Zsuzsa Rakovszky Im Schatten der Schlange

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Schatten der Schlange“ von Zsuzsa Rakovszky

Ungarn im 17. Jahrhundert: Eine leidenschaftliche junge Frau befreit sich von Aberglauben und archaischen Bräuchen Ursula wird in eine grausame Welt hineingeboren: Glaubenskriege, ein liebloses Elternhaus, die Mutter stirbt schließlich an der Pest. Beim Vater, der Apotheker ist, erfährt sie alles über Kräuter und Medikamente. Aber der Vater ist ein unberechenbarer, grausamer Mann, der seine Tochter benutzt und quält. Als ein junger Arzt auf der Durchreise in dem kleinen Ort ist, in dem Ursula lebt, gewinnt sie ihn für sich und flieht kurzerhand mit ihm. Eine aufregende Reise beginnt, eine Reise der jungen Frau zu sich selbst.

Stöbern in Historische Romane

Das Fundament der Ewigkeit

Vielschichtig und wieder beeindruckend, wie Fiktion und Realität verknüpft werden, jedoch mit Längen

SillyT

Winterblüte

Ein fesselnder Familienroman vor einer großartigen Kulisse.

Maro67

Die Legion des Raben

Invita, die Kriminalbeamtin, versucht einen Mord aufzuklären, um einen ganzen Sklavenhaushalt vor der Hinrichtung zu bewahren.

MalaikaSanddoller

Die Fallstricke des Teufels

Toller, sehr genau recherchierter Roman, der eine spannende Geschichte erzählt!

Ellaliest

Edelfa und der Teufel

Piemont-Saga im 16. Jahrhundert - Gefangenschaft, Reise, Teufel, Liebe, Schicksal - alles kommt vor und sehr schön geschrieben!

Limarie

Die Rückkehr des Erben

Schöner zarter Roman!

Bibi1960

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Schatten der Schlange" von Zsuzsa Rakovszky

    Im Schatten der Schlange

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. September 2008 um 21:30

    Ursula wächst in der kalten Umgebung ihres Vater und der Stiefmutter auf, sehnt sich nach Liebe, deren Suche ihr Leben verändert und sie noch stärker an den Vater bindet. In den Wirren der Glaubenskonflikten im 17. Jahrhundert schildert die Autorin einfühlsam das Schicksal der jungen Ursula voll von Träumen und Gedanken.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks