Zbigniew Brzezinski

 4 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Die einzige Weltmacht, Strategic Vision und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Zbigniew Brzezinski

Sortieren:
Buchformat:
Zbigniew BrzezinskiDie einzige Weltmacht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die einzige Weltmacht
Die einzige Weltmacht
 (5)
Erschienen am 01.07.2004
Zbigniew BrzezinskiDas gescheiterte Experiment
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das gescheiterte Experiment
Das gescheiterte Experiment
 (0)
Erschienen am 01.12.1993
Zbigniew BrzezinskiSecond Chance
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Second Chance
Second Chance
 (0)
Erschienen am 07.04.2008
Zbigniew BrzezinskiStrategic Vision
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Strategic Vision
Strategic Vision
 (0)
Erschienen am 07.03.2012
Zbigniew BrzezinskiThe Grand Chessboard
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Grand Chessboard
The Grand Chessboard
 (0)
Erschienen am 17.09.1998
Zbigniew BrzezinskiThe Choice
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Choice
The Choice
 (0)
Erschienen am 02.01.2005
Zbigniew BrzezinskiLe Vrai choix : Les Etats-Unis et le reste du monde
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Le Vrai choix : Les Etats-Unis et le reste du monde
Zbigniew BrzezinskiThe Grand Failure
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Grand Failure
The Grand Failure
 (0)
Erschienen am 01.03.1989

Neue Rezensionen zu Zbigniew Brzezinski

Neu
Admirals avatar

Rezension zu "Die einzige Weltmacht" von Zbigniew Brzezinski

Rezension zu "Die einzige Weltmacht" von Zbigniew Brzezinski
Admiralvor 7 Jahren

Zbigniew Brzezinski, früherer außenpolitischer Berater, schreibt hier notwendige Strategien nieder, die die US-Politik seiner Meinung nach in den folgenden Jahren und Jahrzehnten verfolgen muss, um ihre Hegemonialstellung zu behaupten.

Zunächst rechtfertigt Brzezinski ausführlich die Bezeichnung der USA als "einzige Weltmacht", die nach dem Wegfall des letzten großen und mächtigen Gegenspieler, nämlich der UdSSR, bis heute sämtliche Meere und Ozeane kontrollieren und überall auf der Welt ein unglaublich großes Netz an Vasallenstaaten besitzen. Auf den großen und essentiellen Kontinenten können sie sich sogar auf Regionalmachten stützen. Deutschland für Europa und Japan für Asien. Er erklärt indes, dass die Zukunft auf dem eurasischen Kontinent liegt. Dieser bildet die größte Landmasse, die größte Wirtschaftskraft und die größte Bevölkerungszahl. Sollte sich dieser Kontinent zusammenschließen, wäre die Rolle der USA als Weltmacht augenblicklich, offensichtlich und unwiderruflich (wegen eines Vertrauensbruchs bei allen bis dato Verbündeten) ad acta gelegt. Deshalb müsse die USA selbst seine Führungsposition auf dieser riesigen Landmasse Geltung verschaffen udn darf sich dort auf keinen Fall vertreiben lassen. Auf grund dessen muss Amerika verhindern, dass es zum Bruch zwischen Japan und dem asiatischen Festland (insbesondere China) kommt, weil der zentrale asiatische Brückenkopf der Amerikaner somit wirkungslos für ihre langfristigen Ziele wird. Ebenso muss die USA eine erweiterung der EU in Richtung Osten bewirken (die EU als Werkzeug der USA!!), damit die Türkei beitritt, die eine Regionalmacht in Zentralaisen darstellt und durch die die USA großen Einfluss auf diese Region ausüben kann.

Ein äußerst erschreckendes Buch, dass jedoch gewisse politische Begebenheiten, die dem Bürger vorher unverständlich waren, nun viel schlüssiger erscheinen. Schreibstil, Aufmachung, Gliederung etc entfallen bei mir der Bewertung, weil der Inhalt eine derartige Brisanz darstellt, der das Buch unabhängig von den eben genannten Punkten zu einem sehr empfehlenswerten Werk macht.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks