Zehra İpşiroğlu

Lebenslauf von Zehra İpşiroğlu

Zehra İpşiroğlu lebt als türkische und deutsche Autorin in Köln und Istanbul. Seit 1978 veröffentlichte sie zahlreiche Bücher über modernes Theater, Literatur- und Theaterkritik, Literaturdidaktik und Kinder- und Jugendliteratur sowie eigene literarische Bücher, unter anderem Theaterstücke. Mehrere dieser Titel wurden in der Türkei aufgeführt und bekamen literarische Preise. Einige darunter wurden ins Russische, Ukrainische, Serbische und Hindi übersetzt. Webseite: www.zehraipsiroglu.com Publikationen in deutscher Sprache: Das Nashornspiel (Kinderbuch), 1997 Farben der Träume – in Zusammenarbeit mit der Kunsthistorikerin Nazan İpşiroğlu (Kunstbuch für Kinder), 2008; Wege ins Freie - Junge Migrationsgeschichten (Reportagen), 2009; Eine andere Türkei: Literatur, Theater und Gesellschaft im Fokus einer Randeuropäerin (Essays), 2009; Alamanya, Alamanya, Dotschland, Dotschland (Theaterstück), 2010; Denn immer ist Hoffnung – Gespräche mit der bedeutenden Aktivistin Türkan Saylan (Biografie), 2019.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Zehra İpşiroğlu

Cover des Buches Blickwechsel (ISBN: 9783933847621)

Blickwechsel

 (0)
Erschienen am 01.02.2022
Cover des Buches Denn immer ist Hoffnung (ISBN: 9783939623724)

Denn immer ist Hoffnung

 (0)
Erschienen am 01.10.2019

Neue Rezensionen zu Zehra İpşiroğlu

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks