Dialektik der OrdnungDie Moderne und der Holocaust. Neuausgabe mit einem Vorwort von Ulrich Bielefeld

Cover des Buches Dialektik der Ordnung (ISBN: 9783863935733)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dialektik der Ordnung: Die Moderne und der Holocaust. Neuausgabe mit einem Vorwort von Ulrich Bielefeld"

Der Holocaust wurde inmitten der modernen Gesellschaft konzipiert und durchgeführt, in einer hochentwickelten Zivilisation und im Umfeld außergewöhnlicher kultureller Leistungen; er muss daher als Problem dieser Gesellschaft, Zivilisation und Kultur betrachtet werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783863935733
Sprache:Deutsch
Ausgabe:eBook (Download)
Umfang:269 Seiten
Verlag:CEP Europäische Verlagsanstalt
Erscheinungsdatum:09.07.2021

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:

Gespräche aus der Community zum Buch

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783863935733
Sprache:Deutsch
Ausgabe:eBook (Download)
Umfang:269 Seiten
Verlag:CEP Europäische Verlagsanstalt
Erscheinungsdatum:09.07.2021

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks