bibo Loebnau

 4 Sterne bei 63 Bewertungen
Autorenbild von bibo Loebnau (©Susie Knoll Fotos)

Lebenslauf von bibo Loebnau

bibo Loebnau ist gelernte Journalistin, verheiratet und lebt abwechselnd in Berlin und einem kleinen Haus am See in der Mark Brandenburg. Dort, mit Blick in die Natur, entstehen die meisten ihrer Bücher.Vor ihrer schriftstellerischen Karriere arbeitete sie als Journalistin für verschiedene Zeitungen und betreute als PR-Redakteurin die TV-Shows von Hape Kerkeling, Anke Engelke, Kai Pflaume, Christoph Maria Herbst, Harald Schmidt, Thomas Gottschalk u.v.a.bibo Loebnau veröffentlichte 2009 ihren Roman „Zoe“ (Eichborn Verlag), 2010 ihre Erzählung „Tief-Blau“ (Wurdack Verlag, in der Anthologie "Hinterland"), und ihr Roman „Schorsch Clooney, die Landluft und ich“ erschien 2014 erstmals als eBook (books2read) und 2017 auch als Taschenbuch. 2016 erschien „Sonne, Meer und Wolkenbruch“, 2017 die ungekürzte Neuauflage von „Zoe“ (BoD) mit neuem Untertitel – „Damals ist noch lang nicht heute“ – und neuem Cover. Am 9. September 2019 erschien ihr neuer Roman „Gut in Schuss, mit leichten Macken“ im Heyne Verlag.

Botschaft an meine Leser

Am 9. September 2019 erschien mein Roman "Gut in Schuss, mit leichten Macken" im Heyne Verlag. Darin geht es um Mia, die eines Tages aus ihrem luxuriösen Leben unsanft in eine schräge WG in Kreuzberg katapultiert wird und erkennt, dass Selbstoptimierung und Perfektion nicht das Maß aller Dinge sind … 

"Ein echtes Mutmach-Buch", nannte es Schauspielerin Dana Golombek ("Rote Rosen") in ihrem Buch-Tipp in der "BILD am Sonntag"

Alle Bücher von bibo Loebnau

Cover des Buches Gut in Schuss, mit leichten Macken9783453423237

Gut in Schuss, mit leichten Macken

 (20)
Erschienen am 09.09.2019
Cover des Buches Sonne, Meer und Wolkenbruch9783741250668

Sonne, Meer und Wolkenbruch

 (7)
Erschienen am 28.07.2016
Cover des Buches Zoe - Sind denn alle netten Männer schwul?!9783821860671

Zoe - Sind denn alle netten Männer schwul?!

 (10)
Erschienen am 01.08.2009
Cover des Buches Zoe9783744867412

Zoe

 (0)
Erschienen am 20.07.2017
Cover des Buches Zoe, Sind denn alle netten Männer schwul?!9783821863160

Zoe, Sind denn alle netten Männer schwul?!

 (3)
Erschienen am 01.08.2009

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu bibo Loebnau

Neu

Rezension zu "Gut in Schuss, mit leichten Macken" von bibo Loebnau

Mia startet neu durch
RenateZvor 2 Monaten

Mia wird von ihrem Mann betrogen und trennt sich. Es wird eine harte Landung vom vornehmen Dahlem in eine WG, in einem Berliner Hinterhaus. Doch sie rappelt sich auf, erinnert sich an das, was ihr früher Spaß gemacht hat und fängt an zu nähen.Durch viel Glück und der Hilfe von ihren neuen und alten Freunden gelingt ihr dieser Kraftakt. Liebe inbegriffen.

Ein Buch, das positiv stimmt. 

Eine schöne Lebensgeschichte, die durchaus realistisch daherkommt. Nicht sentimental und schnulzig sondern bodenständig. Die Liebesgeschichte steht auch nicht im Vordergrund sondern passiert so nebenbei. Natürlich geht alles glatt und ohne größere Komplikationen vonstatten aber dafür ist es ja auch ein "gute Laune Buch" mit humoristischen Hintergrund.

Der Schreibstil ist frisch und locker und die Protagonisten sehr sympathisch. Mir hat das Buch sehr gut gefallen.


Kommentare: 6
13
Teilen

Rezension zu "Gut in Schuss, mit leichten Macken" von bibo Loebnau

Gut in Schuss, mit leichten Macken von Bibo Loebnau
printbalancevor 3 Monaten

Inhaltsangabe:
Mia steht vor dem Nichts. Als sie zufällig in Erfahrung bringt, dass ihr Ehemann Marcus sie seit einigen Monaten mit einer anderen Frau betrügt, wirft sie ihn wütend aus der gemeinsamen Villa in Berlin Dahlem raus. Doch anstatt dass sie sich bei ihren Freundinnen Chyntia, Caro, Babette, Eva-Marie und Saskia ausweinen kann, muss sie den Schein wahren, dass ihr Leben nach wie vor perfekt ist. Für die oberflächliche Dahlemer Clique zählen nämlich nur Äußerlichkeiten: eine perfekte Figur, aktuelle Modetrends und ein üppiges Vermögen welches stets durch Neuanschaffungen bei sämtlichen Anlässen wie selbstverständlich präsentiert wird.
Wie es der Zufall so will, ruft ausgerechnet jetzt Betty an, Mia's einst beste Freundin aus ihrer damaligen Studienzeit. Die bodenständige Frau spürt sofort, dass mit Mia etwas nicht stimmt. Daher macht sie ihr spontan den Vorschlag, dass sich die beiden auf einen Kaffee treffen und über alte Zeiten quatschen. Mia willigt daraufhin dankbar ein und zum ersten Mal seit langem kann die Mittvierzigerin offen über ihre Probleme reden. Denn mit der Trennung kommen weitere Sorgen auf die bald geschiedene Frau zu. Da ihr Noch-Ehemann vor der Heirat auf einen Ehevertrag mit Gütertrennung bestanden hat und Mia nach ihrem Studium nur Mutter und Hausfrau war, hat sie keine finanziellen Rücklagen um sich ein neues Leben aufbauen zu können. Aber Betty hat schon eine Idee: Fritz, ihr allerbester Freund wurde vor kurzem ebenfalls von seinem langjährigen Verlobten verlassen. Nachdem die Mieten in Berlin sehr teuer sind, sucht dieser nun dringend einen neuen WG-Mitbewohner. Mia, die zuerst von dem Angebot überhaupt nicht begeistert ist, schraubt ihre gewohnten Ansprüche zurück, da sie selbst einsieht wie prekär ihre aktuelle Lage ist. So kommt es, dass Mia zu dem gutaussehenden Mann und seinen beiden Katzen Mona und Lisa zieht.
Weil die betrogene Frau aber nicht länger auf das finanzielle Wohlwollen ihres zukünftigen Exmannes hoffen kann, braucht sie einen Plan, wie sie an eine regelmäßige Einnahmequelle kommt. Sie hat auch schon eine wunderbare Idee und ihre neu gewonnenen Freunde helfen ihr zu einem bodenständigen Lebensabschnitt ohne Luxus, Glamour und Oberflächlichkeiten- dafür mit viel Freude, Glück und vielleicht auch der großen wahren Liebe...

Eigene Meinung:
"Gut in Schuss, mit leichten Macken" von Bibo Loebnau ist ein humorvoll und witzig geschriebener Roman für die heutige Zeit. Protagonistin ist Mia, die nach über 20 Jahren Ehe von ihrem Mann betrogen wird und ihre Konsequenzen daraus zieht. Durch die eingereichte Scheidung merkt sie erst, wie sie nicht nur finanziell von ihrem Mann abhängig war, sondern auch wie sie sich von den Oberflächlichkeiten ihrer scheinbaren Freundinnen einwickeln lies. Bibo Loebnau lässt ihre Hauptfigur eine rasante Entwicklung durchleben, in der sie den wahren Sinn des Lebens erkennt: nämlich echte Freunde und ein Leben, welches ganz nach ihren Vorstellungen abläuft.
Der Schreibstil ist flüssig und amüsant zu lesen, auch wenn viele Zufälle zu Gunsten von Mia aufeinandertreffen deren Glaubwürdigkeit oftmals in Frage gestellt wird. Das Buch veranschaulicht in einem leicht überspitzen Stil, dass fest eingefahrene Alltagsmuster sich plötzlich aus heiterem Himmel ändern können, aber man trotzdem aus der Not heraus zum wahren Glück finden kann. Stellenweise gab es zwar kleinere Längen ohne dass etwas passierte, nichtsdestotrotz empfand ich den Roman als sehr unterhaltsam.
Fazit: Ein pfiffiger Roman der Hoffnung gibt, dass ein Neustart in jeder Altersgruppe machbar ist. Mit dem Glauben an sich selbst und der Unterstützung wahrer Freunde, kann jeder alles meistern.
Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen

Kommentare: 10
42
Teilen

Rezension zu "Gut in Schuss, mit leichten Macken" von bibo Loebnau

Gut für zwischendurch
Leseperlevor 3 Monaten

Der Klappentext des Buches klang einfach herrlich. Die Geschichte handelt von Mia, die in einem noblen Vorort von Berlin lebt und dort das perfekte Leben führt. Bis sie ihren Mann beim Fremdgehen mit einer Jüngeren erwischt. Ihr Leben verändert sich total.  

Beim Lesen hatte ich zuerst etwas Angst, da Mia eher in die Alterskategorie meiner Eltern fällt, aber diese Angst wurde mir schnell genommen. Es ging in diesem wundervollen Buch darum, wie Mia sich nach der Trennung von ihrem Mann in ein "eigenes" neues Leben ohne Mann reinfuchst. Sie zieht aus dem noblen Vorort nach Kreuzberg in die WG zu Fritz und seinen beiden Katzen Mona und Lisa. Da ihr Leben ab jetzt nicht mehr von ihrem Mann finanziert wird, sucht sie nach einem Job. Aber was machen, wenn man seit 20 Jahren nicht mehr gearbeitet hat. Beim Umzug in die WG entdeckt sie im Keller des Hauses ihre alte Nähmaschine und ganz viele Stoffe. Sie blickt also zurück und überlegt, dass sie sich selbstständig macht mit einem Modelabel und so ihre Schneiderlehre aufleben lässt. Sie genießt ihr Leben und geht vollkommen auf, während sie nebenbei noch alte Freundschaften aufgefrischt hat.  

Der Schreibstil ist klar, flüssig und locker geschrieben. Das Buch kann man zwischendurch mal gut lesen. Die Charaktere sind alle super sympathisch und man sich gut mit diesen identifizieren. Das Cover ist auch total niedlich geworden und man erkennt, während man liest, die jeweilige Szene aus dem Buch auf dem Cover wieder. Das Buch kann ich nur weiterempfehlen. Selbst meine Mutti fand es super ansprechend, nachdem ich ihr von der Handlung berichtet habe.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Gut in Schuss, mit leichten Mackenundefined

Perfekt war gestern ...

Mia hat das perfekte Haus in Berlin Dahlem, den perfekten Mann und überhaupt das perfekte Leben. Bis sie eines Tages ihren Göttergatten beim Fremdgehen erwischt. Plötzlich findet sie sich in einer WG in Kreuzberg wieder …

Was Mia beim holprigen Start in ein neues Leben alles erlebt, erfahrt Ihr in der Leserunde.

Über die Schönheit des Scheiterns 

Nach zwanzig Jahren Ehe steht Mia vor den Scherben ihres gewohnten Luxuslebens. Ohne das Geld ihres Ex-Mannes ist plötzlich Schluss mit Designerklamotten, Champagner und ihren Bussi-Bussi-Freundinnen. Vom Nobelstadtteil Dahlem katapultiert es sie mit Mitte Vierzig ins hippe Kreuzberg. Ihr chaotischer Mitbewohner Fritz, seine beiden Katzen Mona und Lisa und die vielen neuen Bekanntschaften entpuppen sich jedoch schon bald als große Chance. Vielleicht braucht es den ganzen Luxus und die ständige Selbstoptimierung gar nicht, um glücklich zu sein, erkennt Mia und folgt endlich ihrer Leidenschaft für selbst genähte Mode. Von Männern hat sie die Nase voll – doch dann bringt der attraktive Tom ihr neues Leben gehörig durcheinander …

Wenn Ihr Lust habt, zu erfahren, wie Mia ihr neues Leben anpackt, bewerbt Euch als Testleserin um eins von 20 eBooks*, die der Heyne Verlag für diese Leserunde zur Verfügung stellt.

Dass Ihr Euch nur dann bewerbt, wenn Ihr tatsächlich sofort Zeit zum Lesen habt und Euch an der Leserunde aktiv beteiligen mögt, versteht sich ja von selbst :-)

Einen kleinen Vorgeschmack zum Buch bekommt Ihr im Trailer-Video.

Ich bin gespannt auf Euch, Eure Fragen und Leseeindrücke zu meinem Roman  "Gut in Schuss, mit leichten Macken"!

Viel Glück und bis ganz bald in meiner Leserunde

Eure bibo Loebnau

www.bibo-loebnau.de

*Im Gewinnfall verpflichtet Ihr Euch zur zeitnahen Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten nach Start der Leserunde und zum Schreiben einer abschließenden Rezension innerhalb von zwei Wochen.

160 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Sonne, Meer und Wolkenbruchundefined
Kann man sich zweimal in denselben Mann verlieben?
Diese Frage wirbelt das Leben von Lea gehörig durcheinander. Ihre erste Liebe Robin hat sie nie vergessen – den englischen Musiker, in den sie sich in einem heißen Sommer in Südfrankreich unsterblich verliebte. Damals hatte er sie ohne Erklärung verlassen. 30 Jahre später entdeckt sie ihn zufällig im Internet wieder. Als sie den gefühlvollen Songs auf seiner Website lauscht, überwältigen sie die Erinnerungen. Doch Robin lebt zurückgezogen mit seinen beiden Border Collies in einem Cottage bei Nottingham und Lea als Fotografin in Berlin. Darf sie ihre Ehe für eine ungewisse Zukunft mit ihrer Jugendliebe aufs Spiel setzen? Und wer ist dieser Mann mit den sanften blauen Augen inzwischen? Die Mails, die bald regelmäßig hin- und hergehen, lassen Lea im Ungewissen. Erwidert Robin ihre Gefühle oder wird er sie ein zweites Mal enttäuschen? Ihre wiedererwachte Liebe reißt Lea in einen Strudel aus Sehnsucht, Leidenschaft und Verzweiflung.

Kennt Ihr das auch? Da gibt es einen Mann in der Vergangenheit, den Ihr nie wirklich vergessen konntet? Habt Ihr auch schon mal gegoogelt, was aus ihm wohl inzwischen geworden ist? ;-) Mich hat diese Frage (und die Erinnerung an meine erste große Liebe) sehr beschäftigt und zu meinem neuen Buch inspiriert.

Nun hoffe ich, dass Ihr Lust habt, zu erfahren, was zwischen Lea und Robin passiert. Bewerbt Euch dazu als Testleserin um eins von 10 eBooks, die ich kostenlos für diese Leserunde zur Verfügung stellen kann.

Bitte teilt mir auch mit, ob Ihr ein EPUB oder MOBI für Euren Reader braucht. Dass Ihr Euch nur dann bewerben sollt, wenn Ihr tatsächlich sofort Zeit zum Lesen habt und Euch an der Leserunde aktiv beteiligen mögt, versteht sich ja von selbst.

Ihr könnt Euch für eins der Bücher bewerben*, wenn Ihr folgende Frage beantwortet:
Welche Augenfarbe hatte Eure erste große Liebe?

Ich bin gespannt auf Euch, Eure Fragen und Leseeindrücke zu meinem Roman "Sonne, Meer und Wolkenbruch"!

Viel Glück und bis ganz bald in meiner Leserunde
Eure bibo Loebnau

*Im Gewinnfall verpflichtet Ihr Euch zur zeitnahen Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten nach Start der Leserunde und zum Schreiben einer abschließenden Rezension innerhalb von zwei Wochen.
73 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  biboLoebnauvor 4 Jahren
Vielen Dank fürs Mitlesen! Liebe Grüße bibo
Cover des Buches Schorsch Clooney, die Landluft und ichundefined

Herzlich willkommen!

Gemeinsam mit dem E-Book-Verlag books2read lade ich Euch zur Leserunde meines neuen Romans "Schorsch Clooney, die Landluft und ich" ein.

Bitte bewerbt Euch bis Dienstag, 22. April 2014 für eines von 20 Leseexemplaren (eBooks) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

Und darum geht's:
Die Berliner Klatschreporterin Ina Frinks muss nach einem Hörsturz dringend mal abschalten, und das versucht sie in dem Dorf Bienensee in Brandenburg. Doch dort trifft sie auf ganz neue Probleme, wie z.B. eine sabbelige Bäckersfrau, einen grummeligen Bauern und einen sabbernden Bernhardiner. Dann wittert Ina eine Skandalstory, als sie den als schwul geltenden Pop-Star Patrick Holmes, der sich ebenfalls inkognito in Bienensee verkrochen hat, enttarnt.

Eine der lustigsten Nebenfiguren ist die Bäckersfrau Simone, die sich selbst „Simonn“ nennt. Sie trägt ihr großes Herz in ihrem breiten Brandenburgisch auf der Zunge, hat einen heimlichen Telefonsex-Nebenjob und gerät völlig aus dem Häuschen, als Hollywoodstar George Clooney eines Tages leibhaftig ihre Bäckerei betritt! Natürlich erzählt sie anschließend jedem, dass der „Schorsch Clooney jedeckten Appelkuchen jekooft“ hat. 

Soweit der rote Faden, der sich durch den Roman zieht. Über das Buch verteilt, gibt es außerdem jede Menge witzige Anekdoten aus der Medienwelt und dem Showbusiness, die sich Ina und Patrick gegenseitig erzählen. 

Eine längere Leseprobe findet Ihr hier:
Leseprobe "Schorsch Clooney, die Landluft und ich" 

Ich hoffe, Ihr seid neugierig geworden und möchtet jetzt den ganzen lustigen Roman lesen. Dann bewerbt Euch gleich um eines der 20 kostenlosen Leseexemplare im epub-Format.

Da die Seitenzahlen auf verschiedenen E-Readern je nach Schriftgröße etc. variieren können, werde ich Euch dann den ersten und letzten Satz der jeweiligen Abschnitte noch mal gesondert schreiben, damit's kein Durcheinander gibt.

Ich bin gespannt auf Euch, Eure Fragen und Leseeindrücke und würde mich natürlich sehr freuen, wenn Ihr Eure Rezensionen nach der Leserunde nicht nur bei LovelyBooks, sondern auch auf amazon.de und www.books2read.de teilt.
 
Ich freue mich auch über Euren Besuch auf meiner FB-Seite: www.facebook.com/autorinbiboloebnau

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünschen Euch 
bibo und das books2read-Team
172 BeiträgeVerlosung beendet
T
Letzter Beitrag von  TheMaLaSovor 6 Jahren

Zusätzliche Informationen

bibo Loebnau wurde am 25. Oktober 1963 in Bremen (Deutschland) geboren.

bibo Loebnau im Netz:

Community-Statistik

in 67 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks