Secret Love - Millionenschwer verliebt

von Zoe Dubois 
3,9 Sterne bei8 Bewertungen
Secret Love - Millionenschwer verliebt
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (6):
Nicolerubis avatar

schnell verschlungen ;-)

Kritisch (1):
ConnyZ.s avatar

Sehr platte Story und oberflächliche Handlung ... sehr schade :(

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Secret Love - Millionenschwer verliebt"

Alison Young ist neu im HR-Team von Franklin International, einer der Top-Investmentgesellschaften New York Citys. Nach einem aufregenden Start in die Arbeitswelt schleicht sich der Alltag allerdings schneller in ihren Job, als Ally lieb ist. Als der CEO des Unternehmens jedoch eines Tages beschließt, den hochtalentierten, millionenschweren und ganz nebenbei auch extrem gut aussehenden Jack West als neuen General Manager zu engagieren, wird Allys Büroalltag schlagartig wieder spannender. Zwischen ihr und Jack knistert es gewaltig. Der Grundstein für eine heiße, heimliche Liebe ist gelegt, denn abgesehen von der Tatsache, dass Jack eigentlich Allys Boss ist, ist er auch noch mit der Tochter des CEOs liiert. Aber verbotene Früchte schmecken bekanntlich ja am besten…! Aufgepasst: Diese Liebesgeschichte ist heiß, sexy und ein wenig provokant. Sie wird dich auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle mitreißen. Bist du bereit?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781520814698
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:154 Seiten
Verlag:kein Verlag
Erscheinungsdatum:06.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Monika81s avatar
    Monika81vor 8 Monaten
    Secret Love

    Das Cover ist so toll hat mich gleich begeistert. Der Schreibstil ist super, läßt sich super flüssig lesen.
    Die Story ist toll eine Miliärestory halt. Alt bekannt. Die Geschichte ist komplett aus ihrer Sicht geschrieben ausser der Epilog.
    Ich kann das Buch jedem bestens Gewissens weiterempfehlen ❤❤❤

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Nicolerubis avatar
    Nicolerubivor einem Jahr
    Kurzmeinung: schnell verschlungen ;-)
    "So sollte es immer sein..."❤

    Ein schönes, geheimnisvolles Cover und eine sexy Geschichte, die viel zu schnell zu Ende war. ;-)
    Alison und Jack, oh man, das war eine Achterbahn der Gefühle!
    Heiß, prickelnd und sehr fesselnd!
    "...den hellgrünen Augen standzuhalten, die sie freundlich aber doch distanziert zu durchleuchten schienen."
    "...in dem wir uns das erste Mal gesehen haben, hast du meine Welt auf den Kopf gestellt."
    Ein locker und flüssiger Schreibstil.
    Liebenswerte Protas, auch wenn Jack, mal wieder typisch Mann war. ;-)
    Danke für diesen Lesegenuß.
    Sehr empfehlenswert! ❤

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Tine_1980s avatar
    Tine_1980vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Tolles Debüt mit einem Hauch Erotik!
    Schöner Liebesroman!

    Alison Young ist neu im HR-Team von Franklin International. Dort trifft sie eines Tages auf den General Manager Jack West, den sie einfach anziehend findet. Doch ist er mit der Tochter des CEO des Unternehmens zusammen und deswegen eigentlich tabu. Doch durch ein Projekt in der Firma haben sie miteinander zu tun und kommen sich näher!

     

    Dies ist das Debüt der Autorin Zoe Dubois und ich habe mich in diesem Buch wohlgefühlt und wurde gut unterhalten. Viel zu schnell war man durch die 169 Seiten durch und dies liegt, neben der zwar vorhersehbaren Story, auch am tollen Schreibstil.

    Bei dieser Art Liebesgeschichte mit einem Hauch Erotik kann man wunderbar abtauchen. Man kann oft erahnen, was als nächstes passiert, doch das tut dem Buch keinen Abbruch. Man erwartet hier auch keinen Tiefgang, sondern möchte Spaß haben, abschalten und in die Geschichte eintauchen und dies ist der Autorin gut gelungen. Die Geschichte hätte gerne länger sein können.

    Die erotischen Szenen fand ich toll beschrieben, die Vorstellung des Akts war ohne Problem möglich und es war alles in einem Rahmen, der gut zur Länge des Buches gepasst hat.

    Die Charaktere waren mir sympathisch, doch war ich immer mal beim Lesen da gesessen und habe den Kopf geschüttelt. Ich konnte Ally verstehen die völlig hin- und hergerissen war, dennoch hätte ich sie manchmal gerne  geschüttelt. Die Gefühle waren verständlich und man konnte sich durch die Erzählweise von Ally gut in sie hineinversetzen.

     

    Wer gerne ein Buch für Zwischendurch sucht, welches eine schöne erotische Liebesgeschichte in fast 170 Seiten behandelt, kann hier zugreifen. Die gängigen Klischees werden zwar abgedeckt, aber das Buch macht dennoch sehr viel Spaß!

    Kommentieren0
    50
    Teilen
    sollhabens avatar
    sollhabenvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine heiße Kurzgeschichte, die zum Träumen anregt.
    Der neue Chef ist extrem heiß

    Alison gefällt ihre Arbeit auch wenn sie manchmal ein wenig langweilig erscheint. Der neue Boss soll neuen Schwung in die Hütte bringen. Bei seinem Vorgänger kam der Schwung nur von einer künstlichen Hüfte. Jack allerdings ist jung und dynamisch. Seine Ideen, um die Firma wieder auf Vordermann zu bringen, stoßen bei der Belegschaft nicht auf Begeisterung.
    Alison stellt einen Alternativplan vor und kommt so in den Genuss näher mit Jack zusammen zu arbeiten. Die Luft knistert gewaltig zwischen ihnen. Da Jack allerdings glaubwürdigen Gerüchten zufolge, mit der Tochter des Firmeninhabers verlobt sein soll, möchte Alison keine Beziehung mit ihm eingehen - verständlicherweise. 


    Wie hat es mir gefallen?


    Ich bin durch Zufall über diese Geschichte gestolpert. Da ich allerdings leichte Beute für Millionärsgeschichten bin, war das eBook gleich herunter geladen. 
    Die Geschichte entspricht meiner Vorstellung eines modernen Märchens. 
    Jack, nicht gerade arm, gut aussehend und extrem anziehend. Er scheint jedoch in festen Händen zu sein und deshalb eine nicht verfügbar für eine Beziehung. 
    Alison, eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und immer noch an die große Liebe glaubt. Sie spürt schon beim ersten Zusammentreffen, dass dieser Mann ihr gefährlich werden könnte. Seine Ausstrahlung bringt sie dazu vor sich hin zu stottern und über schweißtreibende Nächte zu träumen. 
    Die Kurzgeschichte ist sehr gefühlvoll und sexy. Vor allem Alison gefiel mir gut. Trotz ihrer Träume verlor sie niemals ihren Weg aus den Augen. Solche Heldinnen mag ich einfach.



    Kommentieren0
    7
    Teilen
    ConnyZ.s avatar
    ConnyZ.vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr platte Story und oberflächliche Handlung ... sehr schade :(
    Kommentieren0
    KatjaKaddelPeterss avatar
    KatjaKaddelPetersvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein guter Start, allerdings konnte mich das Gesamtpaket nicht komplett überzeugen - 3,5/5 Sterne :-)
    Kommentieren0
    Schmonies avatar
    Schmonievor 4 Monaten
    Nitalein19s avatar
    Nitalein19vor 10 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks