Zenobia Volcatio

 3.9 Sterne bei 20 Bewertungen
Autorenbild von Zenobia Volcatio (©)

Lebenslauf von Zenobia Volcatio

Zenobia wurde 1971 in der Zollernstadt Hechingen geboren. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zum Bauzeichner und zog danach in eine beschauliche Kleinstadt auf der rauen Schwäbischen Alb. Dort lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern. Mit ihrem Debütroman „Love Servant: Im Staat der Frauen“ wagte sie 2018 den Schritt ins Self-Publishing. Ende April 2019 erschien die Novelle "Teufel in Engelsgestalt: Magdalena", eine Kurzgeschichte über Vampire. Anfang November kam der 2. Teil der „Love Servant -  Reihe "Gegen den Strom“ heraus.

Alle Bücher von Zenobia Volcatio

Cover des Buches Love Servant: Gegen den Strom9783750410244

Love Servant: Gegen den Strom

 (2)
Erschienen am 21.11.2019
Cover des Buches Love Servant9783748107125

Love Servant

 (1)
Erschienen am 02.10.2018

Neue Rezensionen zu Zenobia Volcatio

Neu
D

Rezension zu "Love Servant: Gegen den Strom" von Zenobia Volcatio

War für mich mal was anderes
Daniela_Latzelvor 6 Monaten

Das Cover  mag ich sehr und der Klappentext klingt spannend .


Die Protagonisten sind wirklich gut beschrieben. Man kann eine Verbindung herstellen und sie wachsen einem ans Herz.


Erotik,  Spannung,  tolle inhaltliche, zu Ende gedachte Handlungen uvm. erwartet den Leser hier.


Die Autorin schreibt fliessend ,  daher hat es bei  mit gar nicht  lange gedauert und ich war in dieser Story gefangen.


Auch muss  ich sagen, dass ich solch eine Story noch nicht gelesen habe. War spannend dies zu ändern.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Teufel in Engelsgestalt: Magdalena: Vampirnovelle" von Zenobia Volcatio

Nette Vampirkurzgeschichte
Sancro82vor 10 Monaten

Die Bauerstochter Magdalena wird nachts von einem jungen Adligen gerettet und ist sofort verknallt in ihn. Schnell hält Magnus um ihre Hand an und freut sich auf ein sorgloses Leben auf seiner Burg. Wäre da nicht das dunkle Geheimnis das Magnus mit sich trägt...

Diese Vampirkurzgeschichte fand ich sehr unterhaltsam und hat mich etwas an eine ältere Vampirreeihe erinnert. Nicht nur vom äußeren des Lords sondern auch der Name Magnus hat eine gewisse Ähnlichkeit zu einem dieser Vampire dieser Reihe. Der Schluss hätte etwas mehr sein können das war mir etwas zu kurz und deswegen gibt einen Stern Abzug.

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Teufel in Engelsgestalt: Magdalena: Vampirnovelle" von Zenobia Volcatio

Vampir Liebe
AlinaOberem14vor einem Jahr

Klappentext

Düster, schicksalhaft, blutig.
Schottland gegen Ende des 11. Jahrhunderts.
Eines Nachts rettet ein Adliger die junge Magdalena aus größter Not.
Auf den ersten Blick ist sie von dem außergewöhnlichen Mann fasziniert und überglücklich, als Magnus um ihre Hand anhält.
Die mittellose Frau erhofft sich auf der Burg des Lords ein sorgloses Leben.
Doch sie ahnt nicht, was sich hinter seinem engelsgleichen Antlitz verbirgt.
Durch ihr Ehegelöbnis wird Magdalena in ein Dasein gestoßen, das für die gläubige Frau der Hölle gleichkommt.
Sie will ihrem dunklen Schicksal um jeden Preis entrinnen, doch ihr Gefährte versucht alles, damit sie dieses Leben zu genießen lernt.
Wie wird sich Magdalena entscheiden?

Meine Meinung:
Bei der Kurzgeschichte von Zenobia Volcatio geht es um einen Vampir der einer Frau das Leben rettet und sie dann zu Frau nimmt. Daraufhin gibt es einige Probleme mit ihr und man erlebt wie sie sich einige Fragen stellt.
Natürlich ist es eine Kurzgeschichte und muss nicht sonderlich ins Detail gehen aber manche Punkte könnten ein bisschen besser erklärt werden.

Es war eine süße kleine Geschichte für zwischendurch, aber an manchen Punkten hat es mir nicht ganz so gut gefallen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Teufel in Engelsgestalt: Magdalena: Vampirnovelleundefined
Hallo liebe Vampir-Fans,
ich möchte euch gern zur Leserunde meines neuen Kurzromans "Magdalena" einladen.
Wer eher klassische Vampire bevorzugt, kombiniert mit mittelalterlichem Setting, ist hier genau richtig. 

Da es die Novelle nur als Ebook gibt, verlose ich 5 Ebooks im Wunschformat (epub, oder mobi).
In eurer Bewerbung könnt ihr mir das gewünschte Format mitteilen.
Die Geschichte ist von der Länge her (13.000 Wörter) gut geeignet für zwischendurch.

Um was geht es in der Geschichte?
Eine junge Frau verfällt einem Teufel in Engelsgestalt.

Klappentext:
Düster, schicksalhaft, blutig.
Schottland gegen Ende des 11. Jahrhunderts. 
Eines Nachts rettet ein Adliger die junge Magdalena aus größter Not. 
Auf den ersten Blick ist sie von dem außergewöhnlichen Mann fasziniert und überglücklich, als Magnus um ihre Hand anhält.
Die mittellose Frau erhofft sich auf der Burg des Lords ein sorgloses Leben. 
Doch sie ahnt nicht, was sich hinter seinem engelsgleichen Antlitz verbirgt.
Durch ihr Ehegelöbnis wird Magdalena in ein Dasein gestoßen, das für die gläubige Frau der Hölle gleichkommt. 
Sie will ihrem dunklen Schicksal um jeden Preis entrinnen, doch ihr Gefährte versucht alles, damit sie dieses Leben zu genießen lernt.
Wie wird sich Magdalena entscheiden?

Leseprobe:

Ich freue mich schon auf euch und nach der Leserunde wäre eine Rezension ganz toll.
Gern könnt ihr auch mit einem eigenen Exemplar mitlesen.

Liebe Grüße,
eure Zenobia Volcatio





85 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches LovelyBooks Spezialundefined
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge
Cover des Buches Love Servant- Im Staat der Frauen: Liebesromanundefined
Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ich bin erst seit Ende September Autorin im Self-Publishing und starte nun meine 1. Leserunde zu meinem Debütroman "Love Servant-Im Staat der Frauen".
Dazu verlose ich 10 Ebooks im Wunschformat (mobi oder epub). 
Falls ihr bereit seid aktiv an der Leserunde teilzunehmen und am Ende eine Rezension zu schreiben, freue ich mich sehr auf eure Bewerbungen bis zum 26.12.18.
Begleitet den Liebesdiener Valentin im Land der Frauen zu seiner Herrin Alexandra und erlebt prickelnde, aufregende Stunden mit den beiden. Aber auch wie der junge Mann in ihrer Obhut selbstsicherer wird und seine schlechten Erfahrungen langsam vergessen kann. Zwischen den beiden entwickeln sich tiefere Gefühle, die in dieser Gesellschaft nicht unbedingt erwünscht sind und Alexandra erkennt immer mehr die Diskriminierung der Liebesdiener. 

Klappentext:
Sinnlich, erotisch, mit einem Hauch von Dystopie.
Eine Romanze zwischen schüchternem Diener und seiner ersten Herrin in einem Land der Frauen.
Seit dem Jahr 2021 regieren die Frauen Nordamerika. In diesem matriarchalischen Staat wächst der zurückhaltende Valentin behütet bei seiner Mutter auf. Bis zu jenem Tag, an dem er ihr entrissen wird. 
Von nun an ist es sein Schicksal, ein Diener der Frauenwelt zu werden.
Neben ihren kastrierten Hausdienern leisten sich die reichen Damen sogenannte Hosts für ihre speziellen Bedürfnisse.
So ergeht es auch dem hübschen Valentin.
Vorbereitet auf den Liebesdienst in einem Host-Center, beginnt für ihn eine ungewisse Zukunft bei der attraktiven Maklerin Alexandra.

Leseprobe:
https://bookview.libreka.de/preview/10006/9783748107125?session=f00ac7413a67d37c0a28718c4a90f62b9df2e5cd

Durch die zahlreichen expliziten Szenen für Leser/-innen ab 16 Jahren geeignet.


94 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks