Zoe Held Fesseln der Freiheit

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(12)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fesseln der Freiheit“ von Zoe Held

Die Millionenerbin Tony Miller hat alles, was eine Frau sich nur wünschen kann: Erfolg, Anerkennung und einen Verlobten, den jeder nur als perfekt bezeichnet. Dennoch spürt die junge Frau, dass ihr irgendetwas fehlt.

Als sie auf den mysteriösen Mikael trifft, weckt dieser ein ungekanntes Verlangen in ihr - das Verlangen nach absoluter Unterwerfung.

Romantisch und sehr erotisch. Auch für Leute geeignet, die keine erotischen Romane mögen und die nicht zu spießig sind. Lust auf Abenteuer?

— pschade

Stöbern in Erotische Literatur

Paper Prince

Spannend wie Teil 1

Feni

Rock my Body

Wieder ein tolles Buch. Teil 1 hat mir schon gut gefallen und mit diesem ging es mir genauso.

alive-4-books

The Deal – Reine Verhandlungssache

Ich habe immer noch Schmetterlinge im Bauch. Konnte das Buch kaum aus der Hand legen!!!

YukiHana

Hardpressed - verloren

sehr vorrausschauend. Erinnert sehr an Shades of Grey

lena90

Paper Palace

Ich bin jetzt ein offizieller FAN, was für eine tolle Trilogie und mit dem 4.Band geht die Story bei einem anderen Familienmitglied weiter.

Lalemeer

Hardwired - verführt

Erotisch, romantisch und spannend - ein gelungener Auftakt!

lisamarie_94

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • stark

    Fesseln der Freiheit

    dorothea84

    24. June 2017 um 10:56

    Die Millionenerbin Tony Miller hat alles, was eine Frau sich nur wünschen kann. Doch holt sie sich immer wieder ein Abenteuer in ihr Bett. Bis zu Abfuhr von den mysteriösen Mikael. Doch dann kommen sie doch zueinander und er führt sie in einer komplett neue Welt ein. Ein erotischer Roman, der den weiblichen Charakter auch stark sein lässt. In den meisten bekommt man dann die unterwürfige Frau gezeigt. Doch hier ist es nur in den erotischen Szenen so. Sonst bleibt Tony die starke Frau, selbst als sie sich unsicher ist mit ihren Beziehungen. Mikael ist ein starker Charakter, der aber gleichzeitig die stärke und Unabhängigkeit von Tony anerkennt. Das hat mir an dieser Geschichte sehr gut gefallen. Natürlich auch die heißen und leidenschaftlichen Szenen. Doch gab es tatsächlich auch eine Story, wie ein roter Faden, der sich durch die ganze Geschichte zieht. Selbst die Nebencharaktere waren sehr tiefgründige und hoffe über einen gewissen Charakter evtl. etwas mehr zu bekommen. ;)

    Mehr
  • Lust auf mehr...

    Fesseln der Freiheit

    pschade

    06. August 2014 um 09:12

    Als ich den Titel las: "Fesseln der Freiheit" von Zoe Held war ich erst einmal etwas irritiert. Erotische Bücher sind nicht wirklich das Lesefutter, was zu meinen Lieblingsspeisen gehört. Aber wenn ich ein Buch geschenkt bekomme, dann lese ich es. Schnell war ich in der Geschichte versunken und habe mich auf ein erotisches Abenteuer eingelassen, welches mir sehr gut gefallen hat. In dem Buch geht es "zur Sache", wie man so schön sagt. Das allerdings, ohne schmutzig oder pervers zu werden, im Gegenteil. Die Autorin schreibt über Sexspielchen, als wäre es in unserer Gesellschaft kein Tabu-Thema. Leicht und verspielt, erotisch - verrucht. Es hat Spaß gemacht das Buch zu vernaschen, denn es macht Lust auf mehr. ;)

    Mehr
  • Leserpreis-Autoren erzählen, wie sie zum Schreiben gekommen sind

    Daniliesing

    In 15 Kategorien hattet ihr in diesem Jahr die Möglichkeit, eure liebsten Bücher und Autoren beim Leserpreis 2013 zu nominieren. Nun ist es soweit und die 35 meistnominierten Bücher/Autoren der jeweiligen Kategorie stehen fest! An dieser Stelle möchten wir noch mehr über die nominierten Autoren und ihre Bücher erfahren. Wir dachten uns, dass es eine gute Gelegenheit ist, mal nachzufrragen, wie die nominierten Autoren überhaupt zum Schreiben gekommen sind. Wo liegt wohl der Ursprung unserer heutigen Lieblingsbücher? Hier verraten sie euch, wann und warum sie mit dem Schreiben begonnen haben und welche die ersten Schritte dabei waren. Wie sind die ersten Ideen entstanden und wie kam es dann tatsächlich zur ersten veröffentlichung? Wir sind schon gespannt, was die Leserpreis-Autoren berichten werden!

    Mehr
    • 99
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks