Zlatan Ibrahimovic , David Lagercrantz I Am Zlatan Ibrahimovic

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „I Am Zlatan Ibrahimovic“ von Zlatan Ibrahimovic

In his own words, Ibra tells us about his time on the Malmö FF youth squad, and about the dads from the nicer part of town who tried to get him kicked off the team. We get the full story about the conflicts in Ajax, the sale to Juventus, his successes in Italy and the scandal that almost ruined his career. He tells us about the wins with Inter Milan, about Mourinho, and about his most famous goals. He tells us about Helena, the kids, and his life off the pitch. And for the first time ever we get the whole truth about what really happened between him and Pep Guardiola in Barcelona. Zlatan Ibrahimovic’s autobiography is a thrilling look behind the scenes of top division football.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "I Am Zlatan Ibrahimovic" von Zlatan Ibrahimovic

    I Am Zlatan Ibrahimovic
    sarah_elise

    sarah_elise

    15. November 2012 um 10:28

    Zlatan Ibrahimovic. Schwedens Nationalstürmer ist eine der polarisierendsten Persönlichkeiten der Fußballgeschichte. Er wird geliebt, gehasst, verehrt, angezweifelt und muss sich immer und immer wieder allen Kritikern beweisen. Doch nicht grundlos spielte er bei 5 der größten und erfolgreichsten Clubs in der Geschichte des europäischen Fußballs. Und nicht grundlos wurde er mit jedem Club in seiner Laufbahn Meister des jeweiligen Landes. Und doch gerät er immer wieder in den Fokus der Kritiker und wird als Person zur Diskussion gestellt. Wer mehr über diesen einzigartigen Fußballer erfahren möchte, über seinen Weg und die vielen Hürden, die ihm in den Weg gestellt wurden, dem kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Darüber hinaus zeichnet diese Biografie ein deutliches Bild über die Integrationsprobleme junger Menschen, die in einem Land geboren wurden, und dort trotzdem fremd sind. 1981 geboren in Malmös Problemviertel Rosengård, zeigt "I am Zlatan" die sozialen Umstände, aus denen der Ausnahmefußballer sich herauskämpfte, emporstieg und zu dem Menschen und Fußballer wurde, der er heute ist. Es erklärt, warum er manchmal mit seiner Identifikation mit seinem Heimatland Schweden hadert, obwohl er sich mit dem Heimatland seiner Eltern, Bosnien-Herzegowina, noch weniger identifizieren kann, da er dort weder geboren wurde noch jemals gelebt hat.

    Mehr