Yvonne de Bark Das Mama-Trost-Buch

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Mama-Trost-Buch“ von Yvonne de Bark

Liest man vor der Geburt seines Kindes Ratgeber über die wertvolle und pädagogisch richtige Erziehung des nahenden Nachwuchses, so ist man voll Vorfreude und bester Vorsätze, diese vielen klugen Tipps auch alle recht heftig anzuwenden. Doch die Realität ist eine andere! Die Autorin Yvonne de Bark schildert auf amüsante Weise die ganze Wahrheit über das Zusammenleben mit den lieben Kleinen und unterzieht die vielen klugen Tipps aus den Ratgebern dem ultimativen Härtetest.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Mama-Trost-Buch" von Yvonne de Bark

    Das Mama-Trost-Buch

    Miffy_Nijntje

    21. October 2009 um 19:23

    "Das Mama Trost-Buch - auch andere Mütter erziehen Monster" Das Konzept, in dem Yvonne de Bark die ganzen weisen Ratschläge aus verschiedensten Ratgebern zur Erziehung mit der chaotischen Realität vergleicht, geht wunderbar auf. Ich habe während des Buches wirklich Tränen gelacht. Yvonne beschreibt in ihrem Buch einfach alltägliche Dinge, die man mit Kindern erlebt, so wie sie dann eben wirklich sind und von den Eltern gesehen werden: Real und nicht aus der perfekten erzieherischen Sicht. Es ist eben doch chaotischer als jeder Ratgeber es vorgibt. Das zeigt Yvonne in ihrem Buch wundervoll auf. Auch Leute, so wie ich, die keine Kinder haben, werden sich trotzdem in dem Buch wiederfinden können. Denn diese Situationen finden wir alle wieder, sei es mit Nichten/Neffen oder einfach von Kindern, denen man irgendwo begegnet, im Zug, auf dem Spielplatz, beim Arzt oder im Park. Es ist einfach alles so herrlich und detailgertreu geschrieben, dass man sich es bildlich vorstellen kann. Das Buch ist schön zu lesen, da es realtiv kurze Kapitel hat. Es ist von Zeit zu Zeit mit einigen Karikaturen versehen, welche die Aussagen unterstützen. Ich würde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. Lachfaktor garantiert!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks