Zoë Marriott

 4.1 Sterne bei 254 Bewertungen
Autorin von Frostblüte.
Zoë Marriott

Lebenslauf von Zoë Marriott

Zoë Marriott lebt im Nordosten von Lincolnshire, zusammen mit ihren zwei Katzen Echo und Hero und ihrem Hund Finn. FROSTBLÜTE ist ihre erste Veröffentlichung in deutscher Sprache.

Alle Bücher von Zoë Marriott

Frostblüte

Frostblüte

 (254)
Erschienen am 25.11.2016

Neue Rezensionen zu Zoë Marriott

Neu
E

Rezension zu "Frostblüte" von Zoë Marriott

Einfach super
Elisabeth_Kahlevor einem Monat

📚📚📚Rezi-Zeit 📚📚📚

Nachdem die letzten Bücher mich nicht fesseln konnten, war es bei Frostblüte komplett anders.

Ich habe es verschlungen, und konnte es nicht aus der Hand legen. 

Ich fand es toll wie die "Heldin" Frost immer wieder auf die Beine kam, ihre Angst überwinden konnte und am Ende mit sich im reinen war, trotz des Fluches der auf ihr zu liegen scheint. 

Spannend war auch die gewisse Dreiecksbeziehung die zwischen Frost, Luca und Arian entstand.

Es ist alles dabei was mein Herz höher schlagen lässt. Liebe, Enttäuschung, einige Kämpfe, traurige Szenen und auch ein klein wenig ein Happy End.

Für Fans von Flüchen, komplizierten Beziehungen und ein bisschen Kampf genau das Richtige.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Frostblüte" von Zoë Marriott

Ein Buch zum Bangen und verzehren!
MartinaO_Ovor einem Jahr

Was wäre, wenn du von jemanden verletzt oder von Gefühlen überwältigst wirst? Wie würdest du reagieren oder handeln? Würdest du diejenigen sofort töten wollen? Nein oder? Wäre eindeutig über reagiert und verrückt nicht war?


Doch so geht es Frost! Sie lässt keinen an sich heran aus genau diesem Grund...sie würde dann töten. Grund? Sie trägt einen Wolfsdämonen in sich, der immer dann hervorbricht wenn sie verletzt oder eben von Gefühlen überwältigt wird. Als sie sich jedoch notgedrungen einer Schar Krieger anschließt, die das Königreich vor Aufständischen schützen, weckt sie schnell das Interesse von Luca, dem Anführer, und gleichzeitig das Misstrauen von Arian, seinem besten Freund und Kamerad. Schnell spüren beide, dass Frost etwas verbirgt und sie ahnt bald, dass einer der Männer das Feuer ihrer Gefühle entfachen wird. Was dann passiert, ist der Preis dafür zu hoch?


Ein Buch zum Schwelgen und verschlingen. Für alle die Fantasy, Aktion und Liebe mögen. Eine Geschichte zum Mitfiebern, beim Kampf gegen gnadenlose Schurken und innere Dämonen. Bei völlig unerwarteter Freundschaft, schwerer Entscheidungen und zarter, bittersüßer Liebe. 

Kommentieren0
12
Teilen

Rezension zu "Frostblüte" von Zoë Marriott

Wolfdämon
abschuetzevor 2 Jahren

Das Cover ist toll, läßt schon eine bestimmte Spannung auf das Buch entstehen. Der Titel selbst wirft die Fragen auf: "Wo von handelt dieses Buch? Wer oder was ist Frostblüte?" Die Antwort vermittelt uns die Kurzbeschreibung, die in wenigen Sätzen den Inhalt des Romans auf den Punkt bringt und die Neugier des Lesers weckt.

Auf der Suche nach der Feuergöttin hatte die 17- jährige Frost das Vorgebirge überquert und war über die niedrigen Pässe der großen Subira-Bergkette nach Ruan gewandert, als sie auf zwei junge Männer traf. Sie weckt das Interesse von Luca, dem Anführer einer Schar von Kriegern und das Misstrauen von dessen Freund Arian. Einer von ihnen wird das Feuer ihrer Gefühle entfachen. Was beide nicht wissen: Frost trägt einen Wolfsdämon in sich, den sie nicht beherrschen kann, wenn sie von Gefühlen überwältigt wird.

Obwohl die Leseprobe schon viel aufregende und spannend erzählte Szenen enthält, so gibt sie doch keinen Aufschluss darüber, was uns in diesem Buch erwartet. Also folgen wir der Buchbeschreibung und wissen, es verspricht, was wir erwarten: "Eine Heldin zum Niederknien – fragil und stark zugleich. Eine Geschichte zum Mitfiebern – beim Kampf gegen gnadenlose Schurken und innere Dämonen. Ein Buch zum Schwelgen und Verschlingen – voller unerwarteter Freundschaft, schwerer Entscheidungen und zarter, bittersüßer Liebe." *

"Bittersüße Romantasy mit atemraubender Aktion und großen Gefühlen!“ * - trifft diese Aussage ins Schwarze? Ist es dann wirklich ein Jugendroman ab 14 Jahre?

Oh ja! "Frostblüte" ist ein Buch für alle Fans von Fantasie und Leidenschaft, egal welchen Alters. Es übertrifft im wahrsten Sinne des Wortes all jene Erwartungen, die man aus der Buchbeschreibung heraus an den Roman stellen kann. Die Schriftstellerin versteht es hervorragend die vielfältigen Gefühle darzustellen. Die Gefühle der ersten zarten Liebe, entstanden aus Vertrauen und Geduld; die Gefühle von Ablehnung, vielleicht auch Hass, entstanden durch Unkenntnis, Eifersucht; die Gefühle des Zweifels an den eigenen inneren Werten und denen anderer.
Nicht nur der Kampf gegen das Böse wird spannend und aufregend beschrieben, sondern auch der innere Kampf eines Jeden und im Zusammenleben der Gemeinschaft. Die Darstellung der durch das Geschehen gewollter und ungewollter Veränderungen der Persönlichkeiten von Frost, Luca und Arian und deren Beziehungen zueinander lassen den Leser angespannt mitfühlen und mitfiebern.
Gefangen in dieser Geschichte kann man am Schluss nicht fassen, dass dies das Ende gewesen sein soll.

Dieses Buch besitzt definitiv "Suchtcharakter" - MAN MÖCHTE ES GLEICH EIN ZWEITES MAL LESEN.

* aus Buchbeschreibung übernommen

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Heute möchte ich euch zu einer Leserunde zu einem Jugendroman mit einer ganz besonderen Heldin einladen. In "Frostblüte" erwarten euch Spannung, Abenteuer aber auch Freundschaft und eine wunderbare Liebesgeschichte zugleich. Zoë Marriott hat ein fesselndes Buch für Jugendliche geschrieben, das auch erwachsene Leser begeistern kann.

Mehr zum Inhalt:
Frost lässt keinen an sich heran – aus gutem Grund: Sie trägt einen Wolfsdämon in sich, der immer dann hervorbricht und sie wahllos töten lässt, wenn sie verletzt oder von Gefühlen überwältigt wird.
Als sie sich notgedrungen einer Schar Krieger anschließt, die das Königreich vor Aufständischen schützen, weckt sie schnell das Interesse von Luca, dem Anführer, und das Misstrauen von Arian, seinem besten Freund. Beide Männer spüren, dass sie etwas verbirgt. Und Frost ahnt bald, dass einer von ihnen das Feuer ihrer Gefühle entfachen wird. Doch zu welchem Preis?


--> Leseprobe

Die Autorin:
Zoë Marriott lebt im Nordosten von Lincolnshire, zusammen mit ihren zwei Katzen Echo und Hero und ihrem Hund Finn. FROSTBLÜTE ist ihre erste Veröffentlichung in deutscher Sprache.

Zusammen mit dem Carlsen Verlag suchen wir 35 mutige Testleser, die Frost auf ihrer aufregenden Reise begleiten möchten. Ihr werdet sehen, dass ihr sie einfach lieben müsst! Bewerbt euch* also gleich für eines der Leseexemplare und nutzt eure Chance, dieses tolle Buch gemeinsam hier zu lesen! 10 der Bücher sind exklusiv für Blogger gedacht. Bitte verlinkt euren Blog bei eurer Bewerbung, wenn ihr einen habt.

Nun müsst ihr nur noch die folgende Frage bis zum 22. September 2013 beantworten:

Könntet ihr euch an Frosts Stelle verlieben, wenn ihr zugleich wüsstet, dass es tödlich enden könnte, wenn eure Gefühle sehr stark werden?

* Im Gewinnfall gehören eine zeitnahe Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten sowie das Schreiben einer abschließenden Rezension selbstverständlich dazu.
Zur Leserunde

Hallo ihr Lieben!

Wenn ihr das Buch gerne gewinnen würdet, schaut doch bitte auf meinem Blog vorbei und lest euch durch, wie's geht - es ist ganz einfach und kostet euch nicht mehr als einen Kommentar! (Auf meinem Blog, bitte, damit ich alle Kommentare an einem Ort habe.)

http://mikkaliest.blogspot.de/2013/10/buchverlosung-was-wurdet-ihr-gerne-auf.html
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 423 Bibliotheken

auf 78 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks