Zapf , Jochen Till Ich bin für dich da!

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich bin für dich da!“ von Zapf

Glücklichsein ist das tollste Gefühl auf der Welt! Am schönsten ist es, wenn alle glücklich sind. Nur leider ist die Giraffe gar nicht glücklich. Mit dem Hals über den Wolken steht sie ziemlich einsam da und hat niemanden, der ihr Gesellschaft leistet. Traurig schluchzt sie vor sich hin und dicke Tränen kullern über ihre Wangen. Eine Träne fällt dem Stachelschwein auf den Kopf, das fröhlich pfeifend einen Spaziergang macht. Das Stachelschwein wundert sich. Warum ist die Giraffe traurig? Und da lässt das kleine Tierchen nichts unversucht, die Aufmerksamkeit der Giraffe zu erlangen. Egal, warum jemand traurig ist, man sollte auf jeden Fall versuchen, ihn zu trösten. Denn Glücklichsein ist doch das tollste Gefühl auf der Welt! Ein lustiges Buch für traurige Tage.

Gemeinsam ist es einfach schöner! Dieses herrlich illustrierte Bilderbuch schenkt Trost und geht zu Herzen. Universell für jedes Alter!

— danielamariaursula
danielamariaursula

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

— Seelensplitter
Seelensplitter

Wunderschön und total rührend! Diese amüsante und liebenswerte Geschichte über das Trösten und Glücklichsein bringt jedermann zum Lächeln!

— CorniHolmes
CorniHolmes

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderschön für Groß und Klein

    Ich bin für dich da!
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    16. September 2017 um 13:25

    Dieses herzige Bilderbuch „Ich bin für Dich da!“ zeigt an Hand eines Stachelschweins, daß jeder am Liebsten glücklich ist, aber leider klappt das nicht stets. Dann ist es gut jemanden zu haben, der einem beisteht, einen umarmt oder versucht auf andere Gedanken zu bringen. So wie es verschiedene Gründe gibt, warum man traurig sein kann, so gibt es auch verschiedene Wege wieder glücklich zu werden.Die Botschaft ist bestechend schlicht und bestechend universell!Durch zauberhafte farbige Illustrationen, die echte Hingucker sind und kurze einfache Sätze, können auch schon ganz kleine Trost und Geborgenheit finden und gemeinsam mit dem Vorleser über die lustigen Gesichtsausdrücke des Stachelschweins und seiner tierischen Begleiter lachen.Dieses kleine Büchlein ist wahr und wunderschön. Es sagt in wenigen gut gesetzten Worten, was Glück für uns bedeutet. Anders als in einem internationalen Bestseller zum Thema der Suche nach dem Glück, fühle ich mich bei diesem Bilderbuch jedoch ernstgenommen. Es werden nicht einfach banale Klischees aneinander gereiht, auch wenn es „nur“ ein Bilderbuch ist. Nicht nur für Kinder transportieren die Bilder und Sätze Gefühle und Wahrheiten die berühren. Das Glück kann schon in den ganz kleinen Dingen liegen, wie in einer Umarmung, die Trost spendet oder das Zusammensein. Auch wenn man gerade traurig ist, so gibt es bald schon wieder einen Grund sich zu freuen.Meine 8 Jährige Tochter hat es alleine gelesen und es hat ihr sehr gut gefallen, besonders die wirklich ausdrucksstarken Illustrationen. Als sie dann am Wochenende krank war, war sie so erschöpft, daß sie keine CD hören wollte, kein TV schauen, kein Buch vorgelesen… eigentlich wollte sie nur schlafen, doch der Schlaf wollte einfach nicht kommen. Da nahmen wir dieses kleine Trösterchen zur Hand, den kurzen recht einfachen Sätzen konnte sie selbst krank noch gut folgen und das verknirschte Gesicht des Stachelschweins ließ sie lächeln. Als wir das Buch beendet hatten, legte sie sich hin und schlief lächelnd ein.Es ist aber nicht nur ein schönes Buch für kleine Kinder, die oft langen Geschichten noch nicht folgen können, aber dieser auf Grund des Prinzips, ein Satz ein Bild pro Seite schon, sondern auch ein schönes Geschenk für Erwachsene, die meist ja eh schon alles haben, die Trost brauchen, weil es gerade nicht gut läuft, sie krank sind oder sie trauern. Es wird schon wieder! Ganz ohne Kitsch!Idee, Konzept und Bilder stammen von dem 1980 geborenen Berliner Zapf, der auf Lehramt Deutsch und Kunst studierte und dann doch lieber das Pult gegen das Zeichenbrett zu tauschen, um als Illustrator im Jugend- und Kinderbuchbereich tätig zu sein.Jochen Till wurde 1966 in Frankfurt am Main geboren und träumte stets von einer Karriere als Rockstar, bis er als Autor durchstartete. Seither hat er erfolgreich zahlreiche Kinderbücher verfasst.Dieses Buch hat das Zeug ein Klassiker zu werden, so wie „Weißt Du eigentlich, wie lieb ich Dich habe?“ Es sind oft die einfachen Botschaften, mit zauberhaften Bildern, die zu überzeugen wissen.Für Klein und Groß, 5 von 5 Sternen.

    Mehr
    • 3
  • Geteiltes Glück ist doppeltes Glück

    Ich bin für dich da!
    lehmas

    lehmas

    05. September 2017 um 22:28

    Ein kleines Stachelschwein sieht einen saftigen leckeren Maiskolben, der ihn in einen wahren Glückszustand versetzt. So vollkommen zufrieden mit sich und der Welt, trifft ein dicker Wassertropfen seinen Kopf. Es ist die Träne einer Giraffe. Glück ist toll und am tollsten ist es natürlich, wenn alle glücklich sind. Aber wie erlangt man als kleines Stachelschwein die Aufmerksamkeit einer großen Giraffe? Es folgen ganz kreative Versuche des Stachelschweins, mit der Giraffe in Kontakt zu treten. Die Bilder sind so sprechend, dass die Geschichte sogar ohne Text auskommen könnte und doch ist der Text so prägnant gehalten, dass er zum Nachdenken und Philosophieren über das Thema Glück einlädt.Hier beweist Zapf, dass er nicht nur ausgezeichnet illustrieren kann, sondern auch wunderbare Geschichten erschafft. Co-Autor Jochen Till war bei den Texten behilflich, so dass ein wunderbar rundes Werk daraus wurde. Dieses Bilderbuch eignet sich nicht nur für Kinder ab etwa 3 Jahren, sondern auch für Erwachsene, für Freunde, aber auch für Menschen, die einfach Trost brauchen. So kann man ihnen sagen: „Hey du bist nicht allein, ich bin für dich da!“. Und so wird der Titel des Buchs zur Botschaft. Fazit: Geteiltes Leid, ist halbes Leid und geteiltes Glück, doppeltes Glück! Ein aufmunterndes Bilderbuch, das sich auf lustige Art und Weise mit dem Thema Glücklichsein auseinander setzt.  

    Mehr
  • Nicht nur ein Kinderbuch

    Ich bin für dich da!
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    20. August 2017 um 12:01

    Meine Meinung zum Kinderbuch:Ich bin für dich da!Aufmerksamkeit:Diesen Punkt erläutere ich euch auf meinem Blog, wo ihr auch die Original Rezension findet.Inhalt in meinen Worten:Eine große Giraffe ist traurig, und eine Träne fällt auf den kleinen Kerl, als er über das Glück philosophiert. Natürlich möchte er heraus finden, warum das so ist, und schon geht er 100 Wege und Schritte und lässt sich nicht abschrecken um zu trösten und Mut zu zusprechen.Auf jeder Seite des Buches kommt man dem Geheimnis auf die Spur und die Zeichnungen sprechen für sich.Wie ich das Buch empfand:Ich liebe es, wenn Bücher nicht nur für kleine Erdenbürger sondern auch schon für ältere Semester entworfen werden. Und gerade in diesem Buch schaffen es Illustrator und Autor, jeden mit diesem Buch anzusprechen.Thema im Buch:Eigentlich geht es um das Glück und was Glück ausmacht. Glück kann man erfahren, und manchmal wenn man traurig ist, ist es Glück den richtigen Freund gerade an der Seite zu haben, dennoch muss man auch zulassen, getröstet und auferbaut zu werden, die Art wie der kleine Freund es schafft an die Giraffe heran zu kommen, sind einerseits kurios und zum anderen lustig schräg.Z.B. sich an eine Rakete festzuschnallen um endlich zum Freund hoch zu gelangen, aber auch durch klettern, rufen und etlichen anderen Versuchen, macht sich der kleine Kerl daran, seinen Freund zu erreichen.Ob es ihm wohl gelingt, das darf euch das Buch kundtun.Illustrationen:Auf jeder Buchseite findet man eine Szene die so lustig und knuffig dargestellt ist, das man total auf das Kindchen Schema anspringen kann. Finde ich süß und das Buch hat einfach Zucker in sich, wo man aber nicht dick wird.Warum ich denke, das Buch ist auch für ältere Menschen gut:Ich weiß, das jeder irgendwann einmal traurig ist, und umso schöner ist es, wenn man einen Freund hat, der einem ein bisschen Aufmerksamkeit schenkt und dabei vielleicht ein kleines Mitbringsel mitbringt. Gerade hier ist das Buch wunderbar geeignet. Es kann trösten und bringt die wichtigste Botschaft an das Gegenüber. So das man vielleicht gar nicht so viele Nutzlose Worte nutzen muss, um das wichtigste mitzuteilen, ein Blick in das Buch ermöglicht es sehr einfach.Somit ist es als Kinderbuch genial, aber auch als Geschenk für Menschen die schon längst dem Kinderalter entkommen ist.Empfehlung:Das Buch ist eine schöne Art um aufzuheitern, um zu trösten und um zu zeigen, da ist jemand, du bist nicht allein. Das kann man nie genug hören, egal ob nun als Kind oder als Erwachsener und das finde ich angenehm und wunderschön.Deswegen möchte ich euch allen das Buch sehr an das Herz legen.Bewertung:Ich bin von diesem Buch richtig begeistert. Die Illustrationen unterstreichen die Geschichte und es ist eben keine reine Kindergeschichte sondern als Geschenkbuch für Freunde, Familienangehörige oder andere liebevolle Menschen im Alltag wunderbar als Geschenk geeignet.Ich möchte diesem Buch gerade deswegen fünf Sterne geben.Auf den wenigen Seiten hat man so viel zu lachen, zu schmunzeln und zum mitfühlen, das ist einfach ein Glanzstück!

    Mehr
  • Eine wunderschöne Geschichte, die jedem Menschen ein breites Lächeln auf die Lippen zaubert

    Ich bin für dich da!
    CorniHolmes

    CorniHolmes

    22. July 2017 um 18:22

    Hier war es bei mir Liebe auf den ersten Blick. Ich finde das Cover mit dem süßen Stachelschwein einfach total niedlich, mit seinen kugelrunden Augen und der grünen Hose. Da ich die Illustrationen von Zapf bereits in anderen Büchern sehr bewundert habe und mir die Bücher von Jochen Till immer sehr gut gefallen, wollte ich das neue gemeinsame Werk der beiden unbedingt kennenlernen!Fröhlich vor sich hin pfeifend unternimmt das kleine Stachelschwein gerade einen Spaziergang, als es passiert. Ein Tropfen fällt ihm auf den Kopf. Regnet es etwa? Nein, was ihm da auf den Kopf geplatscht ist, ist kein Regen, sondern die Träne einer Giraffe. Diese ist todunglücklich und schluchzt leise vor sich hin. Verständlich, schließlich ist sie ganz alleine da oben in den Wolken. Das kleine Stachelschwein beschließt sofort zu helfen. Schließlich ist Glücklichsein das beste Gefühl überhaupt! Dieses sollten alle haben, findet das Stachelschwein und möchte die Giraffe zu trösten. Es versucht alles Mögliche, um die Aufmerksamkeit der Giraffe zu erlangen. Dies stellt sich aber als weitaus schwieriger heraus, als das Stachelschwein vermutet hatte. Sehr unterhaltsam und rührend unternimmt das hilfsbereite Tierchen einen Versuch nach den anderen. Aufgeben ist es, denn wenn jemand traurig ist, braucht er unbedingt Trost, um wieder glücklich zu werden. Und Glücklichsein ist zusammen doch eh am schönsten!Das neue Buch von Jochen Till und Zapf ist zauberhaft schön und total rührend! Das Cover hat mir wirklich nicht zu viel versprochen. Meine Erwartungen wurden hier sogar noch übertroffen.Dieses lustige Bilderbuch wird vom Verlag für traurige Tage empfohlen und dieser Empfehlung kann ich mich nur anschließen. Die Geschichte bringt einen sehr zum Schmunzeln und zaubert einem ein breites Lächeln ins Gesicht. Wenn man gerade mies drauf ist und eine Ablenkung oder Aufheiterung sucht, ist „Ich bin für dich da!“ die perfekte Wahl. Es ist einfach so süß und amüsant zu sehen, wie das Stachelschwein versucht die Aufmerksamkeit der Giraffe zu erlangen, um diese endlich trösten zu können. Bereits vor diesen witzigen Versuchen hat mich das Buch ja schon bestens unterhalten. Die Illustrationen sind einfach nur großartig und sie könnten auch fast ohne Text auskommen, um diese Geschichte zu erzählen. Text ist sowieso nur sehr wenig vorhanden. Höchstens ein Satz auf einer Seite. Sehr oft sind die Sätze sogar aufgeteilt, sodass sich auf insgesamt einer Doppelseite nur ein einziger Satz befindet. In diesem Buch dominieren eindeutig die Illustrationen, die wirklich richtig klasse und liebevoll von Zapf gezeichnet wurden.Auf den Text mag man dann aber natürlich dennoch nicht verzichten. Dieser ist, wie die Zeichnungen, ebenfalls total rührend und wird einem, gerade wenn man traurig ist, sehr schnell wieder aufheitern. Zudem wird auch sehr schön mit der Schrift gespielt, sodass auch da keine Langeweile aufkommen wird. So werden die Sätze manchmal hochkant geschrieben oder sogar bogenförmig. Immer abhängig vom Bild wird der Text an den verschiedensten Stellen eingefügt. Man ist beim Umblättern immer schon ganz gespannt darauf zu erfahren, welche schöne und lustige Bild-Text-Kreation einem wohl auf der nächsten Seite erwarten wird.Das Buch beginnt schon am Anfang sehr amüsant, als das Stachelschwein sich unheimlich freut, als es einen leckeren Maiskolben findet und genüsslich beginnt daran herumzunagen. Als dann der große Tropfen auf seinem Kopf landet, wird sofort ein Fernrohr gezückt und damit in den Himmel gespäht, um die Ursache des nassen Etwas auf seinem Kopf zu finden.Hier harmonieren die Illustrationen und die Bilder einfach wunderbar und das auch das ganze Buch hindurch. Die Versuche des Stachelschweins, die Aufmerksamkeit der Giraffe zu erlangen, sind eindeutig meine Highlights im Buch, da diese wirklich sehr kreativ und unterhaltsam sind. Hinten auf dem Buch bekommt man ja schon einmal einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie die Versuche des Stachelschweins so aussehen. Es versucht wirklich alles Mögliche, um zu der Giraffe vorzustoßen, damit diese nicht länger alleine ist und endlich wieder glücklich sein kann. Man hat das Buch leider sehr schnell durchgeblättert, da man ja nur wenig zu lesen hat und hauptsächlich die Bilder betrachtet. Doch auch dieser kurzer Lesespaß reicht völlig aus, um sich aufzuheitern und seine Trauer zu überwinden. Natürlich kann man das Buch auch lesen ohne vorher traurig zu sein. Glücklichsein kann man nie genug.Hier passt der Titel wirklich wie die Faust aufs Auge: das Stachelschwein ist ein wunderbarer Freund und ist für die Giraffe da, als diese sehr traurig ist und jemanden an ihrer Seite braucht, um sich nicht länger so einsam zu fühlen und endlich wieder glücklich sein zu können.Ich kann dieses wunderschöne Buch Jedem wärmstens empfehlen, ganz egal welchen Alters. Auch Kinder ab 3 Jahren werden die Geschichte verstehen können und beim Betrachten der Bilder große Freude haben. „Ich bin für dich da!“ wird ganz sicher jedem Menschen ein breites Lächeln ins Gesicht zaubern, da stimme ich dem Klappentext hinten auf dem Buch vollkommen zu.Fazit: Eine zauberhafte Geschichte über das Trösten und das gemeinsame Glücklichsein, die man besonders in schweren Zeiten lesen sollte. Gerade wenn man sehr traurig ist, wird einem dieses wunderschöne Buch wieder aufheitern. Die Versuche des kleinen Stachelschweins, zu der Giraffe hoch oben in dem Wolken vorzudringen, sind herzallerliebst und sehr amüsant. Die Illustrationen von Zapf haben mir richtig gut gefallen, sie machen das Buch zu etwas ganz Besonderen und erfreuen Jung und Alt. Von mir erhält das neue Buch von Jochen Till und Zapf volle 5 von 5 glücklichen Sternen!

    Mehr
    • 2