Yxta Maya Murray Der Stein der Maya

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Der Stein der Maya“ von Yxta Maya Murray

Ein furchtbar schlechtes Buch, absolut nicht empfehlenswert!

— Isi_88
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Stein der Maya" von Yxta Maya Murray

    Der Stein der Maya

    simoneg

    26. December 2011 um 21:26

    Lola Sanchez, Inhaberin des Buchladens Red Lion in Long Beach, reist überstürzt nach Guatemala, um ihre verschollene Mutter Juana zu suchen. Juana war auf der Suche nach einem geheimnisvollen Maya-Artefakt, das seinem Besitzer übernatürliches Kräfte schenken soll. Zusammen mit dem Archäologen Eric Gomara muss Lola den Gefahren des Dschungels trotzden und löst nicht nur das Rätsel des blauen Jade-Steins sondern entdeckt auch das Geheimnis ihrer Herkunft... Die Geschichte mutet an wie einer der üblichen Abenteuerromane: Ein Mensch verschwindet, andere suchen und begeben sich dabei in große Gefahr. Ich hatte da allerdings mehr erwartet. Die Maya-Geschichte bleibt ziemlich flach, die handelnden Personen eher farblos. Nervig waren teilweise auch die Dialoge, könnte aber auch an der Übersetzung gelegen haben. Gesamtfazit: Man kann das Buch lesen, man kann´s aber auch lassen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks