Zoe Sugg

 4.3 Sterne bei 776 Bewertungen
Autorin von Girl Online, Girl Online on Tour und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Zoe Sugg

Zoe Sugg wurde am 28. März 1990 in Lacock, Wiltshire, geboren und wuchs dort mit ihrem kleinen Bruder Joe Sugg auf, der ebenfalls eine Internetpersönlichkeit ist. Nach der Schule arbeitete Zoe als Auszubildende in einer Raumausstatter-Firma. 2009 gründete sie ihren Blog, auf dem sie sich Zoella nennt, der gegen Ende des Jahres bereits tausend Follower hatte. Im gleichen Jahr eröffnete Sugg einen Youtube-Kanal, der ihren Blog unterstützte. Zoe Sugg ist die erfolgreichste britische Youtuberin, sie erreichte am 30. Januar 2016 eine Abonnentenzahl von 10 Millionen. 2014 brannte Sugg ihren ersten Roman "Girl Online" heraus, der bei Erscheinen alle Rekorde brach. Im November 2016 erschien der dritte Teil "Solo für Girl Online".

Alle Bücher von Zoe Sugg

Girl Online

Girl Online

 (405)
Erschienen am 12.12.2016
Girl Online on Tour

Girl Online on Tour

 (166)
Erschienen am 26.10.2015
Solo für Girl Online

Solo für Girl Online

 (70)
Erschienen am 28.11.2016
Girl Online

Girl Online

 (59)
Erschienen am 25.11.2014
Girl Online: On Tour

Girl Online: On Tour

 (42)
Erschienen am 20.10.2015
Girl Online: Going Solo

Girl Online: Going Solo

 (34)
Erschienen am 17.11.2016

Neue Rezensionen zu Zoe Sugg

Neu

Rezension zu "Solo für Girl Online" von Zoe Sugg

Ein wirklicher gelungener Abschluss!
buecher-traeumerin_vor einem Monat

Meine eigene Meinung:
Ich habe Solo für Girl Online sofort ins Herz geschlossen, es bringt eine wirklich tolle Botschaft mit sich.
Im Gegensatz zu den vorigen Bänden liegt der Fokus dieses mal auf Freundschaft und Zusammenhalt und nicht auf Glamour, große Showbühnen und Stars. Penny ist wirklich reifer geworden in ihren Handlunge, wie auch in ihrem Denken, das merkt man sofort. Ebenso hat sich ihre Freundschaft zu Elliot gestärkt, ich bewundere und beneide ihre Freundschaft, die ist wirklich super niedlich. Ich möchte unbedingt auch einen Elliot, hihi.
Zoella hat einen wunderbaren Schreibstil, ich habe dieses Buch verschlungen. Es hat einfach alles gepasst, die wundervollen Charaktere, die Ideen, die Umsetzung und natürlich das Cover.
Der Abschluss der Trilogie ist wirklich toll, ich liebe ihn!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Girl Online on Tour" von Zoe Sugg

Im Vergleich zum ersten Teil eher enttäuschend!
HeavenOfBooksvor einem Monat

Girl online – On Tour

Achtung! Girl online – On Tour ist der 2. Teil der Girl-online–Reihe!!

Allgemeine Infos:

(zur englischen Ausgabe)

Autorin: Zoe Sugg
Seitenanzahl: 368
Verlag: Penguin
Preis: 7,99 Euro
ISBN: 978-0141364223
ISBN (deutsche Ausgabe): 978-3570171516

Inhalt:

Aufregende Neuigkeiten für Penny aka Girl online: Sie begleitet ihren Freund, den Sänger Noah Flynn, auf einer Tournee durch Europa! Eine willkommene Abwechslung nach dem anstrengenden letzten Jahr mit dem Medienaufruhr rund um ihre Beziehung zu Noah und ihren Blog Girl online. Penny schreibt auf ihrem Blog weiter über ihre Gefühle und ihr Leben, allerdings sind ihre Beiträge mittlerweile nur noch für wenige ausgewählte Leser sichtbar. Doch so toll sich der Trip durch Europa mit Noah und seinen Freunden anfangs angehört hat, die Realität ist wesentlich anstrengender und das Tourleben ist sowohl für Penny als auch für Noah härter als gedacht. Kann ihre Beziehung die Backstage Intrigen und Noahs wachsende Berühmtheit überstehen?

Erster Satz:

„It should officially be illegal for exam rooms to have a view of the sea.“

Meinung:

Auch den zweiten Teil der Girl online Reihe habe ich wieder auf Englisch gelesen (deswegen auch die englischen Zitate usw. )! Wie auch schon beim ersten Teil ist es mir sehr leicht gefallen, das Buch zu verstehen, da der Schreibstil sehr einfach und alltäglich ist!

Das Cover gefällt mir wieder sehr gut und es passt auch wie beim ersten Band zum Inhalt des Buches. Die Cover der englischen Ausgaben gefallen mir wesentlich besser als die Cover der deutschen Bücher, weil sie schlicht und trotzdem nicht langweilig sind! Bei den englischen Büchern finde ich sehr gut, dass man das Gesicht der Person auf dem Cover nicht sieht und man sich Penny so individuell vorstellen kann.

Nachdem mich der erste Teil der Reihe zu 100% begeistert hat, konnte ich es kaum erwarten, endlich Band 2 zu lesen, um zu erfahren, wie es mit Penny und Noah und vor allem mit Pennys Blog weitergeht! Ich hatte gehofft, einen Einblick hinter die Kulissen von Noahs Tour zu bekommen und auch viel über die einzelnen Städte während der Tour zu erfahren, wenn Penny dort Fotos macht etc.
Leider spielte ein Großteil des Buches in Hotels, was wahrscheinlich auch der Realität entspricht, aber Penny verbringt viel Zeit in Langeweile oder Selbstmitleid in ihrem Zimmer. Die Städte werden teilweise nur kurz erwähnt und die Handlung entspricht dem typischen zweiten Teil einer Trilogie inklusive Beziehungskrise.
Insgesamt war der zweite Teil einfach nicht so abwechslungsreich wie der erste Teil der Reihe und nicht nur das Ende war ziemlich vorhersehbar! Auch die Rollenverteilung (z.B. wer klassisch ‚gut‘ oder ‚böse‘ ist) konnte ich schnell erkennen.

Trotzdem bekommt der Leser einen spannenden Einblick hinter die Kulissen von Noahs Europatour, allerdings gingen Penny und ihr Blog in der Story etwas unter und die Konzerte und die Beziehung mit Noah standen mehr im Vordergrund.

Fazit: Im Vergleich zum ersten Teil, den ich mit 5 Sternen bewertet habe, hat mich der zweite Band der Girl-online-Reihe etwas enttäuscht. Die Story war nicht so abwechslungsreich wie beim ersten Band und sehr vorhersehbar. Zusätzlich stand Penny nicht mehr so im Vordergrund, sondern die absehbare Krise in der Beziehung zu Noah.

Trotzdem konnte mich der Schreibstil wieder überzeugen und auch das Ende hat mir gut gefallen (obwohl es vorhersehbar war )!

Lieblingszitat:

„I don’t think I like to imagine my love as a lock. Instead, I prefer to think of it as being like the bridge we’re standing on – something that connects two hearts together that otherwise would never meet.“ (S. 250)

Bewertung: 3,5/5 Sternen

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Girl Online" von Zoe Sugg

Süßer Auftakt einer Reihe
Lemas_Buecherweltvor 2 Monaten

Penny äußert ihre wahren Gefühle nur ihrem besten Freund Elliot gegenüber und ihren Followern auf ihrem Web-Blog „Girl Online.“ Elliot und sie gehen gemeinsam durch dick und dünn, da sie seit ihrer Kindheit Wand an Wand wohnen und sich somit Klopfzeichen überlegt haben. So sind sie in kürzester Zeit immer füreinander da. Als Pennys Eltern kurzfristig einen Auftrag in New York annehmen, steht Pennys Welt auf einmal auf dem Kopf...

Zoe Sugg hat mit ihrer Reihe rund um „Girl Online“, ihre eigene Internetpräsenz als Zoella thematisiert. Durch ihren leichten und lockeren Schreibstil kommt man gut durch die Geschichte, auch wenn es zwischenzeitlich etwas zu vorhersehbar und sehr naiv war. Dennoch fand ich die Charaktere gut gezeichnet und sich schlüssig.

„Girl Online“ ist der Auftakt der gleichnamigen Reihe rund um Penny. Zweiter Teil ist „Girl Online on Tour“ und der letzte Teil „Solo für Girl Online.“

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Liebe Leser,

Unser letztes Buch in diesem Jahr ist Girl Online: Going Solo von Zoe Sugg aka Zoella. Es ist der dritte Teil der Reihe, also bewerbt euch, wenn ihr die vorherigen geliebt und verschlungen habt.

DAS BUCH

Penny's life is back to normal.

As Penny starts the school year she's ready to face the world - alone. Noah has gone off the radar after ending his world tour early and no one, including Penny, knows where he is. So when she accepts Megan's invitation to visit her performing arts school it seems like an opportunity to make some new friends. 

Helping everyone else seems to be the right remedy. Elliot needs her friendship more than ever, and she meets Posey - struggling with stage fright and in need of support. But is charming Scottish boy Callum the right kind of distraction? And can Penny truly move on when Noah's shadow seems to haunt her round every corner?

DIE AUTORIN

Zoe Sugg, aka Zoella, is a vlogger from Brighton, UK. Her beauty, fashion and lifestyle vlogs have gained her millions of YouTube subscribers, with even more viewing the vlogs every month. She won the 2011 Cosmopolitan Blog Award for Best Established Beauty Blog and went on to win the Best Beauty Vlogger award the following year. Zoe has also twice received the Best British Vlogger award at the 2013 and 2014 Radio 1 Teen Awards and the 2014 and 2015 Nickelodeon Kids' Choice award for UK's Favourite Vlogger, and she was named Web Star for Fashion and Beauty at the 2014 Teen Choice Awards.

HIER GEHT’S ZUR LESEPROBE!

Zu gewinnen gibt es 25 Exemplare. Dieses Mal sogar von der Autorin signiert! :)

Um in den Lostopf zu kommen beantwortet mir bitte folgende Frage:
Wo schaut ihr euch nach neuen Büchern um? (Z.B. Buchladen, Lovelybooks, Amazon, Youtube, Instagram etc.)

Viel Glück und liebe Grüße aus dem weihnachtlichen London,
Svenja
Zur Leserunde

Zoe Sugg begeistert weltweit Millionen von Fans  mit ihrem Vlog und ihr erstes Buch GIRL ONLINE wurde von vielen Lesern ungeduldig erwartet. Nun geht Penny mit Noah auf Tour und es wäre toll, wenn ihr sie begleiten könntet. 

Wir verlosen 20 Leseexemplare im englischen Original!


DESCRIPTION
Penny's bags are packed.

When Noah invites Penny on his European music tour, she can't wait to spend time with her rock-god-tastic boyfriend.

But, between Noah's jam-packed schedule, less-than-welcoming bandmates and threatening messages from jealous fans, Penny wonders whether she's really cut out for life on tour. She can't help but miss her family, her best friend Elliot . . . and her blog, Girl Online.

Can Penny learn to balance life and love on the road, or will she lose everything in pursuit of the perfect summer?

HIER GEHT’S ZUR LESEPROBE


AUTHOR
Zoe Sugg, aka Zoella, is a vlogger from Brighton, UK. Her beauty, fashion and lifestyle vlogs have gained her millions of YouTube subscribers, with even more viewing the vlogs every month. She won the 2011 Cosmopolitan Blog Award for Best Established Beauty Blog and went on to win the Best Beauty Vlogger award the following year. Zoe has also twice received the Best British Vlogger award at the 2013 and 2014 Radio 1 Teen Awards and the 2014 and 2015 Nickelodeon Kids' Choice award for UK's Favourite Vlogger, and she was named Web Star for Fashion and Beauty at the 2014 Teen Choice Awards.

Einfach bewerben und der Lostopf wird entscheiden.

Good luck!
All the best from London,
Ulrike @ PRH UK
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Zoe Sugg wurde am 28. März 1990 in Lacock, Wiltshire (Großbritannien) geboren.

Zoe Sugg im Netz:

Community-Statistik

in 818 Bibliotheken

auf 188 Wunschlisten

von 28 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks