Zsuzsa Bánk Heißester Sommer

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(13)
(9)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Heißester Sommer“ von Zsuzsa Bánk

Etwas ist zu Ende: eine Freundschaft, eine alte Liebe, eine Kindheit in der Vorstadt, eine Reise ans Meer, ein ganzes Leben. Etwas hat sich verschoben, unmerklich, und alles geht weiter, nichts wie es war.

Zsuzsa Bánk erzählt von Menschen, die eines Tages einfach die Tür hinter sich ins Schloss fallen lassen. Von Larry, dem koksenden Dreizentnermann, der Gedichte schreibt, die so schön sind, dass sie niemand versteht. Von Lydia, die der Wind mitnimmt. Von Lisa, die für einen Nachmittag in das winzige italienische Bergdorf zurückkehrt, das ihre Mutter einst verließ – mitten im heißesten Sommer.

Ein wundervolle Komposition aus Melancholie, Drama und der Hitze und Schönheit des Sommers. Sehr gute Kurzgeschichten mit großem Wert.

— katkatbanana

Geschichten vom Verlust, von der Entfremdung und von längst vergangenen Sommertagen. Wunderbar geschrieben.

— leselea

Stöbern in Romane

Ehemänner

Seltsam konfuses Buch über eine Frau auf der Suche nch sich selbst.

ulrikerabe

Der gefährlichste Ort der Welt

Gefährlich normal!

Patiih

Das Geheimnis des Winterhauses

Facettenreich und fesselnd - wieder einmal ein fantastischer Roman der Autorin !

vielleser18

Leere Herzen

Ein sehr empfehlenswertes Buch.

Greedyreader

Der Klang der verborgenen Räume

Tolles Setting, leider war mir die Geschichte zu vorhersehbar.

AmyJBrown

Kleine Stadt der großen Träume

Ein bisschen viel Eishockey zu Beginn, aber durchhalten lohnt sich ;)

Schwarzkirsche

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Heißester Sommer" von Zsuzsa Bánk

    Heißester Sommer

    Anja_Lev

    18. February 2009 um 10:09

    Die Geschichten, die Zsuzsa Bank erzählt handeln von Trennungen, Abschieden, vergangener Liebe und Freundschaft. Die Stimmung ist zumeist wehmütig, der häufig namenlose Ich-Erzähler betrachtet Veränderungen und beschreibt leise Geschehnisse und Begegnungen. Ein Buch, für das man sich Zeit nehmen sollte, denn auch wenn die Geschichten ähnlicher Stimmung sind, braucht man doch nach mancher eine Pause um das Gelesene zu verarbeiten und von der nächsten Erzählung zu trennen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks