gerhart ginner 340-430: 21 Vip's und ihre Zeit:

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „340-430: 21 Vip's und ihre Zeit:“ von gerhart ginner

...in diesem Werk wird versucht, 90 Jahre Geschichte anhand der Lebensläufe von 21 Personen darzustellen, die in diesem Zeitraum sozusagen "Gemeinsam" lebten: 2 Barbaren, 4 Heiden und 15 Christenmenschen. Unter letzteren drei Kaiser und ein Papst. In dieser Zeit begann die so genannte Völkerwanderung zu kulminieren und das Christentum putschte sich zur allein selig machenden Staatsreligion empor. Rom war keine kaiserliche Residenzstadt mehr und der damalige Bischof Roms nutzte die Chance, um das Papsttum dort als theologisches Kaisertum zu begründen, wobei ihn zwei Provinzbischöfe ideologisch aufs tatkräftigste unterstützten. Die Tür ins Mittelalter wurde hier weit aufgerissen - ...und die Religion als Machtinstrument war nun endgültig erfunden! Auch die Dekadenz erreichte hier ihren Gipfelpunkt: die reichste Frau des Imperiums "leistete" sich mit ihrem Mann den Luxus eines extrem asketischen Lebens, um ihr Vermögen so zu zerstreuen, dass es schlußendlich in den Händen der Monopolkirche endete, die auf diese Art nahezu die gesamte Konkursmasse des römischen Imperiums aufsaugen sollte, frei nach dem Motto: die Kirche ist die Sachwalterin der Armen, und verwaltet daher ihren Reichtum, da die Armen ja nicht zurechnungsfähig sind! ...in diesem Sinne erklärte die Kirche die gesamte Menschheit außerhalb des Klerus für unzurechnungsfähig und stahl sich so durch ihre zukünftige Gechichte, wie es heute vom Gericht bestellte Sachwalter mit ihren "Klienten" wiederum zu tun pflegen!!!...

Stöbern in Sachbuch

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

Ess-Medizin für dich

bin total enttäuscht - soll wohl als Werbung in eigener Sache dienen

Gudrun67

Rattatatam, mein Herz

Informativ, unterhaltsam und gut veranschaulicht! Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

Bambisusuu

Jagd auf El Chapo

Spannender Erfahrungsbericht, der teilweise fast schon wie die Steilvorlage für einen Actionfilm wirkt.

Luthien_Tinuviel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks