Zora Gienger Lupine

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lupine“ von Zora Gienger

Lupinen - Das Multitalent für den Speiseplan

Vor kurzen noch ein unbekannter Eiweißlieferant für Vegetarier und Veganer halten Produkte aus und mit Lupinen Einzug in unsere Bio- und Supermärkte. Und vollkommen zu Recht verwenden immer mehr gesundheitsbewusste Menschen diese Alternative zu Soja in ihrem täglichen Speiseplan.
Denn Lupinen sind proteinhaltig, antioxidativ, zudem reich an Ballaststoffen, Mineralstoffen, aber cholesterin- und glutenfrei. In dem Buch lernen Sie die verschiedenen gesundheitsfördernden Wirkstoffe der im Handel erhältlichen Süßlupinenprodukte kennen. Zora Gienger zeigt darüber hinaus in kreativen Rezepten, wie Sie Lupinen in den Alltag integrieren können. Sowohl über Ihre Ernährung als auch über verschiedene Wellnesstipps lassen sich die gesunden Vorteile in ein rundum gesundes Leben einbauen.

Eine tolle Pflanze, die weit über den Ziergarten hinaus ihre Wirkung zeigt!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Sachbuch

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lupine die Wunderpflanze

    Lupine

    Simi159

    07. August 2017 um 11:51

    Die Lupine ist eine in Vergessenheit geratene Pflanze, die gerade wieder neu entdeckt  und vor allem vielseitig genutzt wird. Denn die Samen der Pflanze sind sehr eiweißreich, Produkte daraus können gegessen oder auch äußerlich angewendet werden. In erster Linie als Fleischersatz für Vegetarier und Veganer. Auch Karnivoren profitieren von der Lupine, sofern sie diese Essen, denn sie enthält neben dem vielen Eiweiß auch wichtige Spurenelemente und Lecitin. Und das wichtiges, die Lupine ist nicht Östrogen anregend, wie Tofu und andere Soja- Produkte. All dies und noch vieles mehr, was die Lupine kann und warum sie so eine tolle Pflanze ist erklärt die Autorin, Zora Gienger, in ihrem Buch „Lupine Die heimliche Wellness-Wunder-Pflanze“. Zu den allgemeinen Informationen, gibt es noch Rezepte rund um die Lupine und Anleitungen für kosmetische  und medizinische Anwendungen. Bei den Rezepten kommt die Lupine als Ganzes,   sprich Bohne, geschrotet oder als Mehl zu Einsatz. Alle Gerichte sind gut beschrieben und mit Zeichnungen und teilweise mit Fotos versehen. Diese zeigen nicht das beschriebene Rezept sondern sind auf einer Fotodatenbank. Was etwas schade ist, da, wenn noch keine Erfahrung mit der Lupine hat, nicht weiß, wie das Gericht fertig ausschauen wird/soll. Die Anleitungen für die kosmetischen Anwendungen, wie Bäder - Shampoos- Cremes - Masken, sind meist mit Lupinenmehl. Auch bei Verspannungen und Kopfschmerzen können medizinische Anwendungen mit Lupine helfen. Alles in allem ist es ein informatives und gut lesbares Buch, rund um die Wunderpflanze Lupine.   Von mir gibt es 3,5 aufgerundet 4 STERNE.

    Mehr
  • Wer hätte das vermutet?

    Lupine

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. April 2017 um 09:04

    Eine Gartenstaude als Gesundheitssnack. Das ist wirklich klasse.

    • 6
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks