frechverlag DIY Jutetaschen: Beutel, Shirts und mehr selbst gestalten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DIY Jutetaschen: Beutel, Shirts und mehr selbst gestalten“ von frechverlag

Kreatives Gestalten Jutetaschen, Shirts, Turnbeutel – das ist die Leinwand, auf der man heute alltägliche Kunst entdecken kann. Wie einfach es ist, seine eigenen Gedanken und Ideen auf Stoff zu bekommen, zeigt dieses Buch. Es werden verschiedene Techniken, wie Siebdruck, Stempeln, Batik, Sticken und Blaudruck erklärt und über 50 Beispiele für Kunst auf Beuteln, Shirts und mehr gezeigt. Aus dem Buch: „Egal, ob ein Statement, grafische Muster oder filigrane Bilder, mit den selbst gestalteten Beuteln und Shirts drückt man seinen eigenen Stil, einen Teil seiner Persönlichkeit aus. Oder man beweist Humor, wie Kultdesigner Karl Lagerfeld, der selbstironisch auf seinem Jutebeutel die Frage stellt: Karl who? Wie man selbst Stoff gestaltet, wird in diesem Buch erklärt. Zusätzlich erhältst du zahlreiche Anregungen von erfolgreichen DIY-Designern und Bloggern. Für manche Techniken hast du die benötigten Materialien vielleicht schon, wie Stempeln, Sticken und Schablonieren. Für anderes, wie Siebdruck und Cyanotypie, brauchst du etwas Vorbereitung, aber auch hier zeigen wir dir, wie es ganz unkompliziert zuhause gelingt. Entdecke die Möglichkeiten, Jutebeutel und andere Stoffe zu gestalten und lass dich inspirieren von Designs und Farben. Wir sind gespannt, deinen Style auf der Straße und im Netz zu entdecken!" (TOPP LAB-Redaktion)

In DIY Jute Taschen findet man 50 tolle Ideen und unkomplizierte Techniken, mit denen man Jute Beutel, aber auch T-Shirts oder .............

— Juliliest
Juliliest
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Taschen, T-Shirts und Kissenbezüge selbst gestalten.

    DIY Jutetaschen: Beutel, Shirts und mehr selbst gestalten
    Juliliest

    Juliliest

    20. November 2016 um 15:20

    Plastiktüten sehen nicht nur unschön aus, sie belasten auch noch in einem hohen Maße die Umwelt. Deshalb begrüße ich es sehr, dass die meisten Geschäfte bei uns in der Innenstadt seit Anfang des Jahres Plastiktüten nur noch auf Nachfrage und nicht mehr kostenlos ausgeben. Weiterlesen