Zep What a wonderful world

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „What a wonderful world“ von Zep

Der Schweizer Zep hat an die vierzig Comic-Alben veröffentlicht (nach eigenen Angaben, wir haben nicht nachgezählt), darunter natürlich »Titeuf« und eine Reihe mit themengebundenen Gags (u. a. »Happy Girls«, »Happy Parents« oder auch »Happy Sex«). Aber das ist immer noch nicht genug, um seinen speziellen Humor auszuschöpfen. Zep hat nach wie vor eine Menge auf Lager, worüber er sich amüsieren kann. Und das hat er kürzlich erst mit einer Art Comic-Blog für die französische Tageszeitung »Le Monde« bewiesen, in dem er sich Woche für Woche mit unterschiedlichsten Themen beschäftigte: alltägliche Begebenheiten, (Tag-)Träumereien, aktuelle Modetorheiten oder ernsthafte Anlässe – all das wird in Zep-typischer Manier humoristisch zelebriert und zerlegt. Und zeigt zweifellos, wir leben schon in einer ziemlich komischen Welt…

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen