Yvonne Willicks

 4,5 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor*in von Glaube ganz einfach, Meine 111 besten Haushaltstipps und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Yvonne Willicks ist Verbraucherjournalistin und TV ModeratorIn, aber auch leidenschaftliche Strickerin. Besonders Tüchern und Schals gehört ihre Leidenschaft und sie liebt es, die tollen neuen Garne und Qualitäten zu besonderen Designs zu verarbeiten. Gut zu bewältigen, aber trotzdem effektvoll sollen ihre Modelle sein, die sie in ihrem neuesten Buch vorstellt. Ihre zahlreichen Social Media Follower sind schon sehr gespannt, auf die Kreationen, ebenso wie die ZuschauerInnen der WDR Servicezeit.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Yvonne Willicks

Cover des Buches Glaube ganz einfach (ISBN: 9783863342128)

Glaube ganz einfach

 (8)
Erschienen am 27.08.2018
Cover des Buches Meine 111 besten Haushaltstipps (ISBN: 9783981693553)

Meine 111 besten Haushaltstipps

 (2)
Erschienen am 17.08.2016
Cover des Buches Meine besten Küchentipps (ISBN: 9783954532704)

Meine besten Küchentipps

 (1)
Erschienen am 24.03.2023
Cover des Buches Und FERTIG! (ISBN: 9783954531844)

Und FERTIG!

 (1)
Erschienen am 03.04.2020
Cover des Buches Die 111 ultimativen Haushaltsfragen (ISBN: 9783947670093)

Die 111 ultimativen Haushaltsfragen

 (0)
Erschienen am 10.09.2021

Neue Rezensionen zu Yvonne Willicks

Cover des Buches Meine besten Küchentipps (ISBN: 9783954532704)
D

Rezension zu "Meine besten Küchentipps" von Yvonne Willicks

Sehr gut geeignet für Küchenneulinge
Denise43437vor einem Jahr

Der Ratgeber „Meine besten Küchentipps“ wurde von Yvonne Willicks unter Mitarbeit von Stefanie von Drathen geschrieben. Er ist im Becker Joest Volk Verlag erschienen. Willicks ist ausgebildete Hauswirtschaftsmeisterin und war als Dozentin in der Erwachsenenbildung tätig. Vielen ist sie als Moderatorin von Haushaltssendungen, wie beispielsweise „Der große Haushalts-Check“, bekannt. Von Drathen ist Fotografin und Journalistin.

 

Der Ratgeber deckt eine große Bandbreite an unterschiedlichen Küchenthemen ab. Sie drehen sich um die Bereiche Organisation der Küche, Sauberkeit und Putzen, Geräte und Ausstattung, Nachhaltigkeit, Kochen, Gefahren vermeiden sowie Sparen mit Lebensmitteln. Es wird beispielsweise erläutert, wie die Schränke in einer Küche angeordnet und eingeräumt werden sollten. Außerdem liefert er Entscheidungshilfen für die Anschaffung von verschiedenen Geräten, wie zum Beispiel einem Kühlschrank, in dem er eine Beispielrechnung zum Energieverbrauch in Bezug auf die Größe und Energieeffizienz enthält, und Informationen zum benötigten Geschirr, um nur einige wenige Beispielinhalte zu benennen.

 

Der Text ist verständlich geschrieben. Durch Infoboxen mit Tipps findet man diese schnell auch wenn man später noch mal ins Buch schaut. Viele Fotos und Zeichnungen runden das Buch ab. Für mich war an der einen oder anderen Stelle zu viel Text um die eigentliche Information bzw. den Tipp herum.

 

Für mich als jemand der schon viele Jahre eine eigene Küche hat und sich auch damit beschäftigt hat, wie die Laufwege in der Küche sind und was rund um die Küche und die Zubereitung von Lebensmittel beachtet werden soll, sind einige der Tipps bereits bekannt. Ich empfehle das Buch daher sehr gerne insbesondere Küchenneulingen, da es eine gute Bandbreite an Küchenthemen und viele hilfreiche Tipps und Informationen für den Alltag beinhaltet.

Cover des Buches Und FERTIG! (ISBN: 9783954531844)
D

Rezension zu "Und FERTIG!" von Yvonne Willicks

Verschiedenste Tipps und hilfreiche Informationen rund um den Haushalt
Denise43437vor 4 Jahren

Der Ratgeber „Und fertig!“ wurde von Yvonne Willicks unter Mitarbeit von Stefanie von Drathen und Judith Büthe geschrieben. Das Buch ist im Becker Joest Volk Verlag erschienen. Frau Willicks ist ausgebildete Hauswirtschaftsmeisterin und war als Dozentin in der Erwachsenenbildung tätig. Vielen ist sie als Moderatorin von Haushaltssendungen, wie beispielsweise „Der große Haushalts-Check“, bekannt.

 

Unterteilt ist das Buch in die Teile „Leichter Putzen“, „Leichter Ordnung schaffen“, „Leichter Wäsche waschen und pflegen“, „Speisen zubereiten“, „Effizient einkaufen“, „Einfach gut schlafen“, „Pflanzen pflegen“, „Selber machen“ und „Kauftipps“.

 

Thematisiert werden beispielsweise der Sinner’sche Kreislauf (welche vier Faktoren Einfluss auf ein gutes Putzergebnis haben), welche Reinigungsmittel im Haushalt sinnvoll sind, wie und mit was Fenster geputzt werden sollten, ob sich eingelaufene Wollsachen noch retten lassen, zehn goldene Regeln für die Küchenhygiene, die Zubereitung von Grundnahrungsmitteln, Siegel/Label bei Lebensmitteln, Bettensysteme und wie Löcher gestopft werden.

 

Ein Teil der Informationen ist auch in Tabellenform bzw. als hilfreiche Zeichnungen (beispielsweise wie ein Putzlappen am sinnvollsten gefaltet wird) enthalten oder wird durch Fotos visualisiert. Außerdem wird mit farbigen Informationskästen gearbeitet, die beispielsweise Tipps oder eine Zuschauerfrage sowie die dazugehörige Antwort enthält.

 

Etwas gewundert hat mich, dass auch die Themen „Speisen zubereiten“ und „Effizient einkaufen“ Bestandteil des Buchs sind. Für mich gehört das zwar irgendwie auch mit zum Haushalt, aber da insbesondere „Speisen zubereiten“ ein sehr umfassendes Thema ist, hätte ich es nicht in diesem Buch erwartet. Außerdem sind beide Bereiche häufig auch Bestandteil von Kochbüchern, so dass aus meiner Sicht in diesem Buch auf sie verzichtet hätte werden können.

 

Der bunte Strauß an hilfreichen und alltagstauglichen Informationen und Tipps, die verständlich geschrieben sind, hat mir sehr gut gefallen. Insgesamt ist das Buch eher für Haushaltsneulinge geeignet. Allerdings werden auch andere bereits haushaltsaffinere Personen dem Buch noch den ein oder anderen nützlichen Tipp entnehmen können.

Cover des Buches Glaube ganz einfach (ISBN: 9783863342128)
strickleserls avatar

Rezension zu "Glaube ganz einfach" von Yvonne Willicks

Gottes Spuren in unserem Alltag
strickleserlvor 6 Jahren

Für Yvonne Willicks ist der Glaube ein großer Schatz, der ihr in der Kindheit mitgegeben wurde, und für den sie sehr dankbar ist. Freudig nahm sie die schulischen Angebote von Schulgottesdiensten und Religionsunterricht auf, und konnte als Kind schon bald den Rest ihrer Familie für Kirche begeistern. Dabei war es eher ein Zufall, dass sie in der Schule im katholischen Religionsunterricht landete, und so diese Kirche ihre Heimat wurde. Gerne diente sie in der Jugend als Messdienerin und bei Lesungen, und auch ihren Mann lernte sie in der Kirche kennen.

Am Fundament des Glaubens konnte sie sich in schönen Zeiten erfreuen und in schweren Zeiten festhalten, wie sie mit persönlichen Erlebnissen erklärt. Ihre Begeisterung für den Gottesglauben, den sie als selbstverständlich ansieht, sprudelt aus jeder Seite dieses Buchs hervor. Dabei verschließt sie die Augen nicht vor den Mängeln der Kirche, aber sie ist überzeugt: Wenn diese Nachteile uns vom Glauben abhalten, entgeht uns ein kostbarer Schatz. Obwohl kirchliche Rituale und Gedenktage unseren Alltag prägen, bedeutet der Glaube so viel mehr. Die Autorin wirbt für offene Sinne, die Gottes Spuren in unserem Leben aufspüren.

Die Gestaltung dieses kleinen Buchs ist hochwertig und sehr ansprechend. Bunte Bilder mit Sinnsprüchen, Kurzgeschichten und Bibeltexten ergänzen den Text. Eine andere Schriftart kennzeichnet persönliche Erlebnisse der Autorin. Ab und zu laden leere Zeilen zum Nachdenken ein. An einigen Stellen verweist die Autorin auf weitere Informationen, die im Internet zu finden, teilweise sogar mit QR-Code.

Bei der Themenauswahl geht es vor allem um die Verknüpfung von Glauben mit unserem Alltag. Den kirchlichen Festen, die unseren Kalender prägen, werden ebenso erklärt, wie der Unterschied zwischen den verschiedenen Bibelübersetzungen. Manche Leser werden sich vielleicht ein wenig mehr Tiefe in den Ausführungen wünschen, aber das Anliegen der Autorin ist eher die Einladung sich auf das Thema Glauben überhaupt wieder einmal einzulassen, mit der wiederholten Zusicherung, dass sich das mit Sicherheit lohnt.

Fazit: Wunderschön bunt wie das Leben, lädt dieses kurzweilige Buch ein, über die Bedeutung des christlichen Glaubens nachzudenken. Gut geeignet zum Weitergeben an Menschen, die sich vom Glauben entfernt haben. Lesenswert auch für Menschen, die sich neu vom Glauben begeistern lassen wollen, und für diejenigen, die eine kurze Einführung in christliche und kirchliche Traditionen suchen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 4 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks