Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

YvyKazi

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Herzlich Willkommen zur Leserunde von: „Von Goldstaub in Traumfängern

Dieses Mal betreten wir das Reich von Lys und dem Mann ihrer Alpträume.


Worum geht es?

Klappentext:

Eir Lys erwacht eines Tages vollkommen ohne Erinnerungen – nur mit einem weißen Nachthemd bekleidet und einer nicht mehr funktionierenden, goldenen Taschenuhr in der Hand. Nacht für Nacht für Nacht träumt sie exakt dasselbe: Dass ein goldäugiger Mann sie in ihre eigene Taschenuhr sperrt und sagt sie solle schlafen.
Erst als ein frecher Terriermischling – mit dem passenden Namen Oskar – auftaucht, gelingt es ihr diese Endlosschleife zu durchbrechen. Doch mit den neuen Träumen beginnt auch eine andere Art von Chaos.
Ein Krähen hassender Hund, ein charmanter Kaffeeverkäufer und ein weiteres Mädchen ohne Erinnerungen wirbeln Lys‘ Alltag durcheinander, während die Nächte immer noch dem Mann ihrer Alpträume gehören.
Was nur will er von ihr? Wieso sieht sie als Einzige Dinge, die sonst niemand wahrnehmen kann? Und warum beginnen die Zeiger der Uhr plötzlich weiterzuwandern?

Tolle Geschichtsidee und sehr originell“ - marisalie via sweek

[Einzelband.]“


Es wird schräg. Seltsam. Verwirrend. Lustig. Und vielleicht auch ein wenig romantisch. Keine falsche Scheu: Wir alle sind nur verlorene Seelen, gefangen im ewigen Traum.


Was erwartet euch?

Eine Urban-Romantasy-Geschichte mit 312 Seiten voller Kaffee, Krähen und kläffender Hunde.

Damit ihr mitlesen könnt, verlose ich bis zu 10x das eBook (epub). Selbstverständlich könnt ihr auch mit euren eigenen Exemplaren an der Leserunde teilnehmen. Jeder ist willkommen, nur Krähen müssen draußen bleiben.


Über die Autorin

Mein Name ist Yvy. Ich bin Hobbyautorin, Selfpublisherin, Tagträumerin, Kaffeefee und Hundemama. Ich liebe Spaziergänge durch grüne Wälder und an stürmischer See. Die dabei gesammelten Eindrücke vermenge ich mit einer großen Portion Kreativität und bestäube sie mit einer Prise Augenzwinkern, um euch phantastische Welten zu servieren.


Über die Leserunde

Bis zum 04.07.2018 könnt ihr euch um eines von 10 Tickets in Lys‘ Traumwelt aka ein eBook bewerben. Die Gewinner werden am 05.07.2018 ausgewählt und umgehend benachrichtigt.


Im Anschluss an die Leserunde würde ich mich über eine Rezension freuen.

Wenn ihr mit mir das Rätsel um Lys Träume lösen wollt, freue ich mich über eure Bewerbung im Bewerbungsbereich. Falls ihr euch noch nicht sicher seid, ob ihr diese Reise antreten wollt,  findet ihr eine kostenlose Leseprobe auf neobooks.de oder beim eBook-Händler eures Vertrauens.

Ich freue mich wahnsinnig auf einen tollen Austausch mit euch und sende liebe Grüße,

Eure Yvy

Autor: Yvy Kazi
Buch: Von Goldstaub in Traumfängern
1 Foto

YvyKazi

vor 5 Monaten

Plauderecke

Hallo und herzlich Willkommen,
nehmt euch einen Kaffee und fühlt euch wie Zuhause. Milch? Zucker? Karamellsirup?
Bitte nehmt euch doch auch einen Keks und verzeiht, falls ihr irgendwo Hundehaare findet - Oskar haart zur Zeit wie verrückt. Muss am Sommerfell liegen.

Mein Name ist Yvy, der vorlaute Hund zu unseren Füßen heißt Oskar - kurz: Os.
Stellt euch auch gerne vor.
Keine falsche Scheu. Wir sind alle nur verlorene Seelen, gefangen im ewigen Traum.

Momina

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Das klingt cool, Lys würde ich gerne begleiten, auch wenn ich Albträume hasse. Aber eine Zeit die vorwärts läuft und eine nicht endende Schleife aus Träumen?! Da will ich gern wissen wie es weitergeht und wie Lys mit den Albträumen umgeht 😀. Epub wäre super

Beiträge danach
125 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

YvyKazi

vor 3 Monaten

Rezensionen
@winniehex

Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung - und natürlich deine Zeit. :-*
Ein Buch zu lesen und dann noch zu rezensieren kostet schließlich einige davon. Daher freue ich mich wirklich immer sehr über all eure Kommentare und möchte mich auch noch einmal dafür bedanken, dass du an der Leserunde teilnehmen mochtest.

Ich sende dir liebe Grüße,
Yvy

Momina

vor 2 Monaten

Abschnitt 6: Kapitel 17 - Ende

Jetzt auch endlich von mir der letzte Beitrag. Ja, ich schäme mich lange nichts gepostet zu haben, anderes Land, Zeitumstellung und Stress im Job haben ihr übriges getan. Gestern habe ich dieses wundervolle Buch beendet, und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Endlich die Entspannung, die ich brauchte, auch wenn das Buch sehr spannend war. Fragen sind am Ende trotzdem geblieben. Eve wurde wundervoll herausgearbeitet, die Familie. Ich hab mich aus den Augen von Lys auf einmal aufgehoben gefühlt. Alle wollten helfen und haben am Ende zusammen gearbeitet. Eine Familie halt. Wundervoll und tiefsinnig zugleich.
Os hat mich immer wieder zum Lachen gebracht und ja, man will nicht alles von ihm wissen. Dass er aber auch zu allem "seinen Senf" dazugeben muss...

Momina

vor 2 Monaten

Fragen an die Autorin
Beitrag einblenden

Ist Alex Lys Gefährte, den sie töten sollte?

Momina

vor 2 Monaten

Rezensionen

Liebe Yvy,
es tut mir sehr Leid für diese Verspätung, passiert mir normalerweise nicht. Aber hier ist auf jeden Fall meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Yvy-Kazi/Von-Goldstaub-in-Traumf%C3%A4ngern-1629686167-w/rezension/1747419584/

YvyKazi

vor 2 Monaten

Fragen an die Autorin
Beitrag einblenden

Momina schreibt:
Ist Alex Lys Gefährte, den sie töten sollte?

Hi Momina,
vielen lieben Dank für deine Frage.
Ich weiß, ich weiß — ich habe das bewusst nur angedeutet, damit ihr euch euer eigenes Bild machen könnt. Ich habe Lys und Alex unabhängig voneinander befragt, aber die hilfreichste Antwort kam von Os. Er behauptet Tat 88 wäre es gewesen Lysifee zu ihrem Gartenzaun zu führen. Und wer widerspricht schon einem Höllenhund?
Ganz liebe Grüße,
Yvy

YvyKazi

vor 2 Monaten

Abschnitt 6: Kapitel 17 - Ende
@Momina

Oh, wie schön noch einmal von dir zu hören.
Wow. Das klingt auf jeden Fall, als hättest du eine sehr aufregende Zeit hinter dir. Da freut es mich umso mehr, dass du hier noch einmal vorbeigeschaut hast. 😊

YvyKazi

vor 2 Monaten

Rezensionen
@Momina

Liebe Momina,
Es ist alles gut. Kein Grund, um sich zu entschuldigen.
Ich freue mich natürlich sehr, dass du noch einmal hier in der Runde vorbeigeschaut hast — und noch mehr über deine ausführliche und wundervolle Rezension.
Deine Worte haben mich wirklich sehr gerührt.

Noch einmal vielen lieben Dank, dass du trotz der stressigen Zeit bei der Leserunde mitmachen und deine Gedanken mit uns teilen mochtest.

Ich sende dir ganz liebe Grüße und wünsche ein (hoffentlich) erholsames Wochenende,
Eure Yvy

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.