Yvonne Wagner

 4,8 Sterne bei 65 Bewertungen
Autorenbild von Yvonne Wagner (©Yvonne Wagner)

Lebenslauf von Yvonne Wagner

Yvonne Wagner lebt und arbeitet südlich von München. Nach ihrer Ausbildung zur Erzieherin arbeitete sie als Leitung in mehreren Horten. Heute schreibt sie pädagogische Fachbücher, Kreativbücher und Beiträge für verschiedene Sammelwerke. Sie bietet Fortbildungen und Workshops zu praktischen Themen wie Upcycling und Textilarbeit sowie zu allen Themen, die sich in ihren Büchern wiederfinden an.

Informationen zu ihren Büchern und die Möglichkeit zum Austausch findet ihr unter

www.y-wagner.de

https://www.facebook.com/yvonne.wagner.794

https://www.instagram.com/aufpepperin/

In ihrem Blog schreibt sie über interessante Bücher, Hörbücher und E-Books

www.lesbarer.wordpress.com


Alle Bücher von Yvonne Wagner

Neue Rezensionen zu Yvonne Wagner

Der Titel ist Programm: Einfach eine der 80 Karten ziehen und schon kann es losgehen. Die Karten kommen im DIN A 5 Format aus festem Papier daher. Hierbei sind alle Spiel- und Kreativkarten mit verschiedenen Symbolen gekennzeichnet: Basteln, etwas zum Nachdenken, sportlich und Rätseleien. Außerdem gibt es Karten für alleine, zu zweit oder als Gruppe. So ist eigentlich immer etwas dabei. Die Ideen, die hier aufgeführt sind, mögen zwar manchmal schon bekannt sein, aber dennoch immernoch gut und bewährt. Was mir besonders an den Karten gefallen hat: es ist für jedes Wetter, jeden Charaktertyp und für jedes Zeitfenster etwas dabei. Es gibt Projekte, die sich gerne auch über Tage erstrecken (gerade auch bei den Basteleien), aber auch kurze Projekte, die trotzdem unheimlich viel Spaß machen. Wir hatten mit diesen Karten bisher schon wirklich viel Spaß!

Fazit: 80 tolle Ideen, mit denen einem wirklich nicht mehr langweilig wird, da sie einfach und schnell umzusetzen sind und den Alltag in der Ganztagsschule oder der Nachmittagsbetreuung spielend einfach auflockern. Eine klare Empfehlung!

Kommentieren
Teilen

Das ist es!

Hier bekommt man eine wohlstrukturierte Kartei in perfekter Größe mit 80 ganz unterschiedlichen Beschäftigungsimpulsen geliefert, die Kinder ab der 2./3. Klasse recht selbstständig nutzen können - und das tun meine Kinder mit Freude und Enthusiasmus!

Was wichtig ist, ist, dass ein bestimmter Fundus an Arbeitsmaterialien zur Verfügung steht, die benötigt werden. Doch das ist auch das einzige, was dem Lehrer/ Erzieher etwas Zeit und Mühe bedarf. 

Enthalten sind auch didaktische Karten mit Hinweisen zur Verwendung, Teilnehmerzahlen für die einzelnen Aktivitäten und solche, die einfach dem Überblick dienen

Ob DIY, sportliche Spiele oder Koordinationsübungen, Rätsel und Forschungsaufträge oder Ansatzpunkte zum Nachdenken - es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das ist super!

Eine Blankokarte als Kopiervorlage lässt Raum zum Sammeln weiterer, eigener Ideen. 

Kurzum: Ein absolut durchdachtes Material, das die Lehrkraft/ den Erzieher wirklich entlastet.

Kommentieren
Teilen

Bei "Zieh 'ne Karte und leg los!" handelt es sich um eine speziell für Ganztagsklasse und Hort angelegte Kartensammlung mit jede Menge Ideen zur selbstständigen Beschäftigung von Kindern ab Klasse 2. Nach einem Vorwort und Hinweisen zur Verwendung der Karten folgt eine Legende, die später auf den Karten anzeigt, um welche Art von Aktivität es dabei geht und wie viele Kinder an dieser Idee teilnehmen können. Eine Schere gibt zum Beispiel an, dass es sich um eine Aktivität aus dem Bereich DIY, kreativ werden, selbst machen, ausprobieren handelt. Weitere Kategorien sind:

 - Chillen, philosophieren, nachdenken, Ethik, Soziales

 - Spiele, Sport, Körper

 - Rätsel, Fragen, Forschereien, Sinne, Wissen

Vier weitere Karten geben eine Übersicht über alle 80 enthaltenen Karten mit Titel, Angaben zur Kategorie und Teilnehmerzahl. Diese sind sehr übersichtlich und praktisch, wenn bestimmte Aktivitäten oder Teilnehmerzahlen erfüllt werden wollen.

Auch auf jeder der 80 folgenden Beschäftigungskarten findet man vorne diese Angaben, ebenso wie eine fortlaufende Nummer, den Titel und ein Bild dazu. Dieses zeigt manchmal ein fertiges Ergebnisbeispiel, eine Vorlage, einen illustrierten Arbeitsablauf oder einfach eine passende Illustration. Alle Karten sind farbig gestaltet. Auf der Rückseite findet man  - sehr übersichtlich und auch für geübte Leseanfänger geeignet - eine Materialübersicht, einen in Arbeitsschritte unterteilten Ablauf (So geht's) und Tipps wie zum Beispiel Abwandlungen etc. Tatsächlich sind die Texte so geschrieben, dass meine Tochter (2. Klasse) keine Probleme hatte, sich allein zu beschäftigen. Besonders die kreativen Aufgaben haben ihr dabei total Spaß gemacht. 

Ein großer Vorteil ist also, dass jedes Kind nach Lust und seiner Neigung entsprechend, eine Karte auswählen kann. So findet sich für jeden und jede eine Beschäftigung, die Spaß macht. Das hat mich an dem Kartenkonzept total überzeugt. Auch Aktivitäten für mehrere Schüler können gemeinsam ausgewählt werden, das schult die Sozialkompetenz ebenso wie das gemeinsame Spiel.

Ein weiterer Vorteil der Karten ist, dass man als Erzieher oder Betreuer immer gut vorbereitet ist, sofern ein gewisser Fundus an Materialien, Werkzeugen und Geräten vorhanden ist. Für die meisten Karten, muss es gar nicht so viel sein. Der Aufwand hält sich also in Grenzen und ist vorher gut einschätzbar. Viele Karten eignen sich auch hervorragend für Lehrer, die kurzfristig Vertretungsstunden halten müssen, für die kein Unterrichtsmaterial zur Verfügung steht. So ist die Zeit trotzdem sinnvoll genutzt. 

Eine Blankokarte als Kopiervorlage ermöglicht es sogar, dass Ideen der Kinder mit in die Box aufgenommen werden können. Eine tolle Sache und ein guter Weg, wie Kinder sich ernst genommen fühlen.

Insgesamt bin ich sehr begeistert vom Konzept der Kartenautorin Yvonne Wagner. Hier ist wirklich für jedes Kind die passende Beschäftigung dabei. Ohne großen Aufwand kann gleich durchgestartet werden. Gerne empfehle ich "Zieh 'ne Karte und leg los" für Ganztagsklasse und Hort, aber auch für Lehrkräfte und Kinder- und Jugendgruppen als nahezu unerschöpflichen Fundus an sinnvollen Aktivitäten. 5 Sterne

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

"Mir ist langweilig!"     "Was kann ich spielen?"

Kennt ihr das? Kinder wissen nicht so recht, wie sie sich beschäftigen können. Doch ihr habt gerade keine Zeit, sie anzuleiten oder neue Impulse anzubieten. Dafür gibt es diese Karten. Habt ihr Lust, einige Ideen mit Kindern auszuprobieren? Das geht übrigens auch zuhause mit den eigenen Kindern. Ich freue mich auf den Austausch mit euch!

Liebe Teilnehmer*innen, 

wie schön, dass Ihr bei dieser Leserunde mitmachen wollt! Am 12.05. erfahrt ihr, wer eines der zehn Rezensionsexemplare gewonnen hat. Anschließend benötige ich ganz schnell eure Adressen, damit ich die Karten zu euch schicken kann.

Ich freue mich auf einen lebendigen Austausch und bin sehr gespannt auf euer Feedback zu meinen Ideenkarten für den Hort/die OGS!

Bitte denkt daran, dass ihr euch mit der Teilnahme an der Leserunde zu einer abschließenden Rezension verpflichtet.

Herzliche Grüße

Yvonne

153 BeiträgeVerlosung beendet
C
Letzter Beitrag von  Coesitvor 7 Monaten

Leider hat es jetzt wirklich sehr lange mit meiner Rückmeldung gedauert, dafür haben wir die Karten aber bisher wirklich genossen. Hier nun unsere Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Yvonne-Wagner/Zieh-ne-Karte-und-leg-los-80-sinnvolle-und-kreative-Angebote-zum-selbstst%C3%A4ndigen-Spiel-in-Ganztag-und-Hort-Gut-durch-den-Ganz-Tag--5134962865-w/rezension/5923890466/

Die wortgleiche Rezension habe ich auch auf folgenden Portalen geteilt:

Amazon, Bücher, Buch7, Thalia, Hugendubel, eBook, Lehmanns, Weltbild.


Es stehen auf jeden Fall noch einige Karten aus, aber die nächsten Ferien stehen ja schon vor der Türe. ;)

Vielen Dank, dass wir dabei sein durften!

Liebe Erzieher und Erzieherinnen, Tagesmütter und -väter, Kinderpfleger/innen und alle anderen, die mit Kindern arbeiten oder einfach Lust haben, etwas selbst zu machen!

Mein neues DIY-Buch ist ein Herzensbuch, denn ich durfte Ideen entwickeln, die leicht selbst zu basteln sind und doch einen Nutzen haben. So findet ihr im Buch z.B., wie auf dem Cover zu sehen ist, eine Fliegenklatsche, einen Kalender un deine Vase. Ich habe soweit wie möglich Material verwendet, das man sowieso herumliegen hat, das man möglicherweise wegwerfen würde und das (fast) nichts kostet.
Viele Ideen können mit Kindern gemeinsam oder in vereinfachter Form von Kindern allein nachgebastelt werden.

Übrigens: Der Begriff Basteln ist für mich ein schönes Wort, das genau beschreibt, was man bei den Anleitungen tut: Aus Papier und anderen einfach zu formenden Materialien etwas gestalten, bzw. herstellen.

Zum Gewinnspiel

So und nun zum Wesentlichen für euch: Es gibt 5 Bücher zu gewinnen!
Beantwortet mir, am liebsten mit Foto, eine Frage dazu:
Was habt ihr zuletzt selbst gebastelt?

Die Gewinner erhalten das Buch per Post (Büchersendung). Die persönlichen Daten (Adressen) werden nur zum Zweck der Buchversendung verwendet und anschließend sofort gelöscht.
Die Gewinner schreiben und veröffentlichen zeitnah eine Rezension hier auf Lovelybooks und gerne auch bei Amazon etc. Auch ein Kommentar dazu, wie euch das Buch gefällt, auf der Webseite www.y-wagner.de wäre schön!

Wenn ihr wissen wollt, welche Bücher ich sonst so schreibe, könnt ihr euch auf meiner Webseite umsehen: www.y-wagner.de

Jetzt bin ich gespannt auf eure Bewerbungen und freue mich jetzt schon auf eure Rezensionen!
Viele Grüße
Yvonne
73 BeiträgeVerlosung beendet
Terpentines avatar
Letzter Beitrag von  Terpentinevor 5 Jahren
@jackdeck: Vielen herzlichen Dank für deine Rezension, die ich gerade auf Amazon entdeckt habe. Ich freue mich sehr, dass du mir so positives Feedback gegeben hast und wünsche dir viel Freude als Erzieherin! LG Yvonne
Liebe Mütter, Väter, Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen, Tagesmütter, Tanten, Omas und wer noch mit Kindern zu tun hat,

Anfang März erscheint mein neues Buch " Impulse für die Mittagsruhe" im Ökotopia-Verlag.

--- Achtung: Der Erscheinungstermin ist vermutlich erst am 13.03.. daher habe ich die Bewerbungsfrist um eine Woche verlängert ---

In diesem Buch gebe ich viele Impulse für eine entspannte gemeinsame Schlafenszeit in einer (Klein-) Gruppe in der Krippe oder Tagespflege. Sicher sind auch viele Anregungen dabei, die Eltern und ihren Kindern Freude machen.

Wer hat Lust, das Buch zu lesen und sich hier darüber mit mir auszutauschen?

Als kleine Hürde für ein Leseexemplar müsst ihr diese Frage beantworten: " Müssen Kinder unter drei Jahren Mittagsschlaf halten?"

Außerdem verpflichtet ihr euch mit der Teilnahme dazu, zeitnah eine Rezension hier und wenn möglich auch bei Amazon, dem eigenen Blog, instagram o.Ä. zu veröffentlichen.

Ich freue mich auf den Austausch mit euch und hoffe auf viele interessierte Teilnehmer!
Herzliche Grüße
Yvonne
130 BeiträgeVerlosung beendet
Minangels avatar
Letzter Beitrag von  Minangelvor 6 Jahren
ohhh ich versuche dem zu folgen! Vielleicht gibts ja wieder ne Leserunde? Wir bleiben neugierig!

Zusätzliche Informationen

Yvonne Wagner im Netz:

Community-Statistik

in 56 Bibliotheken

von 14 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks