartelettes zum Aperitif? Und wie wäre es mit köstlich-knusprigem Spinatbrot? Lassen Sie sich zu neuen Ideen inspirieren und Sie werden noch mehr Lust auf Feldsalat, Chicorée, Endivie & Co. bekommen. 

Außerdem im Buch zu entdecken:
  • vegetarische Rezepte mit vielen veganen Varianten
  • mehr als Salat: Grüne Smoothies, Suppen, Hauptgerichte, Brote und Desserts
  • ob Mangold, Spinat, Kresse oder Chinakohl: spannende und gesunde Ideen für die beliebtesten Blattgemüse
  • gesund und kreativ kochen mit viel frischem Gemüse
  • hilfreiche Tipps zur richtigen Verwendung und Zubereitung
  • wunderschön und farbenfroh bebildert von Herbert Lehmann
Alle Infos zum Buch
Ins Buch reinblättern


Auf die Plätze, fertig: Go Green!


Überzeugt euch nun selbst davon, wie vielfältig köstlich man die grünen Gartenschätze in die Küchenarbeit einbinden kann. 


Wie? Ganz einfach bis zum 23.07.2017 mit Klick auf den "Bewerben"-Button an unserer Verlosung teilnehmen und mit etwas grünem Glück eines von 10 Exemplaren gewinnen.


Wir wünschen euch viel Glück beim Gewinnspiel und viel Freude mit diesem wunderbaren Buch,


Euer Löwenzahn-Team


* Jeder der mitspielt, sollte bereit sein, im Gewinnfall eine Rezension zu schreiben und zu posten.

** Da es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde, ist eine Diskussion mit der Autorin und Moderation nicht vorgesehen. Zum Diskutieren und zum regen Austausch eurer Leseerlebnisse seid ihr aber selbstverständlich herzlich eingeladen! Wir sind schon gespannt auf eure Erfahrungen und Eindrücke mit dem Buch!

Autor: Yvonne Schwarzinger
Buch: Pflücksalat & Blattspinat

Lese_gerne

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Was ist das für ein nettes Büchlein? Vegetarische Kost finde ich gut und interessant. Es muss nicht immer Fleisch sein und ich esse Salat und Gemüse sehr gerne.

Dann mal auf in den Lostopf und hoffen, dass ein Büchlein davon zu mir wandert. :-)

hasirasi2

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Wow, die Fotos in der Leseprobe sind ja toll und die Rezepte klingen auch sehr lecker. Ausgiebiges Testen macht da sicher Spaß und meine Rezension würde auch auf unserem Blog erscheinen: http://nichtohnebuch.blogspot.de/

Beiträge danach
149 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

JDaizy

vor 4 Monaten

Plauderecke
@Loewenzahn-Verlag

Was für eine tolle Neuigkeit. Ich hoffe, dass sich ganz viele Leser bewerben. Das Buch ist wirklich wunderbar.

Sikal

vor 4 Monaten

Eure Rezensionen

Herzlichen Dank für dieses tolle Kochbuch, an dem ich bestimmt noch lange Freude haben werde.
Hier meine Rezension, die auch noch auf Amazon, Thalia, Jokers und Bücher.de veröffentlicht wird:

https://www.lovelybooks.de/autor/Yvonne-Schwarzinger/Pfl%C3%BCcksalat-Blattspinat-1453721593-w/rezension/1481549101/

YvonneSchwarzinger

vor 4 Monaten

Plauderecke

Liebe Genussfreundinnen und -freunde!

Nachdem ich nun auch als Autorin hier registriert bin, möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich auch persönlich bedanken ...

für das große Interesse an meinem Buch ...
für die vielen freundlichen Kommentare hier ...
und natürlich für die tollen Rezensionen!

Ich bin begeistert, wie gut mein Buch bei euch ankommt. Und ich würde mich freuen, wenn die/der eine oder andere sich auch an meiner Leserunde beteiligen mag. Denn ich liebe es nicht nur zu kochen, ich unterhalte mich auch gerne darüber und lasse mich davon inspirieren!

Alles Liebe,
Yvonne Schwarzinger

JDaizy

vor 4 Monaten

Plauderecke
@YvonneSchwarzinger

Schön, dass du da bist. Ich schaue ganz bestimmt auch in der Leserunde vorbei. Es wird sicher spannend, wenn die Teilnehmer sich kreativ in der Küche austoben. :)

niknak

vor 4 Monaten

Plauderecke

JDaizy schreibt:
Deine überbackenen Spinatklößchen sehen richtig lecker aus. Daumen hoch. Danke für die Fotos. Auch wenn die Spinattorte eigenartig klingt ... die ist so lecker. Du musst das unbedingt probieren. Leider habe ich vergessen ein Foto zu machen. Aber da ich sie bald wieder machen werde, hole ich das nach. :)

Danke für den Mut mit der Spinattorte, aber da du auch sagst, dass sie toll klingt und so lecker aussieht, habe ich mich nun an das Rezept gewagt. Sie schmeckt wirklich lecker und ist mal ganz was anderes. ;)
Allerdings ist sie bei mir in der Mitte recht "flüssig" geblieben und wurde nicht richtig zu einem Kuchenteig. Trotzdem hat sie lecker geschmeckt. Allerdings werde ich das nächste Mal den Spinat beim Auftauen in ein Sieb geben, damit ein Teil der Flüssigkeit abtropft. Vielleicht geht es dann besser und der Kuchen wird richtig durch.

2 Fotos

niknak

vor 4 Monaten

Plauderecke
@YvonneSchwarzinger

Das wird sicher eine tolle Leserunde, da es ein sehr empfehlenswertes Buch ist mit tollen und außergewöhnlichen Rezepten.

YvonneSchwarzinger

vor 4 Monaten

Plauderecke
@niknak

Hi niknak,

deine Spinattorte sieht doch aber toll aus!

Ich denke, dass sie in der Mitte nicht ganz durchgebacken war, liegt eher an der Backzeit. Die ist immer ein bisschen schwierig anzugeben, weil dann doch jeder Ofen anders ist.

Am besten machst du eine "Nadelprobe". Einfach mit einer langen Nadel (oder Stricknadel oder Spieß) in der Mitte einstechen und wieder rausziehen. Wenn dann kein Teig mehr an der Nadel klebt, ist die Torte durchgebacken.

Die Idee, den Spinat abtropfen zu lassen, ist aber auch gut! ;-)

Alles Liebe,
Yvonne Schwarzinger

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks